Schnuppern auf der Baustelle

Friedrichshain-Kreuzberg.Berliner Bauunternehmen geben Schülern am Freitag, 2. November, die Möglichkeit, ihre Arbeit praktisch und vor Ort kennenzulernen. Sie laden von 8 bis 15 Uhr zu einem Schnuppertag auf drei Baustellen. Zwei davon befinden sich in Friedrichshain-Kreuzberg. Zum einen an der Stresemann-/Ecke Wilhelmstraße, wo derzeit eine Kanalsanierung stattfindet sowie an der Warschauer-/Ecke Kopernikusstraße. Dort wird den Besuchern ein Rohrleitungsbau in grabenloser Bauweise gezeigt. Die Jugendlichen bekommen eine Führung, erfahren mehr über die eingesetzte Technik und können Fragen an Auszubildende, Poliere und Bauleiter stellen. Ziel der Aktion ist natürlich, das Interesse für eine Lehrstelle im Bauhandwerk zu wecken. Anmeldung: 476 09 50, E-Mail: baustellentag@frisch-faust.de.

Thomas Frey / tf
Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.