Anzeige
  • 7. Oktober 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Sprachverspielt und witzig: Eine Stunde Kinderlieder ohne Pause

18. Oktober 2017 um 11:00
ufaFabrik, 12105, Berlin
Dirk Pursche kommt als Fridolin Farbenfroh mit Zebra und Papagei in die ufaFabrik.
Dirk Pursche kommt als Fridolin Farbenfroh mit Zebra und Papagei in die ufaFabrik. (Foto: Erich Tschernow)

Tempelhof. Am 18. Oktober ist Dirk Pursche alias Fridolin Farbenfroh in Begleitung von Zebra und Papagei in der ufaFabrik zu Gast. Im Gepäck hat das komisch-ungleiche Trio allerlei Kinderlieder.

Dirk Pursche, gestandener Kabarettist sowie bunter Part des Musikkabarettduos „Schwarze Grütze“, lässt in seinem ersten Kinderprogramm als etwas durchgeknallter Maler Fridolin Farbenfroh nun quasi das Kind von der Leine, das in all den Jahren etwas zurückstecken musste. Maler Farbenfroh singt einen Ohrwurm nach dem anderen, Kinderlieder voller Fantasie, musikalisch einfallsreich und anspruchsvoll. Zwischen den Songs kräht sich immer wieder sein Papagei ins Rampenlicht, und trägt lustige Gedichte vor. Und dann ist da auch noch dieses Zebra …

„Wenn Fridolin Farbenfroh vor sein Publikum tritt, fliegen ihm nicht nur die Kinderherzen zu, auch die Erwachsenen lieben die Bühnenfigur sofort. Sein Programm ist sprachverspielt, anregend und vor allem witzig“, freut sich ufaFabrik-Sprecherin Gabi Maria Metternich. Das Konzert dauert etwa eine Stunde ohne Pause und ist für Kinder im Alter ab vier Jahren geeignet. Die Show im Variéte Salon der ufaFabrik, Viktoriastraße 10-18, beginnt am 18. Oktober um 11 Uhr. Der Eintritt für Kinder kostet sechs, für Erwachsene zehn Euro.HDK

Weitere Informationen und Karten unter  75 50 30.
Autor: Horst-Dieter Keitel
aus Tempelhof
Anzeige