Anzeige

Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
6 Bilder

Wir. Digitalisieren. Deutschland.
Das "Internet der Dinge für Alle" ist in Berlin angekommen

Viele kennen es nur aus den Schlagzeilen. Was? Das neue "Internet der Dinge". Viele Menschen verbinden damit reflexhaft den mittlerweile berühmten "Kühlschrank der automatisch Milch nachbestellt, wenn diese alle wird". Doch mit diesem "Stadtmythos" ist das neue Internet-of-Things (kurz IoT genannt) bei weitem nicht hinreichend beschrieben. IoT ist viel mehr als diese klischeehafte Vorstellung. Und weiter: Das IoT ist keine Zukunftsmusik, sondern in weiten Teilen Berlins bereits jetzt...

  • Mitte
  • 17.06.18
  • 69× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Tierarztpraxis Treidel

Tierarztpraxis Treidel: Die im Mai eröffnete Kleintierpraxis in Hakenfelde bietet unter anderem Innere Medizin, Chirurgie, Zahnsanierung und Laboruntersuchungen an. Hugo-Cassirer-Straße 38, 13587 Berlin, Mo/Mi/Fr 9.30-13 Uhr, Di/Do 15-19 Uhr, Telefon: 257 81 717, www.tierarztpraxis-treidel.com Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Hakenfelde
  • 17.06.18
  • 3× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Beratungszentrum Grundstück und Pflege des Verbandes Deutscher Grundstücksnutzer (VDGN)

Beratungszentrum Grundstück und Pflege des Verbandes Deutscher Grundstücksnutzer (VDGN): Am 20. Juni eröffnet in Biesdorf das neue Beratungszentrum des VDGN. Mit seinen Einrichtungen zeigt es, welche Möglichkeiten bestehen, Häuser und Wohnungen für die Bedürfnisse pflegebedürftiger und behinderter Menschen auf dem aktuellen Stand der Technik zu gestalten und umzubauen. Irmastraße 22, 12683 Berlin, Telefon: 0157/54 83 86 85, www.vdgn.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann...

  • Biesdorf
  • 17.06.18
  • 8× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

Standesamt geschlossen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Aus innerbetrieblichen Gründen finden im Standesamt Charlottenburg-Wilmersdorf am Mittwoch, 20. Juni, und Mittwoch, 27. Juni, keine Sprechstunden statt. maz

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 16.06.18
  • 1× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Desjoyaux Pools GmbH

Desjoyaux Pools GmbH: Am 2. Juni eröffnete der erste Standort des Poolbauers in Zehlendorf. Clayallee 222, 14195 Berlin, www.desjoyaux.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Zehlendorf
  • 16.06.18
  • 3× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Bio Company

Bio Company: Am 7. Juni eröffnete der Biomarkt im ehemaligen Rennbahnhof in Karlshorst. Zehn Bienenvölker werden in der Umgebung ausschwärmen, um eigenen Honig zu produzieren. Ebenso gibt es eine Fahrradreparaturstation zum Selbstservice sowie Ladestationen für Elektroautos. Innovativ ist auch der Käse-Humidor. Treskowallee 114, 10318 Berlin, Mo-Sa 8-20 Uhr, Backshop ab 7.30 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

  • Karlshorst
  • 16.06.18
  • 20× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

Genug von den Partytouris
Wie wirksam ist das Konzept des Senats?

von Thomas Frey Es ist Sommer und schon deshalb sind wieder viele Besucher in der Stadt. Die fallen besonders auf, weil sie sich jetzt vorwiegend im Freien bewegen. Nicht nur, aber besonders im Kiez zwischen Warschauer Straße, Simon-Dach-Straße und dem RAW-Gelände. Dort ist das Frustpotential besonders groß, wie vor kurzem erneut eine Diskussionsveranstaltung der Grünen zeigte. "Wir wollen unseren Kiez zurück", formulierte es eine Frau. Eindrücke und Einschätzungen aus erster Hand...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 15.06.18
  • 67× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Neu eröffnet
19grams/Tres Cabezas Coffee Roastery

19grams/Tres Cabezas Coffee Roastery Alexanderplatz: Am 16. Juni eröffnet die Kaffeerösterei als "Kaffeekompetenzzentrum" und bietet außerdem Produkte aus der hauseigenen Konditorei an. Karl-Liebknecht Straße 13, 10178 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 15.06.18
  • 36× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Hommous und Khobez und Cedre blanc

Hommous & Khobez: Das neue libanesische Bistro im ehemaligen Laden für Retromöbel Cèdre Blanc bietet orientalische Speisen, Auberginenmus, Kichererbsensalat und Fladenbrot. Aber auch Patisserie, Pralinen, Meringue und Mokka, Weine und Spezialitäten sind hier erhältlich. Nehringstraße 34, 14059 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 15.06.18
  • 20× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
JET Tankstelle

JET Tankstelle: In Lichterfelde eröffnete am 7. Juni die neue Tankstelle, die den Kunden das Tanken und Shoppen so leicht und angenehm wie möglich machen will. Goerzallee 281, 14167 Berlin, täglich 6-22 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Lichterfelde
  • 15.06.18
  • 42× gelesen
Wirtschaft

Vattenfall baut am Südkreuz

Schöneberg. Der Energiekonzern Vattenfall lässt seine Deutschlandzentrale am Südkreuz errichten. 2021 ziehen die mehr als 2000 Mitarbeiter vom jetzigen Standort an der Chausseestraße am U-Bahnhof Naturkundemuseum in den Neubau am Hildegard-Knef-Platz. Nach Plänen von Tchoban Voss Architekten entsteht am Südkreuz ein Neubaukomplex mit mehr als 29 000 Quadratmetern Bürofläche aus zwei miteinander verbundenen Gebäuden. Das Ensemble entsteht in Holz-Beton-Hybrid-Bauweise. Vattenfall beschäftigt...

  • Schöneberg
  • 14.06.18
  • 54× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Candy Farm Berlin

Candy Farm Berlin: Am 16. Juni eröffnet Uli Jung die Schokoriegelmanufaktur einen Shop mit Café. Hier gibt es nicht nur die handgefertigte Leckereien, sondern auch süße und herzhafte Snacks, Shakes und Eis. Sonnenallee 70, 12045 Berlin, candyfarm.org Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Neukölln
  • 14.06.18
  • 21× gelesen
Wirtschaft
Anne Kornmesser hat drei Minuten in der Kältekammer ausgeharrt. Therapeut Reza Ashnani beaufsichtigt die Behandlung. Senatorin Dilek Kolat erkundigt sich nach dem Befinden der Patientin.
3 Bilder

Berlins kältester Flecken befindet sich in Wannsee
Senatorin Dilek Kolat weiht neue therapeutische Kältekammer ein

Bei den derzeitigen Temperaturen von über 30 Grad klingt es verlockend, einen Ort zu besuchen, der als kältester Ort der Stadt gilt. Dieser Ort ist die Kältekammer des Immanuel Krankenhauses Berlin-Wannsee, die kürzlich von Gesundheitssenatorin Dilek Kolat eingeweiht wurde. Hier herrschen 110 Grad unter Null. Die 300 000 Euro teure Kältekammer der Spezialklinik für Rheumatologie, Orthopädie, Osteologie und Naturheilkunde dient medizinischen und therapeutischen Zwecken und nicht etwa der...

  • Wannsee
  • 14.06.18
  • 25× gelesen
Wirtschaft

Wieder Erfolg bei Versteigerung

Lichtenberg. 179 100 Euro brachte die zweite Versteigerung von Fahrzeugen ohne gültige amtliche Kennzeichen in diesem Jahr, die das Lichtenberger Amt für Regionalisierte Ordnungsaufgaben organisiert hat. 306 Autos kamen am 1. Juni im BVV-Saal des Bezirksamtes Pankow unter den Hammer, einen neuen Besitzer fanden 254. Das entspricht einer Versteigerungsquote von 99,2 Prozent. Im Schnitt wurden 705 Euro pro Fahrzeug geboten. Den höchsten Zuschlag bekam ein MB S 500 mit einer Erstzulassung vom...

  • Lichtenberg
  • 14.06.18
  • 9× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Berliner Büchertisch

"Berliner Büchertisch": Der neue Laden in Neukölln bietet preiswerte Taschenbücher, Hardcover und Bildbände an. Richardstraße 83, 12043 Berlin, Mo-Sa 12-16 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 14.06.18
  • 13× gelesen
Wirtschaft

Bezirksmagazin erschienen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Kürzlich ist die 17. Ausgabe des Bezirksmagazins "Charlottenburg-Wilmersdorf – Ein Bezirk mit Zukunft" erschienen. Es wurde von der Euramedia Werbung Berlin in Zusammenarbeit mit der Pressestelle des Bezirksamtes herausgegeben. Das Magazin gibt es kostenlos u.a. im Rathaus, in den Bürgerämtern und den Stadtbibliotheken. Darüber hinaus wird es über viele Geschäfte, in Arztpraxen sowie weiteren öffentlichen Einrichtungen des Bezirks verteilt. Das Bezirksmagazin ist...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 14.06.18
  • 7× gelesen
Wirtschaft

Trödeln bei Petrus

Spandau. Im Evangelischen Gemeindezentrum Petrus wird am Sonnabend, 23. Juni, wieder getrödelt. Zum kleinen Preis gibt es Kinderkleidung und Spielzeug. Ort ist von 10 bis 12 Uhr das Gemeindezentrum an der Grunewaldstraße 7. uk

  • Spandau
  • 14.06.18
  • 0× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Längst ist das E center mit seinem attraktiven Angebot und der besonderen Kundenfreundlichkeit eine feste Größe im Bezirk.

E center Schnellerstraße
„Wir feiern 1. Geburtstag“: Attraktionen am 15. und 16. Juni

„Wer das volle Programm erleben will, muss früh aufstehen“, lacht EDEKA-Marktleiter Stefan Rübel. Am 15. Juni, ab 7 Uhr startet das E center Schnellerstraße seine Geburtstagsparty. Natürlich war man sich sicher, dass das E center eine attraktive Bereicherung für den Bezirk wird. Dass aber nach dem vielversprechenden Start vor einem Jahr die Begeisterung der Kunden unvermindert anhält, macht nicht nur Stefan Rübel stolz. Mit seinem Team hat er sich einen festen Platz bei den...

  • Niederschöneweide
  • 13.06.18
  • 28× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Boo Pop-up Store

Boo Pop-up Store: Mercedes-Benz bietet jungen Unternehmen die Chance, sich einem breiten Publikum zu präsentieren und startet zu Beginn der Reihe bis Ende Juni mit dem Bambusradhersteller My Boo. Neben dem Sortiment bietet dieser in der Mercedes-Benz Gallery Probefahrten und Veranstaltungen an. Unter den Linden 14, 10117 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 13.06.18
  • 9× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Mrs.Sporty

Mrs.Sporty: Am 9. Juli eröffnet der Fitness-Club für Frauen in Wartenberg. Ein Tag der offenen Tür findet bereits am 16. und 17. Juni ab 10 Uhr statt. Rostocker Straße 15, 13059 Berlin, Telefon: 92 37 55 99, www.mrssporty.de/club844 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Wartenberg
  • 13.06.18
  • 12× gelesen
Wirtschaft
Professor Axel Radlach Pries und die ausgezeichneten Studenten Janita Mintcheva und Andreas Kind.
2 Bilder

Charité vergibt Stipendien für ausgezeichnete Studenten

Die Charité-Universitätsmedizin fördert 95 Studenten mit Deutschlandstipendien. Der ausgezeichnete Nachwuchs erhält monatlich 300 Euro, die je zur Hälfte von der Bundesregierung und von einem privaten Förderer getragen werden. Der Dekan der Charité, Professor Axel Radlach Pries, hat am 1. Juni elf neue Stipendien verliehen, 84 bestehende Stipendien wurden verlängert. Bereits seit 2011 vergibt die Charité Deutschlandstipendien für leistungsstarke Studenten, damit sie sich effektiv um ihr...

  • Mitte
  • 13.06.18
  • 47× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
T-HAUS Petra Bohn

T-HAUS Petra Bohn: Am 7. Mai hat Petra Bohn ihr Teefachgeschäft in Hermsdorf eröffnet. Neben Tees werden auch Zubehör und Geschenkartikel angeboten. Heinsestraße 31, 13467 Berlin, Telefon: 58 63 76 90 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Reinickendorf
  • 13.06.18
  • 30× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Sweet Park Berlin

Sweet Park Berlin: Die neue Eisdiele von Paul Willner bietet neben verschiedenen Sorten auch das altbekannte Anona Softeis, Kaffee, Waffeln und Crazy Shakes an. direkt am S-Bhf Treptower Park, Ausgang Park/Hafen, 12435 Berlin, Mo-So von 10-22 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Alt-Treptow
  • 13.06.18
  • 33× gelesen
Wirtschaft
Richtspruch aus luftiger Höhe. Die Schaltfelder des neuen Netzknotens müssen auf zwei Etagen verteilt werden.
5 Bilder

Stromnetz Berlin feiert Richtfest für neuen Netzknoten

An der Quedlinburger Straße 43 wird emsig am neuen "110 kV-Netzknoten Charlottenburg" gearbeitet. Jetzt wurde Richtfest gefeiert, ab 2020 wird Deutschlands größte Schaltanlage die Garantie auf eine störungsfreie Stromversorgung in mehren Bezirken erhöhen. Für Thomas Schäfer, Geschäftsführer des Netzbetreibers Stromnetz Berlin, war der 7. Juni deshalb ein besonderer Tag. Während des Richtfestes erklärte er allen an dem Anfang 2017 begonnenem Bau Beteiligten, Arbeitern und...

  • Charlottenburg
  • 12.06.18
  • 48× gelesen

Beiträge zu Wirtschaft aus