Trödeln auf der Trabrennbahn
Riesenflohmarkt findet zum ersten Mal in Karlshorst statt

Kerzenleuchter und andere Antiquitäten warten am 3. Oktober auf die Besucher des Flohmarkts.
4Bilder
  • Kerzenleuchter und andere Antiquitäten warten am 3. Oktober auf die Besucher des Flohmarkts.
  • Foto: oldthing
  • hochgeladen von Berit Müller

Der Berliner Riesenflohmarkt zieht vom Ostbahnhof nach Karlshorst um. Das Gelände der Trabrennbahn ist erstmals Kulisse für das Großereignis in Sachen Antiquitäten und Sammelleidenschaft, bei dem sich Menschen aus ganz Berlin und dem Umland treffen, um zu feilschen, zu fachsimpeln und zu feiern.

Erlaubt ist alles – nur alt, selten oder schräg muss es sein: Antikes neben Secondhand, Opulentes neben feinen Preziosen, Biedermeier, 20er-Jahre-Stil, Ostalgie oder historische Zeitzeugnisse. Wer sucht, findet Kunst und Kulturgüter aus allen Jahrzehnten, Stilmöbel, Bücher und Papierraritäten, Gemälde, Bilderrahmen und alte Filmplakate, antike Spiegel, Taschenuhren, Schmuck, Glas, Porzellan, Silber, Bierkrüge, Spielzeug und Teddybären, Comicfiguren und mehr. Über 700 Stände sind am Tag der Einheit zwischen dem Eingangsportal der Trabrennbahn, den Pferdeställen und der Tribüne aufgebaut, in deren lichtdurchfluteter Halle die Sammlerbörse Platz findet.

Auf den Wiesenflächen entlang der Rennbahn lassen sich Händler aus dem In- und Ausland mit ihren großen, prall gefüllten Hängern nieder. Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) eröffnet das fröhliche Flohmarktreiben offiziell um 11.30 Uhr am Hauptweg vor der Tribüne. Dort gibt es außerdem frisch gezapftes Bier und Deftiges vom Grill, für Stimmung sorgt das Blas- und Spaßorchester „Die Tiere“. Termin ist der Tag der Deutschen Einheit; Mittwoch, 3. Oktober, 9 bis 17 Uhr auf dem Areal des Pferdesportparks Karlshorst, Treskowallee 129.

Infos auf http://asurl.de/141g

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen