Diskussion über Spätaussiedler

Corona- Unternehmens-Ticker

Marzahn.Mit der Lebenssituation von Spätaussiedlern aus Russland beschäftigt sich Petra Drauschke in einem Vortrag am Montag, 26. August, um 15.30 Uhr im Hafen, Zentrum für Frauen und Mädchen, Schwarzburger Straße 10. Die Wissenschaftlerin hat sich in einem Projekt mit der Lage von langzeitarbeitslosen Russlanddeutschen beschäftigt. In der anschließenden Diskussion soll über Potenziale dieser Gruppe gesprochen werden. Im Bezirk leben laut Schätzungen rund 30 000 Spätaussiedler.

Harald Ritter / hari
Autor:

Harald Ritter aus Marzahn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen