Wasser in der Gartenkunst

Marzahn.Der Verein "Freunde der Gärten der Welt" lädt am Sonntag, 21. Juli, zu einer Führung durch die Gartenanlagen im Erholungspark Marzahn ein. Heinrich Niemann stellt das Wasser als prägendes Element der Gartenkultur vor. Die Naturkraft hat symbolische Bedeutung in Kulturen und Religionen und ist eine entscheidende Voraussetzung für den Bau solcher Anlagen. Treffpunkt ist 11 Uhr am Eingang in der Eisenacher Straße. Neben dem regulären Parkeintritt zahlen Nichtmitglieder eine Teilnehmergebühr von drei Euro. Der Eintritt zum Park kostet vier, für Kinder von sechs bis 14 Jahren 1,50 Euro. Kontakt zum Verein unter 700 90 66 99 und per E-Mail an event@freunde-der-gaerten-der-welt.de.

Harald Ritter / hari

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen