Aula als Musicalbühne
Gymnasium Steglitz führt „Artus – Das Musical“ auf

Am Gymnasium Steglitz laufen die letzten Proben für ein Musical. Aufgeführt wird „Artus – Das Musical“. Am Mittwoch, 11. März 2020, ist Premiere.

Schüler, Ehemalige, Eltern und Lehrer inszenieren nicht nur das Musical selbst, sie haben auch die Songs selbst geschrieben und einige Tanzchoreografien in eigener Regie erarbeitet. Ebenso sind Bühnenbild und Kostüme in der eigenen Werkstatt entstanden. 65 Schauspieler stehen auf der Bühne. Die Live-Musik spielt ein 18-köpfiges Orchesterensemble. Beteiligt sind insgesamt 130 Mitwirkende.

In dem Stück geht es nicht um die klassischen Geschichten, wie Artus das Schwert Excalibur aus dem Stein zieht oder wie er mit seinen Rittern nach dem Gral sucht. Thematisiert wird wie seine Geschwister versuchen, sich gegen ihn zu verschwören und ihn zu töten. Die Hauptrolle spielt dabei seine Halbschwester und böse Magierin Morgana.

„Artus – Das Musical“ steht am 11., 12., 13. und 14. März, jeweils um 18.30 Uhr in der Aula das Gymnasium Steglitz, Heesestraße 15, auf dem Programm. Karten kosten vier Euro, ermäßigt drei Euro. Sie können telefonisch unter Telefon 0177/1947265 oder per E-Mail an musicalgymnasiumsteglitz@gmail.com reserviert werden.

Autor:

Karla Rabe aus Steglitz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen