Lernen von einem Experten
Baumbestimmung mit Gehölzspezialist auf dem Naturhof

Baumexperte Bernd Schulz zeigt in Malchow, wie die Gehölze auch im Winter zu bestimmen sind.
2Bilder
  • Baumexperte Bernd Schulz zeigt in Malchow, wie die Gehölze auch im Winter zu bestimmen sind.
  • Foto: Dirk Mann
  • hochgeladen von Berit Müller

Er ist Forstwirt, Botaniker und Fachreferent: Baumexperte Bernd Schulz von der Technischen Universität Dresden gilt als Koryphäe auf dem Gebiet der Gehölzbestimmung. Am kommenden Sonnabend besucht er den Naturhof Malchow.

Dort erläutert der Gehölzkenner bei einem informativen Vortrag, wie sich die unterschiedlichen Baum- und Straucharten bestimmen lassen – und zwar im Winter, wenn das typische Blätterkleid fehlt. Denn nicht nur an der Laubform, auch in Knospen, Zweigen, an Stamm- und Rindenmerkmalen unterscheiden sich die einzelnen Sorten.

Im Anschluss an den Vortrag können die Gäste ihr neu erworbenes Wissen bei einer kleinen Exkursion vertiefen: Sie lernen die „Elefantenhaut“ der Rot-Buche kennen oder unterscheiden ahornförmig gefingerte Blätter, die gar nicht zum Ahorn gehören. Spezialist und Autor Bernd Schulz geht auf alle Fragen zu Gehölzen, Bestimmungs- und Unterscheidungsmerkmalen sowie zur einschlägigen Fachliteratur ein.

Der Termin ist am Sonnabend, 19. Januar, von 12 bis 14.30 Uhr auf dem Naturhof Malchow an der Dorfstraße 35. Um Anmeldung wird gebeten, und zwar unter 92 79 98 30 oder per E-Mail an info@naturschutz-malchow.de.

Baumexperte Bernd Schulz zeigt in Malchow, wie die Gehölze auch im Winter zu bestimmen sind.
Die Knospe einer Rosskastanie sollten die Seminar-Teilnehmer im Anschluss selbst erkennen können.
Autor:

Berit Müller aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.