Tempelhof - Bildung

Beiträge zur Rubrik Bildung

Seit dem 19. Mai finden im Tempelhofer Forum wieder Weiterbildungen für Erzieher und Tagespflegepersonen statt. Geschäftsführer Birger Holz hat den Seminarraum pandemiegerecht gestaltet.
6 Bilder

Mit Schutzmaske in den Seminarraum
Im Tempelhofer Forum finden wieder Weiterbildungen statt

Desinfektionsmittelspender, Abstandsschilder, Einmalhandschuhe und Sitzplatzmarkierungen auf dem Fußboden. Birger Holz hat wirklich an alles gedacht, damit sich seine Gäste sicher fühlen können. Der Geschäftsführer des Tempelhofer Forums für die Abteilung Seminare lädt wieder zu Weiterbildungskursen ein. Zu ihm kommen Erzieher und Tagespflegepersonen, die Denkanstöße für ihre Arbeit suchen. In den Seminaren geht es um Musik im Kita-Alltag, um Yoga- und Erste-Hilfe-Kurse für Kinder,...

  • Tempelhof
  • 25.05.20
  • 61× gelesen
Gute Rahmenbedingungen für alle schaffen und beruhigen. Das hat sich Schulleiter Klaus-Peter Bender für die letzten Wochen seines Berufslebens vorgenommen.
12 Bilder

Ein denkwürdiges Abiturerlebnis
Im Eckener-Gymnasium werden Prüfungen in der Turnhalle geschrieben

An die letzten Wochen dieses Schuljahrs werden sich Tausende Mädchen und Jungen in Berlin wohl für immer erinnern. Unterricht und Prüfungen finden unter besonderen Bedingungen statt. Um die Einhaltung der Hygieneregeln zu gewährleisten, wird ein enormer Aufwand betrieben. Am Eckener-Gymnasium ist momentan nichts mehr so wie vor der Corona-Krise. Die Schüler werden gestaffelt in kleinen Gruppen zu verschiedenen Uhrzeiten bestellt. Statt den Eingang durch die Vordertür zu nehmen, werden sie...

  • Tempelhof
  • 08.05.20
  • 147× gelesen

Innovative Ideen sind gefragt
Digitales Musizieren und Konzertieren

Berlin. Die Auswirkungen der Pandemie behindern das gemeinsame Musizieren, das Konzertieren und auch den Musikunterricht sehr stark. An vielen Stellen entstanden bereits innovative Ideen, wie Musikunterricht, Konzertieren und gemeinschaftliches Musizieren weiter stattfinden können. Als Dachverband sammelt der Landesmusikrat Berlin nun auf seiner Homepage sowohl Beispiele als auch Handlungsempfehlungen zum Umgang mit digitalen Hilfsmitteln. Diese Zusammenstellung ist ein Vorstoß, den...

  • Charlottenburg
  • 05.05.20
  • 71× gelesen

Download-Portal für Unterrichtsmaterial
Hilfe für Lehrkräfte während der Schulschließungen

Während der Schulschließungen können Lehrkräfte unkompliziert an zusätzliches Unterrichtsmaterial gelangen. Das Institut für Schulqualität (ISQ) an der Freien Universität hat dafür vier Download-Portale eingerichtet: für Grundschulen, Schulen mit Sekundarstufe I, Schulen mit Sekundarstufe II sowie für berufliche Schulen. Die Materialien wurden am Landesinstitut für Schule und Medien (LISUM) entwickelt und können in Berlin und Brandenburg zum Einsatz kommen. Die Nutzung ist kostenlos,...

  • Charlottenburg
  • 01.04.20
  • 216× gelesen
Wenn die Bücher ausgelesen sind, könnte die Stiftung Lesen Abhilfe schaffen.

Lesen, spielen, lernen
Stiftung Lesen bündelt Geschichten und Freizeitideen im Internet

Die Stiftung Lesen bündelt ihre Angebote für Lehrkräfte und Familien mit Kindern. Auf der eigens eingerichteten Website gibt es kostenfreie digitale Vorlesegeschichten, (Vor-)Lese-Apps, Buchempfehlungen, Bastel- und Aktionsideen sowie auch Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte. So sagt Dr. Jörg F. Maas, der Hauptgeschäftsführer der Stiftung Lesen, dass Eltern geholfen werden soll, ihren Kindern Abwechslung zu bieten, da Kita-, Schul- und Freizeitangebote entfallen. "Die...

  • Prenzlauer Berg
  • 30.03.20
  • 97× gelesen

Unterricht daheim
Lernen von zu Hause aus

"Ich habe keine Zeit": Dieser bislang häufig gehörte Satz scheint für viele Menschen erst einmal der Vergangenheit anzugehören. Gerade mit schulpflichtigen Kindern im Haushalt stellt sich häufig die Frage, ob Lernen dieser Tage nicht zu kurz kommt. Die meisten Schüler werden mit Hausarbeiten seitens der Schule versorgt sein, ergänzend dazu bietet das Internet eine große Anzahl von Möglichkeiten. Unter dem Motto "Schule geschlossen? Lernen geht trotzdem" bündelt die ARD Lerninhalte in der ...

  • Charlottenburg
  • 18.03.20
  • 230× gelesen
Mit Brot und Salz feierten Moderator Ulli Zelle, Senator Dirk Behrendt, Dörte Elß von der Verbraucherzentrale und Reiner Wild, Geschäftsführer des Berliner Mietervereins, die Eröffnung.
2 Bilder

Der Umzug ist abgeschlossen
Verbraucherzentrale Berlin feierte offizielle Eröffnung – und bleibt bis 19. April erst mal zu

Das Schild, das am Eingang installiert wurde, traf einen Tag vor der offiziellen Eröffnung am 12. März und damit gerade noch rechtzeitig ein. Jetzt sehen auch Passanten, dass sich in dem eher schmucklosen Bürogebäude in der Ordensmeisterstraße der neue Sitz der Verbraucherzentrale Berlin befindet. Allerdings ist auch hier bis zum 19. April erst mal geschlossen. Von den Räuen im fünften Obergeschoss aus können Besucher weit in die Ferne sehen, bis hin zu den Treptowers und zum Fernsehturm. Ob...

  • Tempelhof
  • 18.03.20
  • 163× gelesen

Mehr Zeit zum Lernen
Zentrale MSA-Prüfungen verschoben

Angesichts der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie stellt die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie sicher, dass alle abschlussrelevanten Prüfungen abgenommen werden. Um Schüler zu entlasten, hat Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) entschieden, die zentralen Prüfungen für den Mittleren Schulabschluss zu verschieben. Vorgesehen war bisher, dass die zentralen MSA-Prüfungen für Deutsch, Mathe und 1. Fremdsprache ab 21. April beziehungsweise einige Tage später...

  • Charlottenburg
  • 16.03.20
  • 671× gelesen
Engin Çatik hat als Schulleiter viele Pläne.
5 Bilder

Neuer Leiter für ein neues Image
Engin Çatik will die Johanna-Eck-Schule wieder ins positive Licht rücken

2019 war ein turbulentes Jahr für die Johanna-Eck-Schule (JES) in der Ringstraße. Zahlreiche Lehrkräfte gingen, offenbar wegen persönlicher Differenzen mit der damaligen Schulleiterin Mengü Özhan-Erhardt. Später musste auch diese ihren Posten räumen. Engin Çatik, der erst im Sommer als stellvertretender Schulleiter kam, war plötzlich in der Verantwortung. Atmosphärische Störungen im Kollegium könne er heute nicht wahrnehmen, erzählt der 33-Jährige der Berliner Woche. Überhaupt könne er wenig...

  • Tempelhof
  • 13.03.20
  • 420× gelesen

Zu Hause online verlängern
Coronavirus: Öffentliche Bibliotheken verlängern Ausleihfristen

Berlin. Die Bibliotheken des Verbunds der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) verlängern ihre Fristen, um Menschen, die ein erhöhtes Risiko eines schweren Verlaufs einer Corona-Erkrankung haben, Wege zu ersparen. Ab Sonnabend, 14. März 2020, muss ein ausgeliehenes Buch, eine CD, eine DVD nicht zur dritten Verlängerung in einer Bibliothek vorgelegt werden. Alle ausgeliehenen Medien können von zu Hause aus bis zu neunmal online verlängert werden. Das gilt für alle Medien, die beim VÖBB...

  • Charlottenburg
  • 12.03.20
  • 4.497× gelesen
  •  1
Sozialpädagogin Inken Weiler und Labrador Freya sind in der Schule am Berlinickeplatz äußerst beliebt.
5 Bilder

Freya bringt Ruhe rein
Schule am Berlinickeplatz setzt einen Schulhund ein

Freya ist ein dunkelbrauner Labrador, sieben Monate alt und durch nichts aus der Ruhe zu bringen. Der Hündin fliegen die Herzen der Kinder zu. In der Schule am Berlinickeplatz wird sie als Schulhund eingesetzt und sorgt für ein angenehmes Unterrichtsklima. Dass ein Hund positive Auswirkungen auf die Psyche des Menschen hat, ist schon in Studien nachgewiesen worden. Möglich macht es das sogenannte Kuschelhormon Oxytocin, das beim Kontakt zwischen Mensch und Hund ausgeschüttet wird. Dies führe...

  • Tempelhof
  • 07.02.20
  • 192× gelesen
  •  1

Anmeldedaten für die weiterführenden Schulen

Berlin. Der Anmeldezeitraum für den Übergang in die 7. Klasse an weiterführenden Schulen ist vom 17. bis 26. Februar 2020. In dieser Zeit melden die Eltern ihr Kind in der "Erstwunschschule" an. Sie geben dazu auch einen Zweit- und Drittwunsch an. Bei der Anmeldung müssen der Anmeldebogen und die Förderprognose abgegeben werden, die die Grundschulen bis zum 31. Januar 2020 an die Schüler herausgeben. Der Anmeldezeitraum für den Übergang in die 5. Klasse an weiterführenden Schulen ist zwischen...

  • Charlottenburg
  • 02.01.20
  • 205× gelesen
  •  1
Dr. Uwe Schneider hat mit dem Jugendforschungsschiff "Cormoran einen außerschulischen Lernort geschaffen.
5 Bilder

Unterricht aufs Wasser verlegt
Zum Tag des Ehrenamtes am 4. Dezember erhält Dr. Uwe Schneider den Bundesverdienstorden

Morgennebel liegt über dem Tegeler See. Und auch die Namensgeber sind schon da und putzen ihr Gefieder auf den Dalben, als Dr. Uwe Schneider das Tor zum Steg öffnet, an dem sein Schiff, die „Cormoran“, samt Beiboot vertäut liegt. „Als wir 2010 den Verein „Das Schiff“ gründeten und dieses Boot kauften, war der Kormoran der Vogel des Jahres“, erklärt Dr. Schneider. Zu diesem Zeitpunkt hatte der gelernte Kunsthistoriker die Freude an seinem Schreibtischjob an der Uni verloren. Am Rhein...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.12.19
  • 212× gelesen

Fokus von Messe „Auf in die Welt“ liegt auf Kanada
Wo soll's nach der Schule hingehen?

Internat im Ausland, Schüleraustausch, Gap Year oder Work and Travel – die Möglichkeiten für junge Menschen sind aktuell nahezu grenzenlos. Dabei den Überblick zu behalten, ist bisweilen schwierig. Helfen kann die "Auf in die Welt"-Messe der Stiftung Völkerverständigung am 30. November. Ein besonderer Fokus liegt in diesem Jahr auf Kanada. Die Botschaft Kanadas am Leipziger Platz 17 wird am 30. November Veranstaltungsort der diesjährigen "Auf in die Welt"-Messe der Stiftung...

  • Mitte
  • 26.11.19
  • 134× gelesen

100 Aussteller auf der Pflegemesse JobMedi
Mehr Chancen dank Vereinheitlichung

Es tut sich was in der Pflege! In der Branche voller Herausforderungen gibt es eine fundamentale Veränderung. Unter anderem darüber wird auf der 9. JOBMEDI am 29. und 30. November umfassend berichtet. Das Bundeskabinett hat bereits 2018 eine Änderung der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Pflegeberufe beschlossen. Diese tritt am 1. Januar 2020 in Kraft. Kernpunkt ist die generalistische Pflegeausbildung. Diese beinhaltet, dass die bisherigen Ausbildungen der Altenpflege, der...

  • Westend
  • 26.11.19
  • 92× gelesen

Bürgeramt am 27. November zu

Tempelhof. Das Bürgeramt im Rathaus Tempelhof bleibt am Mittwoch, 27. November, geschlossen. Grund ist eine interne Fortbildungsmaßnahme. Dokumente können an diesem Tag nicht abgeholt werden. PH

  • Tempelhof
  • 17.11.19
  • 31× gelesen

Berlins Bibliotheken machen eine Woche zu

Berlin. Vom 17. bis 24. November sind alle Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) geschlossen. Auch der Online-Katalog kann nicht angeboten werden, allerdings sind die digitalen Angebote für Bibliotheksausweisinhaber zugänglich. In dieser Woche plant der VÖBB einen gigantischen Datenumzug. Zeitgleich will der VÖBB seinen Katalog www.voebb.de, auf dem die Medien des Verbundes recherchiert und gebucht werden können und die Nutzer ihre Bibliothekskonten verwalten, mit neuen Funktionalitäten...

  • Charlottenburg
  • 11.11.19
  • 139× gelesen

Ferien für alle gleichzeitig
Bildungssenatorin Sandra Scheeres plädiert für Annäherung der Termine

Wir nähern uns dem Winter. Also wird es Zeit, über den Sommer zu sprechen. Darüber, wann die großen Ferien stattfinden sollen. Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) ist das ein Anliegen. Sie findet, die bisherigen Regelungen in der Sommerzeit müssten verändert werden. Für Berlin im Speziellen, aber auch bundesweit im Allgemeinen. In Berlin will sie die Schüler künftig nicht vor Anfang Juli in die Ferien schicken. Ihr Hauptargument: Jedes Schuljahr sollte ungefähr gleich lang sein. Vor...

  • Mitte
  • 28.10.19
  • 388× gelesen
  •  1
  •  2

Morgenpost vor Ort
Schulpolitik in Berlin: Podiumsdiskussion am 7. November 2019

Schulbau und Schulplätze in Berlin sind Thema einer öffentlichen Podiumsdiskussion der Berliner Morgenpost am 7. November. Zentrales Thema ist die Schulpolitik in Berlin, insbesondere die Organisation des Neubaus, der Sanierung und Instandhaltung von Schulen. Ist die Verteilung der Aufgaben auf Bezirke, Senatsverwaltung und die Wohnungsbaugesellschaft Howoge sinnvoll? Wie viele Schulplätze fehlen in den kommenden Jahren wirklich? Wo sind Schulen überfüllt? Finden sich überhaupt Baufirmen,...

  • Charlottenburg
  • 27.10.19
  • 402× gelesen

Kurs zum Umgang mit Alltagstress

Tempelhof. Im Familientreffpunkt des Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrums in der ufaFabrik, Viktoriastraße 13, beginnt am 24. Oktober ein neuer Kurs. Dieser soll den Teilnehmern helfen, besser mit Stress im Alltag zurechtzukommen. Diplom-Psychologin Silke Joos erklärt, wie Stressfallen erkannt werden und darauf reagiert werden sollte. Das Angebot besteht aus insgesamt acht Treffen, jeweils donnerstags 17.30 bis 18.45 Uhr. Es wird gemäß Präventionsrichtlinien von den Krankenkassen anerkannt...

  • Tempelhof
  • 01.10.19
  • 54× gelesen

Welche Talente habt ihr?

Tempelhof. Tik e.V., Friedrich-Franz-Straße 11b, macht Lehr- und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche. In den Herbstferien findet ab 7. Oktober ein zweiwöchiger TalentCampus für Neun- bis 18-Jährige statt. Das Programm fördert bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche. Am Vormittag ist Deutsch und Englisch in unterschiedlichen Lernstufen im Angebot, der Nachmittag steht ganz im Zeichen von digitalen Erlebnissen zum Beispiel Filmschnitt am Handy, Apps basteln, digitale Fotografie oder...

  • Tempelhof
  • 23.09.19
  • 51× gelesen

Berlin sucht gute Pädagogen

Tempelhof. Beim Berlin-Tag im Hangar 5 des ehemaligen Flughafengebäudes Tempelhof sucht die Stadt auch in diesem Jahr wieder nach Lehrkräften, Erziehern und Mitarbeitern für die Jugendämter. Am Sonnabend, 21. September, 9 bis 16 Uhr, präsentieren sich zahlreiche allgemeinbildende und berufliche Schulen sowie viele Träger der Kinder- und Jugendhilfe potenziellen Arbeitnehmern. Mit dabei ist auch Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD). Neben 81 Infoständen halten Experten Vorträge über das...

  • Tempelhof
  • 13.09.19
  • 125× gelesen

Johanna-Eck-Schule mit neuer Leitung

Tempelhof. Die Johanna-Eck-Schule hat eine neue Leitung bekommen. Zuvor war die bisherige Schulleiterin Mengü Özhan-Ehrhardt durch Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) beurlaubt worden. Grund war der Rückzug des freien Trägers KIDS e.V., der 13 Jahre an der Schule aktiv war und sich wegen „unterschiedlicher Interessen“ zu einer Fortsetzung der Arbeit nicht mehr in der Lage sah. In verschiedenen Medienberichten waren außerdem immer wieder das schlechte Schulklima und der Abgang zahlreicher...

  • Tempelhof
  • 09.09.19
  • 488× gelesen
Alena Schmidt (hinten rechts) will Jugendliche verschiedener Kulturen zusammenbringen. Jessica Grell, Marie Gürtler (stehend), Tim Christmann und Jenny Sanne sind Masterstudenten der HTW und unterstützen den Verein im Rahmen eines Studienprojekts.

Ein sommerlicher Mix der Kulturen
Verein TIK Berlin macht Jugendlichen vielfältiges, kostenloses Ferienangebot

Am 20. Juni beginnen die Ferien. Viele Familie werden verreisen. Nicht wenige bleiben jedoch auch in der Stadt, weil sie sich beispielsweise einen Urlaub nicht leisten können. Der Verein TIK Berlin bietet ein komplett kostenloses Ferienprogramm an. Gegründet wurde TIK, der Treff- und Informationspunkt für Kinder und Jugendliche, 1990 von einer Gruppe Eltern. Sie wollten eine Beratung und möglichst kostengünstige Betreuung von Kindern und Jugendlichen aller Nationalitäten und Kulturkreise...

  • Tempelhof
  • 13.06.19
  • 311× gelesen

Beiträge zu Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.