Konzert mit dem „Boulanger Trio“
Französisches Klaviertrio im Gotischen Haus

Das „Boulanger Trio“ steht in der Tradition französischer Komponisten wie Fauré oder Boulanger.
  • Das „Boulanger Trio“ steht in der Tradition französischer Komponisten wie Fauré oder Boulanger.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Ulrike Kiefert

Es wird französisch: Das „Boulanger Trio“ lädt zum Kammermusikabend auf die Zitadelle Spandau ein.

Die Musik des „Boulanger Trio“ steht in der Tradition französischer Komponisten. Insbesondere Boulanger und Fauré, aber auch Einflüsse von Debussy finden sich wieder. Bei Klassik in Spandau präsentiert das Ensemble nun am Sonnabend, 25. Januar, sein Programm auf der Zitadelle Spandau. Zu hören sind Werke von Lili Boulanger, die als erste Komponistin 1913 mit dem berühmten Prix de Rome ausgezeichnet wurde. Sie starb im Alter von nur 24 Jahren.

Boulangers Werken stellt das Trio in seinem Programm „d-Moll“ von Gabriel Fauré gegenüber. Es ist sein vorletztes Werk. Er komponierte es, fast taub und blind, im Jahr 1914. Es avancierte in Frankreich zu einem Klassiker der Trio-Literatur. Der Konzertabend endet mit dem Klaviertrio Nr. 2, e-Moll von Camille Saint-Saëns.

Ausgezeichneter Ruf in der Kammermusikszene

Mit der Gründung des „Boulanger Trio“ 2006 erfüllten sich die Pianistin Karla Haltenwanger, die Geigerin Birgit Erz und die Cellistin Ilona Kindt den Traum, ihr Leben der Kammermusik zu widmen. Innerhalb kürzester Zeit erspielte sich das Trio, das in Hamburg und Berlin beheimatet ist, einen ausgezeichneten Ruf in der Kammermusikszene.

Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr im Gotischen Saal der Zitadelle, Am Juliusturm 64. Die Karten kosten 24, ermäßigt 16 Euro. Mitglieder des Vereins „Klassik in Spandau“ bekommen die Karte zum halben Preis. Karten gibt es unter 47 99 74 74, www.klassik-in-spandau.de oder in der Tourist-Information im Gotischen Haus, Breite Straße 32.

Autor:

Ulrike Kiefert aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.