Klangwelten total
Musikfestival für die ganze Familie im FEZ

Das „musikfestival klangwelten“ ist europaweit einzigartig. Ein Höhepunkt ist das Familienwochenende – von Hip-Hop über Pop bis zu Klassik.

Auf großen professionellen Bühnen liefern Nachwuchsensembles aus Berlin und Brandenburg am 16. und 17. März ein durchgängiges Programm. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können alle möglichen Instrumente ausprobieren und bei Workshops mitmachen, in denen sich alles um Groove, Klang und Rhythmus dreht - vom Familien-Drum-Circle über Beatboxen bis Breakdance. Die Landesmusikakademie Berlin lädt ein zu diesem rauschenden Musik-Wochenende „klangwelten total“ ins im FEZ Wuhlheide, Straße zum FEZ 2, ein.

Unter Anleitung werden Instrumente aus Recyclingmaterialien gebaut und damit experimentiert. Profis erklären, wie man Geige, Trompete, E-Gitarre oder Fagott spielen oder am besten ein Instrument erwerben kann. Auf den großen Bühnen geben sich Schul- und Jugendbands die Mikros in die Hand und Chöre und sinfonische Orchester der Berliner Schulen und Musikschulen spielen ein eindrucksvolles und vielseitiges Programm. Zu den Highlights gehört die Aufführung am Sonntag „Klassiker der Filmmusik“ mit Stücken "Der weiße Hai", "Fluch der Karibik" und "Game of Thrones“ – gespielt vom Orchester des Friedrich-Engels-Gymnasiums auf der Astrid Lindgren Bühne um 16 Uhr.

Der Eintritt kostet fünf, für Leistungsempfänger 3,50 Euro, Familien ab drei Personen sowie mit Familienpass zahlen pro Person vier Euro. Für ausgewählte Veranstaltungen in der Astrid-Lindgren-Bühne muss ein Extra-Ticket gekauft werden.

Das gesamte Programm gibt es unter www.musikfestival-klangwelten.de.

Autor:

Silvia Möller aus Köpenick

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.