Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft

Neu eröffnet
Tines Hausgemachtes

Tines Hausgemachtes: Das neue Geschäft in Halensee bietet belegte Brötchen, hausgemachte Bouletten und Kartoffelsalat, einen wechselnden Mittagstisch sowie ein Catering an. Geplant sind für die Zukunft Kulturveranstaltungen. Joachim-Friedrich-Straße 25, 10711 Berlin, Mo-Fr 8-18 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Halensee
  • 19.04.19
  • 11× gelesen
Wirtschaft

Vorbildliche Ausbildung

Kreuzberg. Die Bio-Bäckerei Beumer & Lutum ist von der Bundesagentur für Arbeit Berlin Süd für ihre Nachwuchsförderung ausgezeichnet worden. Das Zertifikat gab es wegen "hervorragendem Engagement in der Ausbildung". Bei Beumer & Lutum lernen aktuell 17 junge Menschen für die Berufe Konditorin, Bäckerin oder Fachverkäuferin. Das Unternehmen wurde 1993 gegründet und hat rund 150 Mitarbeiter. Es beliefert über 300 Verkaufsstellen und betreibt fünf eigene Filialen, drei davon in Kreuzberg....

  • Kreuzberg
  • 19.04.19
  • 30× gelesen
Wirtschaft
Bald Vergangenheit?

Zur Post im Mühlencenter
oder verschlossene Türen?

Im Mühlencenter an der Greifswalderstraße gibt es ein Postcenter welches meist gut besucht und wichtig ist, fürs Wohngebiet zwischen Kniprode- Michelangelo- Storkower-und Greifswalder Straße.  Anwohner/innen von dort, auch nördlich der Greifswalder kommen gerne und viele aus Weißensee sind Kunden dieser Post-Filiale im Mühlencenter. Eine große Seniorenwohnanlage, ganz in der Nähe, benötigt ebenso diese Einrichtung für die Kommunikation und  fürs Geld. Meistens ist es dort sehr voll, der Laden...

  • Pankow
  • 19.04.19
  • 28× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
piazza papà pane di sorrento bei Yasmin

piazza papà pane di sorrento bei Yasmin: Seit Kurzem hat die Ristorante Pizzeria geöffnet. Wilhelmstr. 15, 10963 Berlin, Telefon: 251 30 19, www.papapane.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 18.04.19
  • 15× gelesen
Wirtschaft
Symbolischer Scherenschnitt: Harald Bauer und Markus Witt nehmen den Salzspeicher offiziell in Betrieb.

Großversuch im Heizkraftwerk Reuter
Salz als Energiespeicher

Im Heizkraftwerk Reuter hat Vattenfall eine Pilotanlage in Betrieb genommen. Sie soll überschüssigen grünen Strom in Salz speichern. Im Maschinenhaus des Heizkraftwerks Reuter erprobt Vattenfall gemeinsam mit dem schwedischen Unternehmen „SaltXTechnology“ gerade, inwieweit sich überschüssiger Grünstrom aus Wind oder Sonne in Salz speichern lässt. Denn Salz kann bis zu zehn Mal mehr Energie aufnehmen als Wasser zum Beispiel und birgt damit großes Potenzial für die konsequente Umsetzung der...

  • Siemensstadt
  • 18.04.19
  • 46× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Die Deutsche Wohnen besitzt knapp 11000 Wohnungen im Bezirk, darunter auch welche in der Argentinischen Allee.

Deutsche Wohnen erzielt Erfolg
Landgericht erklärt Mieterhöhung in der Argentinischen Allee als zulässig

Das Landgericht Berlin hat in einem Urteil der Klage der Deutsche Wohnen (DW) stattgegeben. Danach kann das Immobilienunternehmen für eine Wohnung in der Argentinischen Allee jetzt eine höhere Miete verlangen. Die Mieter der Wohnung hatten gegen die von der DW-Tochter Gehag angekündigte Mieterhöhung geklagt und zunächst gewonnen. Die DW ging in Berufung. Die Zivilkammer 63 des Landgerichts hat jetzt das vorherige Urteil des Amtsgerichts abgeändert. Die Mieter müssen der Mieterhöhung...

  • Zehlendorf
  • 18.04.19
  • 169× gelesen
Wirtschaft

Ne ueröffnet
Familiencafé "Wo man sich Zuhause fühlt"

"Wo man sich Zuhause fühlt": Das neue Familiencafé eröffnete in Niederschönhausen und bietet Frühstück, hausgemachten Kuchen und Snacks an. Heinrich-Böll-Straße 2, 13156 Berlin, Telefon: 81 86 70 53, www.womansichzuhausefuehlt.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Niederschönhausen
  • 18.04.19
  • 23× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
TeppichKunst

TeppichKunst: Am 30. März eröffnete Hooman Vanaki das Fachgeschäft für persische und orientalische Teppichkunst. Bölschestraße 130, 12587 Berlin, Mo/Mi/Fr 10-18, Di/Do/Sa 10-17 Uhr. Telefon: 339 474 73, www.teppichkunst-vanaki.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Friedrichshagen
  • 17.04.19
  • 63× gelesen
Wirtschaft
Kaufland veröffentlichte ein Foto von dem betroffenen Produkt. Die "Exquisit Lammfilets" werden zurückgerufen und sollten nicht verzehrt werden.

Gesundheitsrisiko bei Verzehr
Kaufland ruft seine "Exquisit Lammfilets" zurück

BERLIN / NECKARSULM - Ein Produkt der hauseigenen Premium-Marke "Exquisit" von Kaufland wird zurückgerufen. Auch das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit gab einen Hinweis aus. Die Lammfilets von Kaufland einer bestimmten Charge, die von der Steakmeister GmbH in Hamburg hergestellt werden, sollen verunreinigt sein. "In einer Routinekontrolle wurden in dieser Charge Salmonellen nachgewiesen", teilte Kaufland heute in einer Pressemitteilung mit. Die Supermarktkette warnt...

  • Mitte
  • 17.04.19
  • 81× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Boxschule Bernhard Bischoff

Boxschule Bischoff: Neben klassischem Boxtraining und Fitnessboxen bietet Personaltrainer Bernhard Bischoff seit wenigen Monaten auch Pilates, Kinder- und Familienworkshops sowie „Functional Training“ an. Falkenhagener Straße 59, 13585 Berlin, www.bbsport.de, Telefon: 0160/97 32 34 39 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Spandau
  • 17.04.19
  • 32× gelesen
Wirtschaft

Stone Brewing zieht sich zurück
Schottische Brauerei BrewDog wird Eigentümer im Marienpark

2016 eröffnet, verlässt die amerikanische Brauerei Stone Brewing nur drei Jahre später den Marienpark bereits wieder. Zum 1. Mai übernimmt stattdessen die schottische Brauerei BrewDog das Areal mit dem historischen Gaswerk. „Wir sind begeistert, euch nun offiziell verkünden zu dürfen, dass wir den Kauf der großartigen Berliner Brauerei und Schänke unserer guten Freunde von Stone Brewing abgeschlossen haben“, teilt das Unternehmen auf seiner Internetseite mit. Für BrewDog ist es der erste...

  • Mariendorf
  • 17.04.19
  • 169× gelesen
WirtschaftAnzeige

Spargelzeit
Die schönste Zeit auf dem Spargelhof Kremmen!

Endlich ist es wieder so weit: Der Spargelhof Kremmen hat ab sofort täglich für Sie geöffnet und bietet Ihnen das feldfrische, aromatisch-zarte Edelgemüse in den Restaurants und im Hofladen. Allen, die einfach nicht genug vom Kremmener Spargel bekommen können, seien die Buffets empfohlen: Immer montags wird ganztägig zum beliebten Spargel-Satt-Buffet geladen – hier können Sie Spargel zusammen mit den beliebtesten Klassikern nach Herzenslust genießen. Immer freitags lockt von 17-21 Uhr das...

  • Hennigsdorf
  • 17.04.19
  • 314× gelesen
Wirtschaft
Das Bezirksamt will die Veränderungssperre für den Aldi-Markt an der Landsberger Allee verlängern. Der Stadtentwicklungsausschuss will dies nicht einfach hinnehmen. Er hat noch Diskussionsbedarf.

Widerstand gegen Filialerweiterungen bröckelt
Die Bezirkspolitik will flexibler auf Wünsche von Lebensmittlern reagieren

Einzelhändler im Bezirk wünschen sich seit Jahren vergeblich, ihre Verkaufsflächen zu vergrößern. Jedesmal blockierte das 2013 von der Bezirksverordentenversammlung (BVV) beschlossene Zentrenkonzept eine Expansion. Inzwischen deutet sich ein Umdenken bei den Parteien an. Der Lebensmittler Norma möchte seine Filiale an der Liebensteiner Straße um 157 Quadratmeter erweitern und ein weiterer Verkaufsraum soll um rund 52 Quadratmeter vergrößert werden. Bei Aldi an der Landsberger Allee hat der...

  • Marzahn
  • 17.04.19
  • 54× gelesen
Wirtschaft
Über 50 Jahre gab es an dieser Stelle ein Lebensmittelgeschäft.

Entsetzt und empört
Unterschriftenaktion gegen Edeka-Schließung

Im Winter war bekannt geworden, dass am 30. April der Edeka-Markt am Bayerischen Platz schließt. Für viele Anwohner, insbesondere die älteren, eine schlechte Nachricht. Doch Bürger wollen sich gegen die Schließung wehren. Noch sei Edeka Schöppenthau in den Räumen Grunewaldstraße 48. „Und es liegt letztlich immer in der Macht von uns Menschen, Dinge zu gestalten“, sagt Heike Dietrich. Jedenfalls wolle sie Eigentümern, „die sich überhaupt kein bisschen für das Umfeld zu interessieren...

  • Schöneberg
  • 16.04.19
  • 99× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V.

Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V.: Diplom-Wirtschaftsjuristin (FH) Karina Marhenke eröffnete die neue Beratungsstelle für Angestellte. Scharnweberstraße 14, Haus 3, 13405 Berlin, Telefon: 20 16 94 26 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Reinickendorf
  • 16.04.19
  • 15× gelesen
Wirtschaft

Wegen Ostern
Müllabfuhrtermine der BSR verschieben sich

Wegen Ostern verschieben sich an mehreren Tagen die BSR-Abfuhrtermine für Hausmüll-, Bioabfall- und Wertstofftonnen. Die Recyclinghöfe und Abfallbehandlungsanlagen der BSR sind an den Feiertagen nicht geöffnet. In der aktuellen Woche werden Müllbehälter mit dem regulären Abfuhrtermin 19. April (Karfreitag) erst am Sonnabend, 20. April, geleert. Auch in der Woche von Ostermontag, 22. April, bis Freitag, 26. April, erfolgt die Leerung jeweils einen Tag später als gewohnt. Danach gelten wieder...

  • 16.04.19
  • 57× gelesen
Wirtschaft

Lichtenberger Produkte gesucht

Rummelsburg. Für eine neue Ausstellung sucht das Museum Lichtenberg Produkte, die zwischen 1890 und 1990 in Lichtenberg hergestellt wurden: vom Eierschneider bis zum Hundekuchen, von Industriekohle über Kleidung bis zur Fahrzeugbremse – gerne originalverpackt. Das Museum in der Türrschmidtstraße möchte in seiner künftigen Dauerausstellung den Industriestandort würdigen. Interessiert sind die Macher auch an der Geschichte hinter den Objekten: Seit wann sind sie im Besitz? Wofür wurde das Objekt...

  • Rummelsburg
  • 15.04.19
  • 40× gelesen
Wirtschaft

Durchstarten in einen neuen Job
Arbeitsagentur Berlin Nord veranstaltet am 17. April 2019 Jobbörse für Ex-Mitarbeiter der insolventen Airline Germania

Um die ehemaligen Mitarbeiter der insolventen Fluggesellschaft Germania schnell und unbürokratisch in neue Stellen zu vermitteln, richtet die Arbeitsagentur Berlin Nord eine Jobbörse für sie aus. Am 17. April treffen arbeitsuchende Germania-Angestellte von 10 bis 13 Uhr in der Arbeitsagentur Berlin Nord, Königin-Elisabeth-Straße 49, auf Arbeitgeber aus der Region, die freie Stellen in ihren und angrenzenden Branchen zu besetzen haben. Zudem bietet die Arbeitsagentur individuelle Beratung,...

  • Westend
  • 15.04.19
  • 393× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Netto Marken-Discount

Netto Marken-Discount: Am 16. April feiert die Filiale in Neukölln ihre Wiedereröffnung nach Umbau. Hermannstraße 158a, 12051 Berlin, Mo-Sa 8-22 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Neukölln
  • 14.04.19
  • 18× gelesen
Wirtschaft

Märkte werden vorverlegt

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die am Karfreitag, 19. April, ausfallenden Wochenmärkte in der Eberbacher Straße, Nestorstraße, am Klausenerplatz und in der Preußenallee finden bereits am Donnerstag, 18. April, von 8 bis 13 Uhr statt. An diesem Tag kann man noch fünf weitere Märkte besuchen: am Bundesplatz von 8 bis 13 Uhr, in der Charlottenbrunner Straße ist von 9 bis 14 Uhr geöffnet, am Fehrbelliner Platz von 11 bis 16 Uhr, am Richard-Wagner-Platz von 8 bis 13 Uhr und in der Suarezstraße von 9...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 13.04.19
  • 12× gelesen
Wirtschaft
Ein baugleicher Kabeltunnel wie dieser aus den Neunzigern, der zwischen Marzahn und Mitte verläuft, wird unter dem Hansaviertel gebohrt.

380 000 Volt unter den Füßen
50 Hertz baut Kabeltunnel für leistungsfähigere Stromleitung

Von der Rudolf-Wissell-Brücke in Charlottenburg bis zum Umspannwerk in Mitte wird die alte, in der Erde verlegte 380 000 Volt-Stromleitung aus den Siebziger Jahren durch ein leistungsfähigeres Kabelsystem in einem begehbaren Kabeltunnel ersetzt. Von der Baumaßnahme ist auch das Hansaviertel betroffen. Am S-Bahnhof Tiergarten wird einer von insgesamt vier Zustiegsschächten angelegt. Diese sogenannten Zwischenschächte sind für Bau und Betrieb der künftigen Kabeldiagonale notwendig. Durch...

  • Hansaviertel
  • 13.04.19
  • 100× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
SIRPLUS

SIRPLUS: Während der letzten Monate haben sich SIRPLUS und das foodoutlet24 unterstützt sowie Waren ausgetauscht. Nun eröffnete im ehemaligen foodoutlet24-Laden das Social Impact Start-up einen weiteren Lebensmittelretter-Markt. Karl-Marx-Straße 108, 12043 Berlin, www.sirplus.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Neukölln
  • 13.04.19
  • 64× gelesen
Wirtschaft

Wie viele Wettbüros gibt es?

Pankow. Wettbüros sind so manchem Pankower ein Dorn im Auge. In der Gewerbedatenbank des Ordnungsamtes sind aktuell 21 Sportwettbüros gemeldet, davon 16 in Prenzlauer Berg, vier in Weißensee und eines in Pankow, so Ordnungsstadtrat Daniel Krüger (für AfD) auf Anfrage des Verordneten Mattias Böttcher (SPD). Von den 21 sind in den vergangenen fünf Jahren 15 Büros neu angemeldet worden. Die Zuständigkeit für die Erteilung der Genehmigung liegt allerdings nicht beim Bezirk, sondern beim Landesamt...

  • Pankow
  • 13.04.19
  • 35× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
MADO Cafe & Store Berlin

MADO Cafe & Store Berlin: Die Vielfalt der türkischen Küche gibt es ab 13. April am Ku’damm. Hier gibt es türkische Süßspeisen, traditionelles Schnitteis und geschlagenes Eis, Ice Cream für Veganer, geschichtete Eis-Variationen sowie Frühstück. Kurfürstendamm 175, 10707 Berlin, tägl. 7-24 Uhr, www.mado-berlin.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Wilmersdorf
  • 12.04.19
  • 176× gelesen

Beiträge zu Wirtschaft aus