Erstes Staakener Stadtteilfest

Staaken. Das erste Mal feiern die Staakener am Sonnabend, 24. August, ein Stadtteilfest am Brunsbütteler Damm vor der Ladenzeile Ecke Magistratsweg. Im Kiez aktive Vereine, Kitas, Schulen, Kirchengemeinden, soziale Einrichtungen, der Gemeinwesenverein Heerstraße Nord und das Stadtteilbüro stellen sich an rund 20 Marktständen vor und präsentieren kreative Mitmachangebote, darunter ein Stadtteil-Quiz und eine Fotoaktion. Auf dem Fest wird auch der Gewinner des Architektenwettbewerbs für das neue Stadtteilzentrum auf dem Gelände der Zuversichtskirche am Brunsbütteler Damm bekannt gegeben. Ein Modell des Neubaus ist ebenfalls ausgestellt. Highlight dürfte das rund 20 Meter lange, begehbare Darmmodell der Felix Burda Stiftung sein. Das informiert anschaulich über Darmerkrankungen und regt zur Krebsvorsorge an. Ärzte und andere Fachkräfte führen vor Ort durch das Modell, klären auf und beantworten Fragen. Gefeiert wird von 10 bis 18 Uhr. Die Idee für das Stadtteilfest an diesem Ort kam vor einem Jahr in der neu gegründeten Stadtteilkonferenz auf. Das „Stadtteilfest Heerstraße – gesund & bunt“ folgt am 6. September von 14 bis 18 Uhr rund um das Gemeinwesenzentrum Heerstraße Nord. uk

Autor:

Ulrike Kiefert aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.