Lettekiez wird zum Kunstsalon

Reinickendorf.Der Lettekiez lädt noch bis zum 18. August zum Kunst- und Kulturfestival "Salon K" ein. Rund um den Lettekiez ist täglich ein abwechslungsreiches Programm junger Berliner Künstler zu sehen. Die Spanne reicht von einer Videoinstallation im U-Bahnhof Franz-Neumann-Platz über Straßentheater und interaktiven Kunstaktionen am Schäfersee und auf dem Letteplatz. Es gibt eine Tanzperformance und zwei Konzerte im "Julius" am Ritterlandweg 31, ein Kindertheater im Kinderzentrum Pankower Allee 55, eine Hörstation im Café am Schäfersee, Residenzstraße 43, und einen Live-Krimi in der Buchhandlung am Schäfersee, Markstraße 6. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist kostenlos. Das Kunstfestival findet zum dritten Mal statt.

Ulrike Kiefert / uk

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen