Stillstand bei Ortsumfahrung

Marzahn. Die Planungen für die Ortsumfahrung Ahrensfelde können erst ab Mitte 2020 wieder aufgenommen werden. Dies hat die Brandenburger Landesregierung dem Bürgermeister von Ahrensfelde Wilfried Gehrke (CDU) auf seine Nachfrage mitgeteilt. Die Planungen waren 2014 auf Eis gelegt worden. Der Bund hatte die von Berlin und Brandenburg gewünschte Finanzierung des sogenannten gedeckelten Troges an der Klandorfer Straße abgelehnt. Der Trog sollte Einwände der Anwohner wegen Lärmbelästigung vermeiden. Im vergangenen Jahr haben sich die beiden Länder nun geeinigt, die Finanzierung zu gleichen Teilen selbst zu stemmen. Derzeit werden noch die Anteile an den Gesamtkosten zwischen dem Bund und den beiden Ländern im Detail verhandelt hari

Autor:

Harald Ritter aus Marzahn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.