Hilfe nötig für den "Traumstrand"

Oberschöneweide. Vor Kurzem berichteten wir von Johannes Bielig, der am Spreeufer in der Nähe des HTW-Campus Wilhelminenhof seinen Beachclub „Traumstrand“ plant. Nun bemüht er sich um Unterstützung der Bezirksverordneten bei dem Versuch, das geeignete Grundstück zu pachten. Dafür werden über ein Internetportal gerade noch Unterschriften gesammelt. Im Januar 2020 sollen die Bezirksverordneten über eine mögliche Verpachtung des Grundstücks debattieren. Infos und mitmachen: https://www.openpetition.de/petition/online/traumstrand-kuesst-hauptstadt. RD

Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.