Friedenauer TSC: Dowall in Topform

Friedenau. Der Friedenauer TSC hat sich von der 0:5-Schlappe vor einer Woche gegen Fortuna Biesdorf gut erholt. Der Landesligist kam am vergangenen Sonntag beim 1. FC Lübars zu einem knappen, aber verdienten 4:3 (1:1)-Erfolg. Morlang brachte die Nordberliner per Foulelfmeter in Führung (32.), Dähn fälschte zehn Minuten später einen Schuss von Dowall unglücklich ins eigene Netz zum Ausgleich ab. Nach der Pause drehte der TSC auf und kam durch Dowall (2) und Knaack zu weiteren Treffern. Lübars schafte durch Morlang noch einmal den Ausgleich zum 2:2, doch der Anschlusstreffer durch Weise zum 3:4 fiel erst in der Schlussminute. Damit bleibt Friedenau im Rennen um die Aufstiegsplätze.

Am Sonntag trifft Friedenau an der Offenbacher Straße auf Brandenburg 03, Anstoß ist um 15.30 Uhr.

Fußball-Woche / RF

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen