Anzeige

Alles zum Thema Stadtteilkonferenz

Beiträge zum Thema Stadtteilkonferenz

Bauen

Stadtteilkonferenz zur Hertzallee Nord

Tiergarten. Das Umfeld des Bahnhofs Zoologischer Garten bildet das Zentrum der City West und ist von außergewöhnlicher stadtpolitischer Bedeutung für Berlin. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen plant daher in Kooperation mit den Bezirken Charlottenburg-Wilmersdorf und Mitte eine städtebauliche Neuordnung der Bereiche nördlich und südlich der Hertzallee sowie des Hardenbergplatzes. Zum Auftakt der Planung lädt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen ein zur...

  • Tiergarten
  • 02.04.18
  • 110× gelesen
Politik
Jochen Biedermann (Mitte), Stadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Bürgerdienste, diskutierte mit Britzer Bürgern über die Zukunft des Stadtteils.
2 Bilder

Politik und Bürger im Dialog: Diskussion über die Zukunft des Ortsteils Britz

Britz. Rund 50 Einwohner des Ortsteiles Britz trafen sich am 5. Oktober zur Stadtteilversammlung. Sie waren eingeladen worden, um gemeinsam mit dem Stadtrat für Stadtentwicklung, Jochen Biedermann (Bündnis 90/Die Grünen), über die künftige Entwicklung zu diskutieren. Die Versammlung in der Fritz-Karsen-Schule, Onkel-Bräsig-Straße 76-78, war vom Sozialpädagogischen Institut SPI vorbereitet worden. Zunächst gab Diana Thiede einen Überblick über den Stadtteil. In Britz leben 42 645 Einwohner....

  • Britz
  • 15.10.17
  • 145× gelesen
Bauen
Wahrzeichen im Sanierungsgebiet Frankfurter Allee Nord: Die koptische Kirche am Roedeliusplatz.
4 Bilder

Engagiert im Sanierungsgebiet: Neuer FAN-Beirat wird gewählt

Lichtenberg. Das Gremium vermittelt zwischen Bewohnern des Sanierungsgebiets und Behörden und entscheidet, welche Projekte in der Frankfurter Allee Nord (FAN) eine Finanzspritze bekommen: Der FAN-Beirat steht jetzt wieder zur Wahl. Die Amtszeit des aktuellen Beirates endet in Kürze. Weil es auch in den kommenden zwei Jahren gilt, die Interessen der Bewohner im Sanierungsgebiet zu vertreten, muss ein neues Gremium gewählt werden. Jeder, der im genannten Viertel lebt oder arbeitet, kann sich...

  • Lichtenberg
  • 26.09.17
  • 48× gelesen
Anzeige
Soziales
Mehr als hundert Anwohner nahmen an der Stadtteilkonferenz teil.
3 Bilder

Bürger diskutieren mit Bezirkspolitik über Probleme in den nördlichen Ortsteilen

Neu-Hohenschönhausen. Viele Anwohner machen sich Sorgen, ob sie im Alter in ihrem Umfeld weiter wohnen bleiben können. Altersgerechte Wohnungen sind knapp und Barrierefreiheit nicht überall gegeben. Auf der Stadtteilkonferenz machten Bürger ihre Sorgen deutlich. Viele Anwohner der Großsiedlung schätzen ihr Wohnumfeld. Denn es ist grün, es gibt eine gute verkehrliche Anbindung und auch Freizeitangebote wie etwa die große Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz. Doch der Norden...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 03.05.16
  • 69× gelesen
  • 1
Soziales

Kiez entwickeln, Bürger sprechen mit

Lichtenberg. Die Entwicklung der einzelnen Stadtteile will das Bezirksamt untersuchen und lädt Bürger ein, sich in Stadtteilkonferenzen zu beteiligen. "Interessieren Sie sich für die Entwicklung Ihres Stadtteils? Haben Sie Fragen oder Anregungen an das Bezirksamt? Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen", sagt Bürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD). Noch bis in den Mai hinein veranstaltet das Bezirksamt insgesamt fünf Stadtteilkonferenzen. Hier sollen Bürger mit Politik und Verwaltung in den...

  • Lichtenberg
  • 29.03.16
  • 41× gelesen
Soziales

Runde Tische in Steglitz

Steglitz. Runde Tische und Stadtteilkonferenzen sind ein Treffpunkt für alle, die sich aktiv an Gestaltung und Verbesserung ihres Kiezes beteiligen wollen. Im November sind folgende Termine geplant: Der Runde Tisch Lankwitz-Südende trifft sich am Mittwoch, 4. November, 18 bis 20 Uhr, im Kinder-, Jugend- und Familientreff Käseglocke, Leonorenstraße 65. Die Stadtteilkonferenz Lankwitz berät am Dienstag, 24. November, 18.30 bis 20 Uhr, im Outreach Jugend-Kulturbunker in der Malteserstraße 74/100,...

  • Steglitz
  • 30.10.15
  • 35× gelesen
Anzeige
Politik

Konferenz berät zu Lankwitz

Lankwitz. Die Stadtteilkonferenz Lankwitz tagt am 15. September, 18.30 bis 20 Uhr in der Evangelischen Paul-Schneider-Gemeinde, Belßstraße 88.Hier treffen sich alle, die Interesse und Spaß an der aktiven Gestaltung und Verbesserung ihres direkten Lebensumfeldes haben. Die Themen sind abhängig von den Interessen der Teilnehmer. Weitere Informationen unter  902 99 77 03. m.k.

  • Lankwitz
  • 10.09.15
  • 31× gelesen
Politik
So stellen sich die Architekten den neu gestalteten Moritzplatz vor.

Für den Moritzplatz fand die erste Stadtteilkonferenz statt

Kreuzberg. Der Kiez um den Moritzplatz stand lange nicht besonders im Fokus der Bezirkspolitik. Das hat sich inzwischen etwas geändert.Schuld daran waren zum einen die im vergangenen Jahr veröffentlichten Zahlen des Sozialatlas, die das Gebiet auf dem letzten Platz aller Berliner Quartiere sahen. Parallel dazu gab es Ärger wegen der beabsichtigten Schließung der Bona-Peiser-Bibliothek. Anlass genug, sich ausführlicher mit der Gegend zu beschäftigen. Das passierte am 13. Februar bei einer...

  • Kreuzberg
  • 16.02.15
  • 685× gelesen
Politik
Mobilität möglichst ohne Motor: Anwohner des Klausenerplatz-Kiezes mögen es leise und grün.

Von der Stadtteilkonferenz Klausenerplatz

Charlottenburg. Durchgangsverkehr, Mietkosten und Ökologie - das ist es, was die Menschen rings um die Nehringstraße bewegt. Einstellen müssen sie sich auf kleinere Maßnahmen aus dem Klimaschutzkonzept. Unbegründet bleibt aber die Angst vor teurer Wärmedämmung im großen Stil.Etwas weniger ortsfremde Schleichweg-Fahrer, etwas mehr Begrünung in Straßen und Höfen und ebenso viel Mitsprache wie bisher. Was sich Anwohner rund um den Klausenerplatz wünschen, war schon vor der Stadtteilkonferenz...

  • Charlottenburg
  • 08.12.14
  • 48× gelesen