Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Xiaona Shan mit Tochter Mia, Jessica Göbel, Nina Mittelham, Britt Eerland und Trainerin Irina Palina können sich über den erneuten Pokalsieg freuen.

Das nächste Ziel ist das Triple
Tischtennisdamen vom ttc berlin eastside holen Deutsche Pokalmeisterschaft

Für die Frauen vom Tischtennisverein ttc berlin eastside begann das neue Jahr mit einem tollenen Erfolg. Diesen haben sie sich allerdings selbst hart erarbeitet. Nach dreieinhalb Stunden Spielzeit bezwangen sie die Dauerrivalinnen vom SV DJK Kolbermoor mit 3:2. Mit diesem Sieg gewannen sie bereits zum siebten Mal seit 2014 die begehrte Trophäe der Deutschen Pokalmeisterschaften im Tischtennis. Der amtierende Deutsche Meister und Champions-League-Sieger von 2020, der ttc berlin eastside, war in...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 21.01.21
  • 54× gelesen
So könnte die Arena einmal aussehen.
2 Bilder

Was bewegt sich bei der Arena?
Bäder-Betriebe treiben Planung der Schwimm- und Wasserballhalle weiter voran

Die Wassersportarena auf dem Gelände des Kombibads Spandau-Süd ist das ambitionierteste Bauvorhaben im Bereich Sport. Und bisher vor allem ein Langzeitprojekt. Inzwischen scheint aber Bewegung in das Vorhaben zu kommen. Laut Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) haben die Berliner Bäder-Betriebe im November einen Antrag auf Einleiten eines Bebauungsplanverfahrens gestellt. Dies geht aus einer schriftlichen Übersicht hervor, die Kleebank Mitte Januar an die Mitglieder des Sportausschusses...

  • Spandau
  • 18.01.21
  • 66× gelesen
Multitalent Erik Corral Ortiz (links) ist „Nachwuchsspieler des Jahres 2020“ der Berlin Flamingos. Überreicht wurde ihm der Award durch den Stifter Stephan Flöricke vom Sponsor Kfz-Zulassungsdienst Nord und Vorjahres-Preisträger Fabian Glatzer (rechts).
2 Bilder

Multitalent im Baseball
Erik Corral Ortiz ist der Nachwuchsspieler des Jahres

Der vom Berlin-Flamingos-Sponsor, dem Kfz-Zulassungsdienst Nord, gestiftete „Nachwuchsspieler des Jahres 2020“-Award geht an Erik Corral Ortiz. Der talentierte 15-jährige Baseballspieler ist auf nahezu allen Positionen einsetzbar. Mit dem Titel „Nachwuchsspieler des Jahres 2020“ werden Eriks außergewöhnliche Leistungen honoriert. „Er spielt regulär im Jugendteam der Flamingos“, berichtet der Pressesprecher des Vereins, Markus B. Jaeger. „Darüber hinaus ist er aufgrund seiner Spielstärke auf den...

  • Bezirk Pankow
  • 17.01.21
  • 29× gelesen
Die Regionalliga-Spitzenmannschaften der Frauen und Männer des FC Viktoria 1889 tragen künftig nur noch ihre Heimspiele im Stadion am Ostpreußendamm aus. Das Training findet auf dem neuen Trainingszentrum in Mariendorf statt.

Reginalligist untermauert Ambitionen
FC Viktoria 1889 erhält ein neues Trainingszentrum

Der FC Viktoria 1889 geht nicht nur als Tabellenführer der Regionalliga Nordost in die Winterpause. Mit einer maximalen Ausbeute von 33 Punkten aus elf Spielen sind die Himmelblauen auch aussichtsreichster Kandidat für den Aufstieg in die dritte Liga. Weiterer Meilenstein in der Entwicklung des Clubs ist ein neues Sportgelände in Mariendorf. Gesellschafter Tomislav Karjica hat das multifunktionale Sportgelände am Wildspitzweg gekauft für „seinen“ Hauptstadt-Klub gekauft. Neuer Eigentümer ist...

  • Lichterfelde
  • 15.01.21
  • 98× gelesen
Jörg Vogel (links), Marktgebietsleiter der Berliner Volksbank, überreichte dem Vizepräsidenten des Judo-Verbands Berlin, Enrico Günther, den symbolischen Spendenscheck.

Spende zum Jahresstart
Volksbank unterstützt Berliner Judokas mit 5000 Euro

Über eine tolle Spende kann sich der Judo-Verband Berlin (JVB) freuen. Die Berliner Volksbank eG stellt ihm 5000 Euro für seine Arbeit in diesem Jahr zur Verfügung. Der Judo-Verband Berlin wurde 1949 gegründet und ist Mitglied des Deutschen Judo-Bund. Aktuell gehören ihm 76 Vereine mit insgesamt über 9000 Sportlerinnen und Sportlern an. Judo ist eine Sportart, die in Berlin für jedes Alter angeboten wird und in allen Bezirken trainiert werden kann. „Das Setzen, Verfolgen und Erreichen...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 12.01.21
  • 94× gelesen
MUF oder Außenbecken. Was passiert auf dieser Fläche am Paracelsusbad?
2 Bilder

SPD fordert weiter ein Außenbecken
Fällt Parcelsus-Bad als Standort für eine Flüchtlingsunterkunft ins Wasser?

Um den geplanten Bau einer Modularen Unterkunft für Flüchtlinge (MUF) auf dem bisherigen Parkplatz des Paracelsusbads hat es zuletzt heftige Debatten gegeben. In der Ablehnung sind sich CDU und SPD im Bezirk einig. Gleichzeitig werfen sie sich gegenseitig vor, das Paracelsusbad-Areal überhaupt erst als MUF-Standort ins Spiel gebracht zu haben. Der SPD-Kreisvorsitzende und Abgeordnete Jörg Stroedter hatte bereits im November das Errichten eines Außenbeckens statt einer Flüchtlingsunterkunft ins...

  • Reinickendorf
  • 12.01.21
  • 86× gelesen
Denise Bittner wünscht sich mehr Sportgeräte im öffentlichen Raum.

Für mehr Sportgeräte in den Parks
Viele Pankower organisieren ihren Sport selbst

Auf öffentlichen Plätzen und in Parks des Bezirks sollten noch mehr Sportgeräte installiert werden, die von jedermann zu nutzen sind. Das regt die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) an. Die Pankower sind in ihrer Freizeit sportlich sehr aktiv. Das ergab eine Umfrage, die im Rahmen der Sportentwicklungsplanung für den Bezirk durchgeführt wurde. Der Pankower Sportentwicklungsplan war 2018 in Auftrag gegeben worden. Mehr als 9000 Bürger sowie Vereine wurden zu ihrem Sport- und...

  • Bezirk Pankow
  • 11.01.21
  • 81× gelesen

Silberner Stern für die Dachse

Karow. Über einen Silbernen Stern des Sports kann sich der Sportverein Karower Dachse freuen. Ausgezeichnet wurde er für sein Inklusionsprojekt „Sport macht Spaß!“. Verliehen werden die Sterne des Sports in Berlin vom Landesportbund und der Berliner Volksbank. Ausgezeichnet werden innovative und kreative Sportangebote, mit denen Vereine beispielsweise Kinder und Jugendliche an Sport heranführen oder Menschen mit Behinderung integrieren. In der Zeit der Corona-Pandemie wurden die Karower Dachse...

  • Karow
  • 11.01.21
  • 51× gelesen

FC Viktoria kommt an den Wildspitzweg
Verein kauft Sportplatz für neues Trainingszentrum

Der FC Viktoria 1889 hat das Sportgelände am Wildspitzweg gekauft. Hier soll das neue Trainingszentrum des Vereins entstehen. Die „Himmelblauen“ aus Lichterfelde blicken auf eine erfolgreiche Saison zurück: Mit der maximalen Ausbeute von 33 Punkten aus elf Spielen sind sie als Spitzenreiter der Nordost-Staffel und bestes Team aller Regionalligen in die Winterpause gegangen. Künftig am Wildspitzweg trainieren sollen die Mannschaften der 1. Herren und der 1. Frauen – ebenfalls Tabellenführer in...

  • Mariendorf
  • 07.01.21
  • 101× gelesen

Sportamt zieht um

Mitte. Das Sportamt zieht von der Karl-Marx-Allee in den Kapweg 3. Telefonnummern und E-Mails bleiben gleich, ebenso die Sprechzeiten. Das teilte jetzt das Bezirksamt mit. Wegen des Umzugs ist das Sportamt etwa bis Mitte Januar aber nur eingeschränkt erreichbar. uk

  • Mitte
  • 06.01.21
  • 29× gelesen
Sechs Fitnessgeräte laden im Cheruskerpark zu Workouts im Freien ein – bezahlt aus der Bezirkskasse.

Calisthenics-Anlage für Workout im Freien
Fitnessstudio im Cheruskerpark

Der Cheruskerpark hat jetzt ein Fitnessstudio. Und im Annedore-Leber-Park blühen im Frühjahr viele neue Stauden. Im Cheruskerpark ließ das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg eine neue Calisthenics-Anlage bauen. Sechs Fitnessgeräte laden dort jetzt zu Workouts im Freien ein. Dazu gehören eine Liegestütz-Station, ein doppelter Parallelbarren, ein Workout Desk, eine Trainingsbank mit Reckstange, eine Jumpbox und eine Station mit Sprossenwand, Hangelleiter, sieben Reckstangen und Haltegriff für Human...

  • Schöneberg
  • 06.01.21
  • 204× gelesen

Sportplatz kann geplant werden

Karow. Vom bisher eher provisorischen Sportplatz Röländer Straße gibt es Erfreuliches zu berichten. Der Neubau des Sportplatzes ist im Rahmen der Investitionsplanung bis 2023 vom Bezirk angemeldet worden. Der Senat hat das Vorhaben nun in die Investitionsplanung aufgenommen und den Neubau bestätigt, berichtet der für Sport und Facility Management zuständige Stadtrat Torsten Kühne (CDU). Das Investitionsvolumen für das Bauvorhaben, das 2023 starten soll, beläuft sich auf 14,27 Millionen Euro....

  • Karow
  • 05.01.21
  • 56× gelesen

Alte Sporthalle abgerissen

Haselhorst. Die alte Turnhalle der Bernd-Ryke-Grundschule ist kurz vor Weihnachten abgerissen worden. An ihrer Stelle wird eine modulare Typensporthalle entstehen, deren Bau Ende Februar beginnen soll. Bis die fertig ist, findet der Schulsport vor allem auf dem Sportplatz an der Daumstraße statt, zum Teil auch in der verbliebenen zweiten Halle der Schule. Die ist denkmalgeschützt und soll in den kommenden Jahren zu einem Mehrzweckraum – möglicherweise mit einer zusätzlichen Mensa – umgebaut...

  • Haselhorst
  • 04.01.21
  • 32× gelesen

Bessere Bedingungen für Sportler
1,3 Millionen Euro fließen 2021 in die Sanierung von Sportplätzen

In diesem Jahr werden vier Sportplätze in Marzahn-Hellersdorf saniert. Der Bezirk werde weiteres Geld aus dem Sportstättensanierungsprogramm investieren, kündigte Sportstadtrat Gordon Lemm (SPD) an. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 1,3 Millionen Euro. Der größte Anteil mit rund 750 000 Euro wird für den Platz in der Allee der Kosmonauten 131 aufgebracht. Dort begann einst die Karriere der früheren Weltrekordlerin, Weltmeisterin und Vize-Olympiasiegerin im Hammerwurf, Betty Heidler. In...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 01.01.21
  • 49× gelesen

Füchse blicken zurück

Reinickendorf. Auch Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat das Corona-Jahr 2020 hart getroffen. Abbruch der Saison und Spiele ohne beziehungsweise nur vor wenigen Zuschauern sind dabei nur zwei Stichworte. Und die Krise ist noch lange nicht vorbei. Die bisherigen und kommenden Herausforderungen sind deshalb das Hauptthema im aktuellen Füchse-Podcast „Reviergeflüster“ mit Geschäftsführer Bob Hanning und Sportvorstand Stefan Kretzschmar. Aber es geht auch um eine sportliche Bestandsaufnahme....

  • Reinickendorf
  • 31.12.20
  • 32× gelesen
Der FC Viktoria bietet jetzt auch E-Sport an und sucht Talente im digitalen Sport.

FC Viktoria will jetzt auch zocken
Himmelblaue steigen in E-Sport ein und suchen Talente

Auf dem Rasen ist der FC Viktoria 1889 gerade auf Erfolgskurs. Jetzt wollen die Himmelblauen auch digital im E-Sport durchstarten. Dabei steht dem Club mit den Unicorns of Love eine international renommierte Organisation beratend zur Seite. E-Sport ist auf Wettbewerb ausgerichtetes Computer spielen. Egal, ob man alleine oder im Team spielt – der Wettbewerb mit- und gegeneinander steht dabei im Vordergrund. Um in den größten Wettbewerben auf höchstem Niveau spielen zu können, muss man sehr hart...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 30.12.20
  • 61× gelesen

Die Sportplätze sind zu nutzen

Lichtenberg. Damit sich die Lichtenberger auch während der pandemiebedingten Beschränkungen ausreichend bewegen können, werden alle Sportplätze des Bezirks Montag bis Freitag zwischen 8 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit für den Individualsport geöffnet, teilt das Bezirksamt mit. An den Wochenenden sind außerdem die Sportanlagen Fennpfuhlweg 53, Wartenberger Straße 123 und das Stadion Friedrichsfelde an der Zachertstraße 30–50 jeweils von 8 bis 16 Uhr für das individelle Sporttreiben geöffnet....

  • Bezirk Lichtenberg
  • 28.12.20
  • 38× gelesen
Shan Xiaona, Britt Eerland, Jessica Göbel, Nina Mittelham und Trainerin Irina Palina gewannen für den ttc eastside die Champions League (von links).

Sieg in der Champions League
Tischtennis-Damen des tcc eastside in Europa ganz vorn

Die 1. Damenmannschaft des Lichtenberger Vereins ttc eastside hat im Dezember die Tischtennis Champions League gewonnen. Nationalspielerin Nina Mittelham sicherte dem Team mit einer knallharten Vorhand bei ihrem ersten Matchball den Sieg in einem fast dreistündigen Finale gegen Gastgeber Linz AG Froschberg. Der ttc eastside gewann die Champions League 2020/21 mit 3:2. Für den in Lichtenberg beheimateten Verein ist es der fünfte Champions League Titel seit 2012. Die Tischtennisspielerinnen sind...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 28.12.20
  • 49× gelesen
Enrico Giese

Dem SC Siemensstadt den Rücken gestärkt
Mitarbeiter und Trainer entwickelten auch digitale Angebote

Das größte Sportzentrum Berlins erlebt derzeit den zweiten Lockdown während der Corona-Pandemie. Dies hat erneut erhebliche Auswirkungen und es ist leider ungewiss, wie lange die Schließung andauern wird. Dennoch möchten wir die Chance nutzen und gerade in diesen schwierigen Zeiten einfach mal Danke sagen! Vielen Dank an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Übungsleiterinnen und Übungsleiter, Honorartrainerinnen und -trainer, die sich trotz Lockdown teilweise digitale Angebote auf unserem...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 27.12.20
  • 56× gelesen

Eiskunstläufer holen Preis

Mitte. Das Synchroneiskunstlauf-Team des Berliner TSC hat den Amateursport-Preis 2020 bekommen. Die Sportler gewannen 2019 die Deutschen und Berliner Meisterschaften. Bei den Weltmeisterschaften schafften sie es auf den zehnten Platz. Den Berliner Amateursport-Preis lobt die Deutsche Olympische Gesellschaft Berlin aus, er wurde zum siebenten Mal vergeben und ist mit 1500 Euro dotiert. Den zweiten Platz holte der Havel-Queen-Achter der Damen des Rudervereins Union Arkona Berlin. Dicht dahinter...

  • Mitte
  • 26.12.20
  • 24× gelesen
Die C-Jugendmannschaft konnte in dieser Saison trotz widriger Bedingungen weiterhin trainieren.

Unser Dank gilt den Sponsoren
Wartenberger SV kann auf viele Unterstützer bauen

Eine Jahr neigt sich dem Ende, in dem Corona der Fußballsaison schlechte Voraussetzungen bescherte. Trotzdem haben unsere ehrenamtlichen Trainer, Betreuerinnen und Betreuer sowie der Vorstand wieder alles für den Verein gegeben. Das ist großartig und eine prima Bestätigung für alle im Verein, die ihre Freizeit „opfern“, um Kindern und Jugendlichen eine schöne Zeit im Kreis der Mannschaften zu bereiten. Der sportliche ist ein Aspekt des Vereinslebens. Der andere ist der soziale. Denn für die...

  • Wartenberg
  • 25.12.20
  • 55× gelesen
Uwe Doetzkies entdeckte Elefantenschach Ende der 90er-Jahre durch ein Buch. Son Thu Nguyen lernte das Brettspiel bereits als Kind in seiner Heimat Vietnam.
4 Bilder

Mit Kanonen, Streitwagen und Ministern
Bei der SC Eintracht Berlin wird Elefantenschach gespielt

Uwe Doetzkies muss kapitulieren. Soeben hat er einen fatalen Zug gemacht und gegen Son Thu Nguyen eine Niederlage kassiert. Als Außenstehender lässt sich nicht erkennen, was er falsch gemacht hat, denn hier ist gerade eine Partie Elefantenschach zu Ende gegangen. In Deutschland kennt es kaum jemand, während das Spiel in China, Taiwan und Vietnam weit verbreitet ist. „Wir können überall spielen in Vietnam, auf der Straße oder im Café. Es wird auch darauf gewettet“, erzählt Son Thu Nguyen (53)....

  • Marzahn
  • 22.12.20
  • 109× gelesen
  • 1

Spandau kommt in Bewegung

Spandau. Die Initiative „Spandau bewegt sich“ baut trotz oder gerade wegen Corona ihr Angebot aus. Es soll sich außerdem verstärkt an jüngere Altersgruppen wenden. Vier Bewegungscoaches vom Verein „Sportkinder Berlin“ unterstützen ab sofort in Falkenhagener Feld, Spandau-Mitte, Wilhelmstadt und Heerstraße-Nord unter anderem Schulen und Kitas, um Kinder und Jugendliche zu sportlicher Betätigung zu animieren. Neben den Sportkindern beteiligen sich unter anderem das Alba Basketballteam und der TSV...

  • Bezirk Spandau
  • 21.12.20
  • 107× gelesen
Schläger und Bälle ("Speeder")
2 Bilder

Ein Sport für überall
Crossminton

Auf den ersten Blick sieht es aus wie Badminton ohne Netz, aber der Ball fliegt bei Könnern wesentlich schneller, bis an die 290 km/h. Deshalb hieß das Spiel zunächst auch Speed Badminton. Seit 2016 nennt es sich Crossminton. Wie es anfing„Es entstand 2001 hier bei uns in der Hasenheide“, erklärt Claudio Gärtner, 1. Vorsitzender des Vereins „Sport und Freizeit in Wilmersdorf “, der diese Sportart in Wilmersdorf anbietet und an dessen Trainingsstunde ich teilnahm. „Man ärgerte sich damals...

  • Wilmersdorf
  • 19.12.20
  • 111× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.