Anzeige
  • 1. September 2015, 14:49 Uhr
  • 13× gelesen
  • 0

Feuerwehrshow auf dem Tempelhofer Feld

11. September 2015 um 10:00
Flughafen Tempelhof, 12099, Berlin
Auf dem Tempelhofer Feld findet der internationale Wettkampf statt.
Auf dem Tempelhofer Feld findet der internationale Wettkampf statt. (Foto: FCC)

Tempelhof. Am 11. und 12. September jeweils von 10 bis 17 Uhr findet auf dem Tempelhofer Feld wieder ein internationaler Feuerwehrwettkampf inklusive Präsentation der Berliner Feuerwehr statt.

Die Firefighter Combat Challenge (FCC) ist ein in den USA entstandener Wettkampf. „Ein Wettkampf voller Power und Action“, so die Veranstalter. Unter anderem wird von der Berliner Feuerwehr ein großer Einsatz simuliert, der mit dem Löschschlauchtragen zur Einsatzstelle beginnt und mit der Menschenrettung endet. Dabei wird von den Feuerwehrleuten die gesamte feuerwehrtechnische Einsatzkleidung mit angeschlossenem Pressluftatmer getragen.

Das sind mehr als 30 Kilogramm allein an persönlicher Ausrüstung. Ansonsten gibt es am Freitag nur Einzel- und Tandemstarts. Sonnabend stehen dann die Staffelvorrunden, anschließend die Tandems sowie die restlichen Einzelstarts und zum Schluss die Staffel der ko-Runden auf dem Programm. Der gesamte Wettkampf wird an beiden Tagen ohne Pause an einem Stück auf der südlichen Landebahn (Eingang Tempelhofer Damm) absolviert. Das Zuschauen ist gratis. HDK

Autor: Horst-Dieter Keitel
aus Tempelhof
Anzeige