Neues aus den Unternehmen auf Berliner Woche

WirtschaftAnzeige
Studentische Umzugshelfer Berlin sind der richtige Ansprechpartner für Ihren Umzug.
4 Bilder

So geht Umzug
Studentische Umzugshelfer Berlin

Ein Umzug ist immer mit viel Arbeit verbunden. Es ist daher zumeist von Vorteil, wenn Sie sich tatkräftige Unterstützung für Ihren geplanten Umzug in Berlin holen. Studentische Umzugshelfer sind erfahren und bieten günstige Preise. Die Umzugshilfe Ihrer Wahl kann Ihnen nicht nur beim Umziehen, sondern auch beim Einpacken, Auspacken und Anschließen von Geräten helfen. Schauen Sie, was Ihnen eine erfahrene Umzugsfirma alles bieten kann. Auf uns ist VerlassPlanen Sie einen Umzug in oder...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 16.05.22
  • 131× gelesen
WirtschaftAnzeige
Wir beraten Sie gern und heben uns daher ab, Ihre Individualität auch auf dem letzten Weg zu wahren.
3 Bilder

Wir sind für Sie da
Für einen Abschied nach Ihren Vorstellungen

„Die Beerdigung soll ganz einfach sein - auf der grüne Wiese, anonym. Keiner, soll sich um eine Grabpflege kümmern und es soll günstig sein.“ Diesen oder ähnliche Sätze hören wir öfter von unseren Kunden. Wir, Theodor Poeschke Bestattungen, führen nicht nur aus, sondern beraten Sie umfangreich über die neuen, pflegefreien und oft deutlich günstigeren alternativen Bestattungsmöglichkeiten. So sparen Sie leicht 500 bis 600 Euro. Wir sind für Sie da, damit Sie auf Ihre Art Abschied nehmen können....

  • Bezirk Spandau
  • 04.05.22
  • 190× gelesen
Gesundheit und MedizinAnzeige

Caritas-Klinik Dominikus Berlin-Reinickendorf
Wir bringen Ihre Schulter in Bewegung

Schmerzt die Schulter, könnte das Impingement-Syndrom die Ursache sein. Es zählt zu den häufigsten Krankheitsbildern und vor allem Menschen, die viel Überkopfarbeit durchführen, sind davon betroffen. Das Impingement-Syndrom ist eine Enge zwischen dem Schulterdach und dem Oberarmkopf, wodurch sich die Sehne und der Schleimbeutel bei einer Armhebung nach vorn oder zur Seite einklemmen. Eine Schleimbeutelentzündung ist die Folge. Mit einem kleinen Eingriff lässt sich der Ursprung des Problems...

  • Reinickendorf
  • 12.04.22
  • 418× gelesen
Gesundheit und MedizinAnzeige

Caritas-Klinik Dominikus Berlin-Reinickendorf
Wie erkennt man einen Herzinfarkt?

Es arbeitet ununterbrochen, ist unser ganzes Leben in Betrieb: unser Herz. Der Lebensmotor pumpt zwischen drei und fünf Litern Blut pro Minute durch unseren Körper und versorgt jede einzelne Zelle mit Sauerstoff und Nährstoffen. Das Herz muss aber auch sich selbst am Leben erhalten und funktioniert nur bei einer störungsfreien Blutversorgung. Wird diese durch Kalk- oder Fettablagerungen gestört, führt das zu Verengungen: ein Herzinfarkt kann die Folge sein. Herzinfarkte gehören zu den...

  • Reinickendorf
  • 07.04.22
  • 305× gelesen
Gesundheit und MedizinAnzeige

Caritas-Klinik Dominikus Berlin-Reinickendorf
Wirrwarr im Kopf

Eine ältere Frau läuft nachts unruhig und apathisch durch die Wohnung, anstatt zu schlafen. Als ihr Mann sie bittet, sich wieder hinzulegen, schimpft sie nur noch mehr vor sich hin. Die Ursache für die Verwirrtheit der Frau ist ein Delir (Delirium) und bezeichnet eine akute Bewusstseinsstörung, die etwa nach Operationen, bei schwerer Krankheit oder bei Flüssigkeitsmangel auftreten kann. Ein Delirium ist keine Seltenheit und kann in jedem Lebensalter auftreten. Je älter ein Mensch ist, desto...

  • Reinickendorf
  • 06.04.22
  • 355× gelesen
WirtschaftAnzeige
Sie möchten sich und Ihr Unternehmen einer großen Leserschaft bekanntmachen? Dann nutzen Sie die Internetseite der Berliner Woche als Plattform für Ihre Werbung!

Berliner Woche als Plattform
Hier könnte Ihr Beitrag stehen!

Sie möchten sich und Ihr Unternehmen einer großen Leserschaft bekanntmachen? Dann nutzen Sie die Internetseite der Berliner Woche als Plattform für Ihre Werbung! Das Zauberwort heißt „Native Ad“. Das ist ein werblicher Beitrag, der als redaktioneller Beitrag anmutet und dezent mit Anzeige gekennzeichnet wird. Im redaktionellen Umfeld ausgespielt, stehen die Inhalte ohne zeitliche Beschränkung online - als Beitrag, PR-Verlängerung oder als Gewinnspiel. Der Beitrag kann weiterempfohlen, geliked...

  • Westend
  • 31.03.22
  • 34× gelesen
Gesundheit und MedizinAnzeige

Caritas-Klinik Dominikus Berlin-Reinickendorf
Patientenabend zu Rückenschmerzen

Rückenschmerzen gelten als Volkskrankheit. Meistens verspürt man den Schmerz im unteren Rücken, dem Bereich der Lendenwirbelsäule. Wenn es dort zwickt und schmerzt, hat man es wortwörtlich im Kreuz. In der Fachsprache nennt man das lumbaler Rückenschmerz. Dabei können die Schmerzen mittig, seitlich oder im ganzen Kreuz verspürt werden. Mitunter strahlen sie auch ins Bein aus oder werden hauptsächlich dort verspürt. Rückenschmerzen entstehen meist durch Fehlbelastungen, etwa durch falsches Heben...

  • Reinickendorf
  • 28.03.22
  • 55× gelesen
WirtschaftAnzeige
Arno Steguweit
2 Bilder

Weinhandlung Steguweit GmbH
Genuss für alle Sinne in Arnos Weinladen

Sind Sie auf der Suche nach einem Rot- oder Weißwein? Trocken oder restsüß? Oder darf es eher Champagner sein? Wir haben auch Winzersekt, Franciacorta, Sparkling aus Großbritannien und Frizzante im Angebot. Unser Sortiment umfasst ebenso eine kleine, aber feine Auswahl an Bränden aus der Schweiz und aus Deutschland. Aber auch Alkoholfreies haben wir anzubieten: Petillant aus der Normandie, Traubensaft aus Fellbach oder Fruchtsäfte aus der Region. Auch für Liebhaber des Besonderen sind wir...

  • Glienicke/Nordbahn
  • 23.03.22
  • 153× gelesen
  • 1
SozialesAnzeige
Übergabe der 400 Essenspakete an die Lebensmittelsammelstelle im Hauptbahnhof.
5 Bilder

Unbürokratisch und schnell
Hilfsgüter für 400 Ukraine-Flüchtlinge

Der Krieg in der Ukraine geht mit unverminderter Härte weiter. Immer mehr Menschen müssen fliehen. Um in dieser Situation schnell und unbürokratisch Abhilfe zu leisten, stellte der Campus Wilhelmstadtschulen Hilfsgüter bereit. Essenspakete für insgesamt 400 Menschen Mitarbeiter trafen sich an zwei aufeinanderfolgenden Tagen in der Großküche auf dem Campus Wilhelmstadtschulen, um Essenspakete für insgesamt 400 Menschen vorzubereiten. Dazu gehörten Getränke und Obst sowie frisch zubereitetes...

  • Wilhelmstadt
  • 16.03.22
  • 235× gelesen
WirtschaftAnzeige
Sie möchten einen gemütlichen Abend bei Arno verbringen? Gerne! Wir freuen uns auf Sie!

Arnos Weinladen
Verkostungen in geselliger Runde

Sie sind mind. 6 Personen und möchten einen gemütlichen Abend bei Arno verbringen? Gerne! Suchen Sie sich gerne Weine aus unseren Weinregalen aus oder buchen Sie ein vorgeschlagenes Thema, lehnen Sie sich zurück und hören Sie Arno zu, der Sie fachkundig durch sein Sortiment begleitet. Sie zahlen den angegebenen Regalpreis und ein Korkgeld von 10 Euro pro Flasche. Sie möchten mehr über eine bestimmte Region oder einen Winzer wissen? Sehr gerne! Geben Sie uns Ihr Budget oder die Flaschenmenge vor...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 23.02.22
  • 285× gelesen
Gesundheit und MedizinAnzeige
Besuchen Sie einen der Patienteninformationsabende und informieren Sie sich über die Möglichkeiten eines künstlichen Kniegelenks.
2 Bilder

Caritas-Klinik Dominikus Berlin-Reinickendorf
Zeit für ein künstliches Kniegelenk?

Den richtigen Moment für ein künstliches Kniegelenk werden ich und mein Team nicht nur anhand eines Röntgen- oder MRT-Bildes festlegen – entscheidend sind vor allem die Einschränkungen, die Sie im täglichen Leben erfahren. Das wichtigste Gelenk unseres Körpers trägt das gesamte Körpergewicht, es ermöglicht uns die Beugung und Streckung sowie in gebeugten Zustand auch eine mäßige Ein- und Auswärtsdrehung. Durch die allmähliche Abnutzung des Knorpels steigt der Druck auf den darunterliegenden...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 10.02.22
  • 324× gelesen
BildungAnzeige
Ein Mädchen nutzt umgehend den neuen Brunnen in Uganda und stillt ihren Durst.
5 Bilder

Schule blickt über den Tellerrand
Brunnenprojekt „Sei ein Tropfen Hoffnung“

Wasser ist Leben. Seit 2010 ist der Zugang zu sauberem Trinkwasser auch ein Menschenrecht. Trotzdem mangelt es laut UNICEF weltweit rund 785 Millionen Menschen an einer Grundversorgung mit Trinkwasser. Diese Problematik nahm sich die Wilhelmstadt Grundschule zum Anlass, um das Brunnenprojekt „Sei ein Tropfen Hoffnung“ zu starten. Erwartungen übertroffen Die gespendeten Beträge haben jedoch die Erwartungen übertroffen. Ziel war es ursprünglich, den Bau eines Trinkwasserbrunnens neben einer...

  • Bezirk Spandau
  • 09.02.22
  • 117× gelesen
Gesundheit und MedizinAnzeige
2 Bilder

Optik an der Zeile
Willkommen zur Brillenmesse vom 3. bis 5. März 2022

Wir feiern unsere 11. Brillenmesse vom 3. bis 5. März 2022 in den neuen Räumlichkeiten. Feiern Sie mit uns! Wir bieten Ihnen die gesamte Kollektion namhafter Designer. Baldessarini, Betty Barclay, Blackfin, Escada, Prada, Swarovski und Tom Tailor, alles nur bei uns! Eine riesige Auswahl und attraktive Angebote! Ein Besuch bei uns lohnt sich immer! Wir haben uns sehr schnell an unseren neuen Standort eingelebt, der sich nur ein paar Schritte weit vom ehemaligen Geschäft nun im Ärztehauskomplex...

  • Märkisches Viertel
  • 08.02.22
  • 269× gelesen
WirtschaftAnzeige
Ab dem 28. Januar finden Sie Ihre Parfümerie Gabriel in neuem Glanze endlich wieder im Tegel Quartier.

Parfümerie Gabriel
Ab 28. Januar 2022 wieder im Tegel Quartier!

Liebe Kundinnen und Kunden, ab dem 28. Januar 2022 finden Sie uns in neuem Glanze endlich auch wieder im Tegel Quartier. Ob Düfte, Pflegeprodukte, Make-up oder besondere Accessoires – bei unseren Beautyexperten finden Sie bestimmt das Richtige für sich oder Ihre Liebsten. Oder verschenken Sie doch einen unserer liebevoll verpackten Geschenkgutscheine. Gerne laden wir Sie auch wieder zu unvergesslichen Verwöhn-Momenten in unsere neue Beauty Lounge ein. Unsere Kosmetikerinnen freuen sich bereits...

  • Tegel
  • 20.01.22
  • 267× gelesen
WirtschaftAnzeige

DieMaklerin.berlin
2022: Das ändert sich im neuen Jahr

Am Anfang und im Laufe des neuen Jahres müssen sich Mieter und Immobilieneigentümer auf viele Neuerungen einstellen. Ein Überblick: • Die CO2-Abgabe zur Eindämmung des Verbrauchs von fossilen Kraft- und Brennstoffen in Deutschland steigt von 25 Euro auf 30 Euro pro Tonne. • Öfen, Herde und Kamine: Festbrennstoff-Einzelraumheizgeräte dürfen laut EU-Verordnung 2015/1186 (Anhang 2) ab ersten Januar 2022 bestimmte Emissionswerte nicht mehr überschreiten. • Solarpflicht: Wer in Baden-Württemberg neu...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 13.01.22
  • 333× gelesen
WirtschaftAnzeige
Lassen Sie sich bei Poeschke Bestattungen beraten.
2 Bilder

Poeschke Bestattungen
Einmal vorgesorgt – für immer alles geregelt: Mit einer Bestattungsvorsorge in das neue Jahr starten

Zum Jahresende zieht man Bilanz und schaut neugierig ins neue Jahr: Welche Überraschungen, Begegnungen und Zufälle – leider auch Schicksalsschläge – hält es für mich bereit? Es ist wohl gut, dass keiner in die Zukunft schauen kann. Allerdings sollte man seine Zukunft planen, wenn es um die wirklich wichtigen Dinge des Lebens geht. Und dazu gehört – wie jedes Jahr einmal zu Ende geht – auch das eigene Lebensende. Zugegeben, kein leichter Gedanke für die meisten. Aber bei weitem nicht so...

  • Bezirk Spandau
  • 21.12.21
  • 466× gelesen
WirtschaftAnzeige
Schutz vor Lärm ist wichtig für die Gesundheit.
3 Bilder

DieMaklerin.berlin
Schallschutz wird immer wichtiger

Nach Umfragen des Umweltbundesamtes fühlen sich rund 60 Prozent der Befragten durch Nachbarschaftslärm belästigt. Dazu gehören zu laute Fernseher, Partygeräusche, Heimwerkerarbeiten in der Wohnung und im Garten oder der Betrieb von Geräten und Fahrzeugen. Zahlreiche Gesetze und Normen sollen vor Lärm schützen. Keine bundesweiten Verordnungen „Was als Lärm empfunden wird, ist individuell sehr verschieden“, meint Frau Bukovec, dieMaklerin.berlin. „Wenn Kinder laut spielen, handelt es sich...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 20.12.21
  • 311× gelesen
WirtschaftAnzeige
2 Bilder

Die Maklerin.berlin
Wertzuwachs von Immobilien enorm gestiegen

Wer vor über zehn Jahren sein Geld in Immobilien angelegt hat, rechnete vor allem mit der Rendite. Der Wertzuwachs spielte nur eine untergeordnete Rolle, denn Immobilien gelten grundsätzlich als langfristige Kapitalanlage. "Ein schneller Umschlag von Immobilien und spekulatives Kaufen und Verkaufen lohnt sich nur, wenn die Spanne zwischen Einkaufs- und Verkaufspreis sehr hoch ist und die Zinsen niedrig sind“, sagt Suncica Bukovec, dieMaklerin.berlin. Immobilienscout24 hat die Wertentwicklung...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 09.12.21
  • 260× gelesen
WirtschaftAnzeige
Wer sein Altmetall loswerden möchte, ist bei der Firma Peglow in der Soltauer Straße 27-29 genau an der richtigen Adresse.
5 Bilder

Peglow Schrott und Metall
Bares für Schrott und Metall

Wer sein Altmetall loswerden möchte, ist bei der Firma Peglow in der Soltauer Straße 27-29 genau an der richtigen Adresse, denn hier gibt es Bargeld bei der Abgabe von Kupfer, Messing, Edelstahl, Aluminium, Zink, Blei oder Eisen sowie für Kabel. Die Mindestmenge, die abgegeben werden muss, beträgt dabei drei Kilogramm. "Für größere Mengen wird Ihnen von uns ein Container zum Sammeln zur Verfügung gestellt. Je nach Schrottmenge handelt es sich um Absetzcontainer (Mulden) oder Abrollcontainer,...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 02.12.21
  • 681× gelesen
BildungAnzeige
Basteln und kreatives Gestalten in der Wilhelmstadt Grundschule.
5 Bilder

Campus Wilhelmstadtschulen
Tag der offenen Tür am 13. November 2021

In wenigen Tagen ist es so weit: Am Sonnabend, 13. November 2021, öffnet der Campus Wilhelmstadtschulen von 10 bis 15 Uhr zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie zum Tag der offenen Tür die Pforten. Das Wilhelmstadt Gymnasium, die Wilhelmstadt Oberschule und auch die Wilhelmstadt Grundschule werden dabei sein. Neben den drei Schulgebäuden befinden sich auf dem Bildungscampus noch weitere Gebäude, die ebenfalls ihre Pforten öffnen. Angefangen von der Mensa bis hin zum Laborgebäude können...

  • Wilhelmstadt
  • 12.11.21
  • 146× gelesen
WirtschaftAnzeige
Der Fingerabdruck wird als Profil in ein neues, ganz individuelles und persönliches Schmuckstück – einen Ohrring, einen Kettenanhänger oder einen Armreif – eingearbeitet.
4 Bilder

Persönlicher Schmuck
Erinnerung in seiner schönsten Form

Für viele Trauernde ist es ein Wunsch, ein Stück Erinnerung an den verstorbenen Menschen für immer bei sich zu haben. Wir können diesen Wunsch erfüllen: Wir bieten Ihnen an, den Fingerabdruck des geliebten Menschen als Schmuck ein Leben lang ganz nah bei sich zu tragen. Denn nichts ist so individuell und unverwechselbar wie der Fingerabdruck eines Menschen. Der Fingerabdruck wird als Profil in ein neues, ganz individuelles und persönliches Schmuckstück – einen Ohrring, einen Kettenanhänger oder...

  • Bezirk Spandau
  • 18.10.21
  • 491× gelesen
BildungAnzeige
Kita Wilhelmstadt Seitenansicht
6 Bilder

Kita Wilhelmstadt
Rund 200 neue Kitaplätze für Spandau

Kinder sind unsere Zukunft, das betonte der Geschäftsführer Muzaffer Toy in seiner Eröffnungsrede.  Die Einwohnerzahl von Spandau ist in den letzten Jahren stark gewachsen und damit auch der Bedarf nach Krippenplätzen. Der Berliner Bildungsträger IBEB, die Initiative für Bildung und Erziehung Berlin gGmbH, schafft hier Abhilfe. Dafür hat sie in zweijähriger Bauzeit eine neue Betreuungseinrichtung bauen lassen. Rund 200 neue Kitaplätze für Spandau wurden dadurch geschaffen. Die zweistöckige...

  • Spandau
  • 14.09.21
  • 373× gelesen
Gesundheit und MedizinAnzeige

Gesundheitsstudio VitalOne
Abnehmen und das Immunsystem stärken

Trotz unzähliger Diätprogramme steigt die Zahl der Menschen mit Gewichtsproblemen weiter an. 55 % der deutschen Frauen und 65 % der deutschen Männer sind übergewichtig – Tendenz steigend. Viele Experten sprechen bei diesen Ausmaßen schon von einer regelrechten Epidemie. Neuste medizinische Forschungen zeigen, das Übergewicht sogar als einer der Hauptfaktoren für ein schwaches Immunsystem gilt. Insbesondere das viszerale Fett, das Fett am Bauch und an den inneren Organen, wird wissenschaftlich...

  • Pankow
  • 03.09.21
  • 499× gelesen
WirtschaftAnzeige
2 Bilder

Parfümerie Gabriel
Einkaufsvergnügen mit Familientradition seit über 30 Jahren

Gehen Sie auf eine Entdeckungsreise in die Welt der schönsten Düfte und Beautyprodukte. Ihre Parfümerie Gabriel erwarten Sie mit attraktiven Angeboten. Da gute Beratung bei uns stets an erster Stelle steht, können Sie sich auf ein besonderes Shoppingvergnügen freuen. Zum ersten Mal in diesem Jahr dürfen Sie zu unserer 20-%-Rabattaktion einladen. Als Dank für ihre Treue gewähren wir Ihnen 20 % Rabatt* beim Kauf Ihrer Lieblingsprodukte im Zeitraum vom 27. August bis 7. September 2021! Wir freuen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 24.08.21
  • 109× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.