Alles zum Thema Sanierungsprogramm

Beiträge zum Thema Sanierungsprogramm

Bauen
Das sanierte Gymnasium ist nun ein wahrer Blickfang im Rudower Frauenviertel.

Die Sanierung ist pünktlich beendet
Am Hannah-Arendt-Gymnasium wurde gefeiert

An fast allen Schulen in Neukölln wird gebaut. Schüler und Lehrer müssen oft jahrelang Baulärm während des Unterrichts hinnehmen. Umso mehr freuen sich alle, wenn die Bauarbeiten abgeschlossen sind. Am Freitag, 14. September, war es am Hannah-Arendt-Gymnasium im Frauenviertel am Lieselotte-Berger-Platz so weit. Nach zwei Jahren sind die Sanierungsarbeiten beendet. Dazu hatten die Schüler ein großes Schulfest vorbereitet. Einige hatten Kuchen gebacken, andere grillten auf dem Schulhof. „Die...

  • Neukölln
  • 18.09.18
  • 67× gelesen
Soziales

Pünktlich zu den Ferien
Spielplatz auf Teutoburger Platz wiedereröffnet

Pünktlich zu Beginn der Sommerferien wurde der Spielplatz am Teutoburger Platz wiedereröffnet. Ein Dreivierteljahr wurde auf dem Platz intensiv gebaut. Die Bauarbeiten hatten sich verzögert, eigentlich sollte der Platz bereits im Frühjahr wieder zum Spielen einladen. Eltern und Kinder waren zu Recht enttäuscht, als es zu Verzögerungen kam. Das war aber aus Sicherheitsgründen notwendig, nachdem sich einige Teile als mangelhaft erwiesen hatten. Außerdem gab es Montagefehler. Nun konnten die...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.07.18
  • 63× gelesen
Sport

Sporthalle ist saniert

Friedrichsfelde. Die Schüler der Grundschule in der Lincolnstraße 67 können sich über eine sanierte Sporthalle freuen. Nach einjähriger Bauzeit übergaben Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) und Schulstadtrat Wilfried Nünthel (CDU) die Sporthalle am 11. April. „Die Sanierungen von Schulen und Sportanlagen haben für das Bezirksamt eine hohe Priorität“, erklärte Bürgermeister Grunst. Auch in den nächsten Jahren sollen neue Schulplätze und Sportflächen geschaffen werden. Der Bezirk hat...

  • Lichtenberg
  • 21.04.18
  • 49× gelesen
Sport

Neuer Kunstrasen: Sportverein beteiligte sich finanziell

Gropiusstadt. Der Paul-Rusch-Sportplatz am Kölner Damm 23 hat einen neuen Kunstrasen bekommen. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Hockeyabteilung des CfL (Club für Leibesübungen Berlin 1965 e.V.), Lothar Kauschke, hat Sportstadtrat Jan-Christopher Rämer (SPD) am Sonnabend, 14. Oktober, den neu gestalteten Platz eingeweiht. Dort spielen über 300 Mitglieder der Hockeyabteilung des CfL. Darunter sind über 200 Kinder und Jugendliche. Der alte Kunstrasen war bereits 14 Jahre alt und musste...

  • Gropiusstadt
  • 16.10.17
  • 39× gelesen
Bildung
Bildungsstadtrat Jan-Christopher Rämer eröffnete gemeinsam mit Schülern den sanierten Sportplatz.
3 Bilder

Sanierter Sportplatz eingeweiht: Schulfest an der Lisa-Tetzner-Grundschule

Buckow. Schüler und Lehrer der Lisa-Tetzner-Grundschule im Hasenhegerweg 12 freuen sich über den sanierten Sportplatz. Am 29. September wurde er eingeweiht. Bei einem großen Schulfest wurden die neuen Sportanlagen ausprobiert. Bildungsstadtrat Jan-Christopher Rämer (SPD), Schulleiter Stephan Witzke und natürlich die Schüler der Lisa-Tetzner-Schule haben gemeinsam gefeiert und Sport getrieben. Es ist schon der zweite Sportplatz in diesem Schuljahr, den Stadtrat Rämer nach der Sanierung an...

  • Buckow
  • 06.10.17
  • 192× gelesen
Bauen

Schule in Rudow wurde saniert

Rudow. An der Schule am Fliederbusch, Konradenstraße 2, wurden 252 neue Holz-Alu-Fenster mit Oberlichtern eingebaut. Für die Arbeiten standen zwei Millionen Euro aus dem Schulanlagensanierungsprogramm zur Verfügung. Auch die Fassade wurde saniert, an der Südseite bekam das Schulgebäude zudem einen Sonnenschutz. Während der Bauarbeiten wurden die Schulklassen in einem temporären Ausweichquartier in einer Containeranlage auf dem Schulhof unterrichtet. Am Freitag, 22. September, wurde die...

  • Rudow
  • 25.09.17
  • 15× gelesen
Bauen

Mehr Geld für Schulen: Sanierungsbedarf ist in Spandau immer noch millionenschwer

Spandau. Der Senat hat dem Bezirk das Budget für mittelgroße Schulsanierungen aufgestockt. Acht Schulen profitieren davon. Der Sanierungsstau ist aber nach wie vor millionenschwer. Die gute Nachricht zuerst: Der Senat hat das Schulanlagensanierungsprogramm (SSP) für den Bezirk um knapp 1,8 Millionen Euro aufgestockt. Davon profitieren beispielsweise die Grundschule am Birkenhain, die Ernst-Ludwig-Heim-Grundschule, die Gundschulen am Eichenwald und Im Beerwinkel und die...

  • Spandau
  • 06.03.17
  • 130× gelesen
Bauen
Das knallrote Karussell ist die größte Attraktion auf dem aufgerüsteten Spielplatz am Erpelgrund.
9 Bilder

Knallrotes Karussell im Erpelgrund: Spielplatz in Heiligensee wieder eröffnet

Heiligensee. Schaukeln und Rutschen sind da. Klettern und balancieren können die Knirpse, Sandkuchen backen sowieso. Der neue Spielplatz Am Erpelgrund wartet aber noch mit einer Attraktion auf, die es anderswo nicht gibt: einem knallroten Karussell. Die „Waldwichtel“ der Kita am Südfeld staunen nicht schlecht. Fast zögernd nähern sich die Kleinen dem sandigen Spielbereich. Anscheinend wissen die Drei- und Vierjährigen gar nicht, wo sie loslegen sollen – so viel Interessantes hat der...

  • Heiligensee
  • 09.12.16
  • 308× gelesen
Verkehr

Keine Kürzungen bei Radwegebau

Tempelhof-Schöneberg. Kürzungen bei Sanierung oder Neubau von Radwegen in den zwölf Bezirken sind vorerst nicht geplant, teilt Baustadtrat Daniel Krüger (CDU) mit. Das Berliner Abgeordnetenhaus hat für die Instandsetzung zwei Millionen Euro in den Haushalt eingestellt. Zusätzlich stehen jährlich 3,5 Millionen Euro zur Verbesserung der Radverkehrsinfrastruktur zur Verfügung. KEN

  • Schöneberg
  • 21.06.16
  • 21× gelesen
Bauen

Eine Million für Schultoiletten

Spandau. Der Bezirk hat in diesem Jahr eine Million Euro für Sanitärsanierungen an Schulen zur Verfügung. Das Geld kommt aus dem Sanitärsanierungsprogramm der Senatsbildungsverwaltung und wurde Spandau bereits Ende vorigen Jahres zusätzlich zum Schulsanierungsprogramm (SSP) genehmigt. Mit der Finanzspritze werden drei Maßnahmen realisiert. An der Bertolt-Brecht-Oberschule kann die Sanierung der Sanitäranlagen der Sporthalle in Höhe von 500.000 Euro fortgesetzt werden. Die Grundschule am...

  • Spandau
  • 23.01.16
  • 92× gelesen
Bauen

Mehr Geld für Schulen: Sanierungsrückstau ist noch immer hoch

Spandau. Für die Sanierung seiner Schulen hat der Bezirk in diesem Jahr rund 1,2 Millionen Euro mehr im Budget. Die schlechte Nachricht: Der Sanierungsrückstau beträgt 90 Millionen Euro.Für mittelgroße Sanierungsmaßnahmen hat Spandau 2015 rund neun Millionen Euro zur Verfügung. Das sind 1,2 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Der Löwenanteil fließt aus dem Schul- und Sportanlagen-Sanierungsprogramm (SSSP) des Senats. 3,4 Millionen Euro kommen aus dem Bezirksbudget für bauliche Unterhaltung. 24...

  • Spandau
  • 30.03.15
  • 127× gelesen
Bauen

Pappelschäden beheben

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Bezirksamt soll bei der Anmeldung für das Sportsanierungsprogramm auch Sportplätze mit einbeziehen, die Pappelschäden aufweisen. Das fordert ein Antrag der Grünen-Bezirksverordneten Jutta Schmidt-Stanojevic. Sie verlangt außerdem bis zur BVV-Sitzung im April eine Übersicht über das Ausmaß des Pappelproblems sowie die Art, Kosten und den Beginn der Sanierungsmaßnahmen. Wie berichtet, beschädigen Pappelwurzeln auf mehreren Anlagen das Spielfeld, etwa auf dem Platz in...

  • Friedrichshain
  • 27.02.15
  • 58× gelesen