Weitere Personen verletzt
Mieterin stirbt bei Wohnungsbrand

Eine Frau ist bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus ums Leben gekommen. Drei Nachbarn wurden verletzt.

Die Feuerwehr war in der Nacht zum 12. Juli in den Burscheider Weg alarmiert worden. Eine aufmerksame Mieterin hatte aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus Brandgeruch bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Polizeibeamte einer Einsatzhundertschaft evakuierten die Hausbewohner, Brandbekämpfer löschten das Feuer in der Wohnung. Während des Einsatzes entdeckten die Feuerwehrleute den Leichnam einer Frau. Offenbar handelte es sich um die 60 Jahre alte Mieterin der Wohnung. Drei Nachbarn, eine 78-Jährige, ein 84-Jähriger und ein 45-Jähriger mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen in Krankenhäuser gebracht werden. Der 84-Jährige konnte die Klinik laut Polizei bereits wieder verlassen.

Das Feuer war in der Wohnung im zweiten Obergeschoss ausgebrochen, in der die tote Mieterin gefunden wurde. Die Brandursache ist bisher noch unklar. Rund 40 Einsatzkräfte waren vor Ort. Der Einsatz war gegen vier Uhr morgens abgeschlossen. Der Burscheider Weg war für den Zeitraum der Rettungsmaßnahmen etwa zwei Stunden komplett gesperrt.

Autor:

Ulrike Kiefert aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.