Anzeige
  • 13. Februar 2018, 14:25 Uhr
  • 40× gelesen
  • 0

Interessante Standorte in Tempelhof - Geschichte des Mülls

10. März 2018 um 10:00
Verein Saubere Zeiten e.V., 12103, Berlin

Der Verein Saubere Zeiten e.V. sammelt Dinge zur Geschichte der Straßenreinigung und Müllabfuhr in Berlin und präsentiert diese auf dem Gelände des ehem. Garde Train Bataillons bzw. des denkmalgeschützen Werkstattgebäudes in Berlin-Tempelhof.
In einem kleinen Museum werden die Technologien der Müllbeseitigung in einer großen Kommune in Bildern und Dokumenten vorgestellt.  Gegenwärtig wird die "Technik der 70iger" gezeigt.
Dabei ist uns wichtig, den Bezug zur Gegenwart und zu den heutigen Methoden und Problemen zu zeigen. So große Unterschiede zwischen damals und heute gibt es nämlich gar nicht.

Wann: 10.03.18 10:00-12:00 Uhr
Wo:      Berlin-Tempelhof, Zentrale der BSR
    Ringbahnstr. 96, 12103 Berlin
Wer:    Verein Saubere Zeiten e.V.  Tel.: 030/75922852

    Mail: sz-berlin@t-online.de

    www.saubere-zeiten.berlin

Um Anmeldung wird gebeten.  

Autor: Saubere Zeiten e.V.
aus Tempelhof
Anzeige