Vier Millionen Fahrgäste

Corona- Unternehmens-Ticker

Oberschöneweide. Seit der Betriebsaufnahme 1956 sind bereits vier Millionen Fahrgäste mit der Berliner Parkeisenbahn gefahren. Jubiläumsgast war Michelle (4) aus Biesdorf, die gemeinsam mit ihrer Mutter eine Jahresfreikarte überreicht bekam. Die Bahn fährt auf 600-Millimeter-Schmalspur durch die Wuhlheide, sie wurde als sogenannte Pioniereisenbahn gegründet. Von Anfang an sind Kinder und Jugendliche in den Betrieb eingebunden. Nachdem die Deutsche Reichsbahn ihr Engagement als Betriebsführer eingestellt hatte, haben mehrere Eisenbahnvereine den Betrieb übernommen. Infos unter www.parkeisenbahn.de. RD

Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen