Polizei sucht Räuber mit Fotos

Haselhorst. Nach dem Überfall auf eine Tankstelle sucht die Polizei die Täter jetzt mit Fahnungsfotos aus einer Überwachungskamera. Ein maskierter Mann hatte die Tankstelle Am Juliusturm am 17. März 2018 überfallen und die junge Angestellte mit einem Messer bedroht. Anschließend floh er mit dem Geld auf einem Fahrrad. Die Ermittler hoffen mit der Veröffentlichung der Fotos auf Hinweise aus der Bevölkerung und fragen: Wer kennt die abgebildete Person und/oder kann Angaben zu deren Aufenthaltsort machen? Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben? Hinweise nimmt das Raubkommissariat der Polizeidirektion 2, Charlottenburger Chaussee 75 unter 46 64 27 31 15 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Ein Bild des gesuchten Täters gibt es hier: https://bwurl.de/14cg. uk

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen