Anzeige

Tempelhof - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

Not-OP nach Zusammenstoß

Tempelhof. In der Nacht zum 5. September ereignete sich in der Gottlieb-Dunkel-Straße ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 26-jähriger Pkw-Fahrer stieß nach dem Einbiegen aus der Holzmannstraße mit einer 52-jährigen Rollerfahrerin zusammen. Sie stürzte über die Motorhaube, zog sich schwere Kopfverletzungen und Brüche zu und musste mit einem Notarztwagen in ein Krankenhaus gebracht und operiert werden. PH

  • Tempelhof
  • 07.09.18
  • 34× gelesen
Blaulicht
Auch unter den Brücken am S- und U-Bahnhof Tempelhof wird mit Heroin gehandelt.
2 Bilder

Drogenhandel entlang der U6: Heroinkugeln laut Polizei am häufigsten im Umlauf

Auf ihrem Arbeitsweg kommt Nicole Schulze täglich mit dem Rad am Bahnhof Tempelhof vorbei. Wenn sie unter der Ringbahnbrücke durchfährt, sieht sie laut eigener Aussage regelmäßig Drogensüchtige auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Mit ihren Beobachtungen wandte sie sich an unsere Redaktion. Vor etwa zwei Jahren sei es meist noch Grasgeruch gewesen, den sie am Bahnhof wahrgenommen habe. Inzwischen aber habe sie festgestellt, dass dort nicht nur „weiche“ Drogen konsumiert werden. „Abends...

  • Tempelhof
  • 05.09.18
  • 315× gelesen
Blaulicht

Kfz-Werkstatt abgebrannt

Tempelhof. In den frühen Morgenstunden ist am 22. August eine Kfz-Werkstatt in der Germaniastraße abgebrannt. Das Feuer war offenbar an einem der Autos in der Reparatur ausgebrochen und breitete sich von dort auf das Gebäude aus. Die Feuerwehr löschte die Flammen mit einem Großaufgebot. Eine Person wurde verletzt, lehnte jedoch den Transport ins Krankenhaus ab. Die Rauchwolken waren weit über Tempelhof zu sehen. Laut der Verkehrsinformationszentrale entwickelte sich durch Schaulustige in Höhe...

  • Tempelhof
  • 23.08.18
  • 50× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Tod nach Sturz gegen Mauer

Tempelhof. Ein Motorradfahrer ist am 30. Juli in den frühen Morgenstunden tödlich verunglückt. Der 32-Jährige war auf der Autobahn von der Gradestraße kommend in Fahrtrichtung Nord unterwegs, als er in der Überfahrt zur A100 die Kontrolle über seine Maschine verlor. Der Mann stürzte gegen eine Leitplanke und wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen die Schallschutzmauer geschleudert. Er erlag seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort. PH

  • Tempelhof
  • 30.07.18
  • 92× gelesen
Blaulicht

Kontrollen in Bordellen

Tempelhof. Anlässlich des Inkrafttretens des neuen Prostituiertenschutzgesetzes am 1. Juli führte das Ordnungsamt in der Nacht vom 20. zum 21. Juli umfangreiche Kontrollen durch. Zusammen mit der Bauaufsicht, dem Landeskriminalamt und dem Zoll wurden sechs Etablissements in Tempelhof und Mariendorf überprüft. „Ziel dieser Kontrollen war es unter anderem, Frauen vor Zwangsprostitution zu schützen, aber auch, Angestellte im Sicherheitsgewerbe hinsichtlich ihrer Befähigung zu überprüfen sowie...

  • Tempelhof
  • 26.07.18
  • 54× gelesen
Blaulicht

Junger Mann mit Messer verletzt

Tempelhof. In einer Autowerkstatt in der Ullsteinstraße ist es am 17. Juli zu einem heftigen Streit gekommen. Dabei attackierten vier Männer einen 26-Jährigen. Offenbar war eine verzögerte Reparatur Grund für den Streit, der anschließend aus dem Ruder lief. Ein Zeuge schilderte der Polizei, dass die Gruppe auf das Opfer noch am Boden liegend eingeschlagen habe. Einer der Täter stach mit einem Messer zu. Der Mann wurde mit einer Stichverletzung am Oberschenkel ins Krankenhaus gebracht. Die Täter...

  • Tempelhof
  • 18.07.18
  • 35× gelesen
Anzeige
Blaulicht

PKW in Brand gesteckt

Tempelhof. In der Nacht zum 31. Mai mussten Einsatzkräfte der Feuerwehr in der Eresburgstraße einen brennenden VW-Transporter löschen. Ein Anwohner hatte die Flammen in dem parkenden Wagen bemerkt. Danebenstehende Fahrzeuge wurden nicht beschädigt. Das Brandkommissariat ermittelt. PH

  • Tempelhof
  • 31.05.18
  • 40× gelesen
Blaulicht

Unfall mit Domino-Effekt

Tempelhof. Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum 14. Mai sind in Tempelhof gleich vier Autos beschädigt und eine Frau schwer verletzt worden. Ein 49-jähriger BMW-Fahrer war zunächst auf der Germaniastraße in Richtung Oberlandstraße unterwegs. An der Einmündung Werbergstraße stieß er mit einem von rechts kommenden Mercedes zusammen. Die 31-jährge Fahrerin verlor daraufhin die Kontrolle über ihren Wagen und prallte gegen einen geparkten Skoda, den sie wiederum auf einen davor stehenden Opel...

  • Tempelhof
  • 15.05.18
  • 142× gelesen
Blaulicht

Ladenöffnungsgesetz missachtet: Ordnungsamt und Polizei überführen zahlreiche Geschäfte

Mit der Einhaltung des Berliner Ladenöffnungsgesetzes (BerLadÖffG) scheinen es viele Geschäftsinhaber im Bezirk nicht sonderlich ernst zu nehmen. Das Ordnungsamt und die Polizei stellten bei Kontrollen massive Verstöße fest. Am Ostermontag hatten sie in einer Gemeinschaftsaktion insgesamt 18 Betriebe im Bereich Schöneberg überprüft. Bei gleich drei Betrieben konnte eine vorsätzliche Tathandlung nachgewiesen werden. Die Geschäftsinhaber hatten wissentlich gegen das Feiertagsverkaufsverbot...

  • Tempelhof
  • 15.05.18
  • 99× gelesen
Blaulicht

Auto in Brand gesteckt

Tempelhof. In der Nacht vom 2. zum 3. Mai haben Unbekannte im Bäumerplan einen Renault Clio angezündet. Gegen 3 Uhr bemerkte ein vorbeifahrender Taxifahrer die Flammen und alarmierte die Feuerwehr. Zu den Hintergründen der Brandstiftung wurde nichts bekannt. PH

  • Tempelhof
  • 03.05.18
  • 7× gelesen
Blaulicht

Drei Kilo Cannabis im Kofferraum

Tempelhof. Bei einer Verkehrskontrolle am 18. April haben Beamte einer Zivilstreife eine überraschende Entdeckung gemacht. Gegen 22.30 Uhr stoppten sie einen VW Caddy, der zu schnell unterwegs war, am Tempelhofer Weg, Ecke Holzmindener Straße. Im Auto saßen ein 45-Jähriger und sein 24-jähriger Sohn. Den Beamten fiel sofort der deutliche Geruch nach Cannabis auf. Im Kofferraum fanden sie in einem Umzugskarton gleich drei Kilogramm. Vater und Sohn wurden daraufhin festgenommen. PH

  • Tempelhof
  • 23.04.18
  • 14× gelesen
Blaulicht
Benjamin Raschke, Monique Pilgrimm und Fabian Geske in ihrem Büro im Polizeipräsidium.
2 Bilder

Posten im Auftrag der Polizei

Überdurchschnittliche kommunikative Fähigkeiten, große Flexibilität, eine hohe Frustrationstoleranz, Kreativität, eine Prise Mut und vor allem Liebe zum Beruf. Diese Voraussetzungen sind erforderlich, um beim Social-Media-Team der Berliner Polizei arbeiten zu können. Der Berliner Woche gaben die Beamten interessante Einblicke in ihre Arbeit. Vor vier Jahren startete die Polizei Berlin einen Twitter- und einen Facebook-Account. Seit Juni 2016 ist die Behörde auch bei Snapchat aktiv. Für die...

  • Tempelhof
  • 16.04.18
  • 203× gelesen
Blaulicht

Wettbüro wurde ausgeraubt

Tempelhof. In der Nacht vom 8. zum 9. April ist ein Wettbüro am Tempelhofer Damm ausgeraubt worden. Ein 21-jähriger Angestellter, der den Laden gerade verlassen wollte, wurde von einem Unbekannten zurückgedrängt. Der Täter ließ sich den Tresorinhalt aushändigen und flüchtete mit der Beute unerkannt. Der Mitarbeiter erlitt einen Schock. PH

  • Tempelhof
  • 11.04.18
  • 11× gelesen
Blaulicht

Leitplanken der A 100 gecrasht

Tempelhof. Ein 41-jähriger VW-Fahrer hat am 6. April aus bislang ungeklärter Ursache auf der Stadtautobahn die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Der Mann war aus Charlottenburg in Richtung Neukölln unterwegs. Kurz nach der Abfahrt Tempelhofer Damm fuhr er mit seinem Fahrzeug mehrmals in die Leitplanken und konnte nur mit Mühe abbremsen. Bei der Kollision zog er sich schwere Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. PH

  • Tempelhof
  • 09.04.18
  • 6× gelesen
Blaulicht

Bewaffneter Überfall auf Wettbüro

Tempelhof. Ein Unbekannter hat am Ostermontag gegen 11 Uhr eine Spielhalle am Tempelhofer Damm überfallen. Der Täter bedrohte einen 29-jährigen Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und forderte ihn zur Herausgabe der Einnahmen auf. Anschließend flüchtete er unerkannt in unbekannte Richtung. Der Angestellte erlitt einen Schock, blieb aber körperlich unversehrt. PH

  • Tempelhof
  • 04.04.18
  • 13× gelesen
Blaulicht

Buchtipp: "Mord und Totschlag in Berlin"

Mehr als eine halbe Million Straftaten wurden 2016 in Berlin angezeigt. Das Spektrum reicht von Taschendiebstahl über Drogenhandel und Schlägereien bis zu Mord. Der Autor Ernst Reuß, Kenner der Berliner Justizgeschichte, hat spektakuläre Fälle aus den beiden letzten Jahrzehnten ausgewählt. Es handelt sich ausschließlich um Tötungsdelikte – darunter auch der Mord an Hatun S., die 2005 auf der Straße erschossen wurde, ein „Ehrenmord“, der eine politische und gesellschaftliche Debatte auslöste,...

  • Charlottenburg
  • 02.04.18
  • 426× gelesen
Blaulicht

Unbekannte zünden Auto an

Tempelhof. In der Schätzelbergstraße haben Unbekannte am 16. März einen VW-Golf in Brand gesteckt. Zeugen alarmierten gegen 22.40 Uhr die Feuerwehr. Bei der Begutachtung des Wagens nach den Löscharbeiten stellten Polizeibeamte fest, dass Beleuchtung, Außenspiegel und Zierelemente fehlten. Daher ermittelt das Landeskriminalamt wegen Brandstiftung und Diebstahl. PH

  • Tempelhof
  • 19.03.18
  • 11× gelesen
Blaulicht

Verletzter nach Messerstichen

Tempelhof. Nach einem Streit zwischen drei Männern an einer Tankstelle im Tempelhofer Weg wurde am 12. März ein 29-Jähriger schwer verletzt. Das Opfer wurde mit einem Messer an beiden Armen und am Rücken verletzt und kam zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus. Eine Lebensgefahr soll nicht bestehen. Zeugen der Auseinandersetzung hatten Rettungskräfte und die Polizei alarmiert. Der mutmaßliche Täter flüchtete noch vor dem Eintreffen der Beamten, konnte jedoch kurz darauf in Britz vorläufig...

  • Tempelhof
  • 13.03.18
  • 27× gelesen
Blaulicht

Reizgas an Schule ausgetreten

Tempelhof. Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden am 6. März in der Mittagszeit in die Schule am Berlinickeplatz gerufen. Dort war zuvor Reizgas ausgetreten. 15 Schüler mussten behandelt werden, nachdem sie mit dem Gas in Kontakt gekommen waren. Eine Person wurde mit Atemwegsreizung ins Krankenhaus gebracht, teilte die Feuerwehr auf ihrem Twitter-Kanal mit. Ein Junge hatte das Reizgas mitgebraucht, ein Mädchen damit herumgesprüht. PH

  • Tempelhof
  • 07.03.18
  • 8× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Eigentümer

Schöneberg. Die Polizei hat zwischen September und Januar zahlreiche gestohlene Gegenstände aus Kellereinbrüchen sichergestellt. Wem die Sachen gehören, wissen die Beamten nicht. Daher bittet die Polizei Berlin die Bürger um Mithilfe, um die Eigentümer festzustellen und zu erfahren, wo und wann die Gegenstände abhandengekommen sind. Das sichergestellte Diebesgut ist unter http://asurl.de/13r3 veröffentlicht. Hinweise nimmt das Abschnittskommissariat des Polizeiabschnitts 41 in der Gothaer...

  • Schöneberg
  • 27.02.18
  • 53× gelesen
Blaulicht

Zahlreiche Gewerbeverstöße bei Gaststättenkontrollen in Tempelhof festgestellt

Gestreckter Shisha-Tabak, Zollverstöße, Brandgefahr, Schädlingsbefall und Beschlagnahmungen – bei umfangreichen Kontrollen in Tempelhof wurden in sechs Gaststätten insgesamt 83 Gewerbeverstöße festgestellt. Dabei handelte es sich um eine in diesem Umfang erstmals durchgeführte Schwerpunktkontrolle durch das Ordnungsamt, die Bauaufsicht, die Polizei und das Hauptzollamt für Schwarzarbeit und Steuerverstöße. Im Fokus der insgesamt 30 im Einsatz befindlichen Dienstkräfte standen erneut...

  • Tempelhof
  • 17.01.18
  • 138× gelesen
Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall

Tempelhof. Die Kollision eines Pkw mit einem Linienbus der BVG hat am Abend des 15. Januar zu vier Schwerverletzten geführt. Eine 26-jährige Autofahrerin war auf der Kaiserin-Augusta-Straße in Richtung Alboinplatz unterwegs und nahm beim Einfahren in den Kreuzungsbereich an der Manteuffelstraße dem Bus die Vorfahrt. Durch die Gefahrenbremsung des Busfahrers wurde eine 71-jährige Frau durch den Bus geschleudert. Auch die Autofahrerin und zwei Beifahrer erlitten schwere Verletzungen und wurden in...

  • Tempelhof
  • 17.01.18
  • 18× gelesen
Blaulicht

Einbrecher erwischt

Tempelhof. Die Polizei hat am 11. Januar gegen 18 Uhr zwei Einbrecher auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Die Beamten wurden von einem Augenzeugen in die Straße Alt-Tempelhof gerufen. Dort entdeckten sie eine offenstehende Balkontür, durch die die Diebe in eine Wohnung im Hochparterre eingestiegen waren. Die beiden Männer im Alter von 35 und 42 Jahren, die sich in Berlin ohne festen Wohnsitz aufhalten, hatten bereits Schmuck, Bargeld und ein Handy in die Taschen gestopft. Sie wurden der...

  • Tempelhof
  • 15.01.18
  • 40× gelesen
Blaulicht

Mitarbeiter des Ordnungsamts werden beleidigt und attackiert

Die Aufgabe des Ordnungsamts ist es, für Ordnung zu sorgen. Oft kann diese aber nicht erfüllt werden. Das Personal ist Beleidigungen, sogar Gewalt ausgesetzt. Verbale Attacken, auch sehr schwere, scheinen geradezu an der Tagesordnung zu sein. Sie ereignen sich so häufig, dass Ordnungsamtsmitarbeiter sie gar nicht mehr anzeigen „Denn dann könnte ein geregelter Dienst oftmals nicht mehr stattfinden“, so die zuständige Stadträtin Christiane Heiß (Grüne). Eine ausführliche Statistik führt das...

  • Schöneberg
  • 12.01.18
  • 95× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus