Anzeige

Garz-Elf erkämpft Remis

Lichtenrade. Die Mannschaft von Trainer Detlef Garz ist im Auswärtsspiel am vergangenen Sonntag beim VfB Hermsdorf zu einem 0:0-Unentschieden gekommen. Die Partie war geprägt von Ballverlusten, aus denen zwar ab und an Chancen entstanden, die aber allesamt kläglich vergeben wurden. „Das Spiel war kein Augenschmaus“, berichtete Hermsdorfs Trainer Uwe Großmann. Das Remis sei schließlich leistungsgerecht gewesen, fügte er hinzu. Lichtenrade bleibt damit auf Rang 14 in der Landesliga-Tabelle.

Einen Schritt aus dem Tabellenkeller machen kann der LBC am Sonntag, wenn er Eintracht Mahlsdorf II empfängt (12.30 Uhr, Halker Zeile).

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt