Rechte dringen in "Hellersdorf hilft" ein

Hellersdorf. Neonazis haben am Dienstag, 7. Oktober, die Begegnungsstätte der Initiative "Hellersdorf hilft" in der Schneeberger Straße 17 überfallen.

In dem Ladenlokal trifft sich die Initiative regelmäßig zu öffentliche Versammlungen. Ein Teilnehmer war gegen 18 Uhr von Rechten im Kastanienboulevard erkannt worden. Die Neonazis folgten ihm zum Veranstaltungsort und drangen dort in den Vorraum ein, wo sie von Mitgliedern der Initiative aufgehalten wurden.

Die Störer verstellten die Türen, riefen ausländerfeindliche Parolen und machten Fotos von den Anwesenden. Von der Initiative herbeigerufene Polizeibeamte erteilten den rund 15 Personen einen Platzverweis und nahmen von einigen die Personalien auf. Der Verein stellte Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Initiative hat sich im vergangenen Jahr im Zusammenhang mit der Eröffnung des Asylbewerberheims in der Carola-Neher-Straße gegründet. Sie will die dort lebenden Flüchtlinge unterstützen und gegen Angriffe verteidigen. Mitglieder der Initiative waren in der Vergangenheit mehrfach Zielscheibe von Angriffen aus der rechten Szene.

Harald Ritter / hari
Autor:

Harald Ritter aus Marzahn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen