Grüne Liga Berlin

Beiträge zum Thema Grüne Liga Berlin

Bildung

Ausstellung zur Stadtnatur

Marzahn. Der Umweltverein Grüne Liga Berlin präsentiert noch bis Donnerstag, 28. Oktober, die Ausstellung „Stadtnatur-Entdecken“ in der Mark-Twain-Bibliothek, Marzahner Promenade 55. Auf zwölf Schautafeln werden fünf Pflanzen und sieben Tiere stellvertretend für die zirka 20 600 Arten, die es in Berlin zu entdecken gibt, vorgestellt. Mit dabei sind unter anderem Rotfuchs, Nachtigall, Roter Amerikanischer Sumpfkrebs und Löwenzahn. Die Ausstellung informiert über ihre Besonderheiten, ihre...

  • Marzahn
  • 15.09.21
  • 5× gelesen
Umwelt
Auf der Internetseite giessdenkiez.de finden sich die Standorte und die Profile aller 625.000 Straßenbäume Berlins.

Mit Gießkanne und Gießsack
Grüne Liga startet Sommeraktion „Rettet unsere Bäume“

Wer in der Hitzezeit helfen und seinen Straßenbaum vor der Haustür gießen möchte, bekommt auf Wunsch von der Grünen Liga Berlin kostenfrei einen Gießsack und eine Gießkanne. Mit der gemeinsamen Aktion „Rettet unsere Bäume“ von Grüner Liga und Getränkehersteller Spreequell sollen mehr Leute zum Wässern gebracht werden. „Oft fehlt es den Berlinern nicht an der Motivation, den Bäumen zu helfen, sondern es hapert an der praktischen Umsetzung“, sagt Lena Assmann, Stadtgrün-Expertin den Grüne Liga....

  • Mitte
  • 29.06.21
  • 229× gelesen
Politik

Wer macht mit beim Umweltfestival?

Berlin. Der Umweltverband Grüne Liga, der in der Prenzlauer Allee 8 seinen Sitz hat, veranstaltet in diesem Jahr erneut ein Umweltfestival. Es findet am 5. Juni von 11 bis 19 Uhr am Brandenburger Tor statt. Ab sofort können sich Firmen, Verbände, Initiativen und Einzelpersonen bewerben, die sich an einem Stand auf dem Festival präsentieren möchten. Die Bewerber sollten auf dem Festival zeigen, wie man mit nachhaltigem Wirtschaften und effizientem Ressourcenverbrauch gut leben kann. Außerdem...

  • Pankow
  • 20.03.16
  • 35× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.