Reinickendorfer auf Plakaten

Reinickendorf. Die Kulturagentur "Kirschendieb und Perlensucher" hat eine Plakatinitiative gestartet, auf der engagierte Reinickendorfer mit Migrationshintergrund vorgestellt werden. Zurzeit sind auf Plakaten im öffentlichen Raum und in bezirklichen Einrichtungen die neun Personen auf einem Gruppenbild zu sehen. Im Februar und März folgen neun Einzelplakate mit Zitaten und Informationen zu den Gezeigten. Vom 17. Februar bis 31. März gibt es dazu eine Ausstellung in der Bibliothek am Schäfersee, Stargardtstraße 11-13. Schirmherr des Projektes ist der Stadtrat für Jugend, Familie und Soziales, Andreas Höhne (SPD).

Christian Schindler / CS
Autor:

Christian Schindler aus Reinickendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen