Anzeige

Neuer Kunstrasen: Sportverein beteiligte sich finanziell

Wo: Paul-Rusch-Sportplatz , Kölner Damm 23, 12353 Berlin auf Karte anzeigen

Gropiusstadt. Der Paul-Rusch-Sportplatz am Kölner Damm 23 hat einen neuen Kunstrasen bekommen.

Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Hockeyabteilung des CfL (Club für Leibesübungen Berlin 1965 e.V.), Lothar Kauschke, hat Sportstadtrat Jan-Christopher Rämer (SPD) am Sonnabend, 14. Oktober, den neu gestalteten Platz eingeweiht. Dort spielen über 300 Mitglieder der Hockeyabteilung des CfL. Darunter sind über 200 Kinder und Jugendliche.

Der alte Kunstrasen war bereits 14 Jahre alt und musste erneuert werden. Auf rund 6000 Quadratmeter wurde der alte Belag entfernt und der neue Hockeyrasen verlegt. Zum Schluss wurden die erforderlichen Hockeylinien eingelegt. Die Umbaukosten von 190 000 Euro kamen aus dem Sanierungsprogramm der Senatsverwaltung für Inneres und Sport.

Sportstadtrat Rämer betonte, dass sich der Sportverein auch mit eigenen Leistungen beim Umbau des Platzes engagiert hat. „So finanzierte der Verein die Beschaffung von Ersatzspielerbänken und den Umbau der Spielfeldumrandung.“ Dieser Umbau sei ein gutes Beispiel dafür, wie Bezirk und Verein gemeinsam etwas verbessern können. KT

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt