Hellenische Gemeinde

Beiträge zum Thema Hellenische Gemeinde

Soziales

Zusammenarbeit vertiefen
Hellenische Gemeinde unterstützen

Mit der Hellenischen Gemeinde zu Berlin gibt es im Bezirk die wichtigste griechische Einrichtung Berlins und die einzige Städtepartnerschaft eines Bezirks mit einer griechischen Gemeinde. Vor diesem Hintergrund fordert die BVV das Bezirksamt auf, die deutsch-griechische Zusammenarbeit weiter zu unterstützen. Insbesondere sollen Maßnahmen der Integration, kulturellen, wissenschaftlichen, wirtschaftlichen und bildungspolitischen Zusammenarbeit ergriffen werden, heißt es in dem Beschluss der...

  • Steglitz
  • 03.06.20
  • 55× gelesen
Politik

Zusammenarbeit ausbauen

Steglitz. Im Bezirk gibt es die wichtigsten griechischen Einrichtungen Berlins und er ist der einzige, der eine Städtepartnerschaft mit einer griechischen Gemeinde unterhält. Die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung fordert das Bezirksamt daher auf, die deutsch-griechische Zusammenarbeit weiterhin zu unterstützen und die Zusammenarbeit mit der „Hellenische Gemeinde zu Berlin“ zu intensivieren. Insbesondere sollen Maßnahmen der Integration, kulturellen, wissenschaftlichen,...

  • Steglitz
  • 28.01.20
  • 86× gelesen
Soziales
Panagiotis Matlis, Vorsitzender der Hellenischen Gemeinde, vor den Briefkästen der 15 im Griechischen Kulturzentrum ansässigen Vereine.
  2 Bilder

Ein Stück Heimat
Das Griechische Kulturzentrum ist ein multikultureller Hotspot im Bezirk

Es ist Sonntag zur Mittagszeit. Der Saal im Griechischen Kulturzentrum ist voller junger und alter Menschen sowie Familien mit Kindern, die ihre Wurzeln in Griechenland haben. Aber auch für Deutsche und Menschen anderer Herkunft ist die Einrichtung in der Steglitzer Mittelstraße inzwischen ein beliebter Treffpunkt geworden. „Wir sind das Herz Griechenlands mitten in Berlin“, sagt Panagiotis Matlis. Er ist Vorsitzender der Hellenischen Gemeinde, die Träger des Kulturzentrums ist und ihren...

  • Steglitz
  • 25.11.19
  • 935× gelesen
Kultur
"100 Gesichter des Mittelmeers" heißt die Ausstellung, mit der im griechischen Kulturzentrum an die Menschen erinnert, die bei ihrer Flucht über das Mittelmeer ums Leben kamen.
  2 Bilder

Ein Bild für jedes Todesopfer

Das Mittelmehr ist für Migranten und Flüchtlinge zur gefährlichsten Grenze der Welt geworden. Insgesamt fanden hier nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration (IOM) 38 000 Menschen den Tod. Das Kunstprojekt „Mediterranean Faces“ will an diese Menschen erinnern. Im Rahmen des Projektes zeigt das griechische Kulturzentrum die Ausstellung „100 Gesichter des Mittelmeers“. Künstlerisch tätige Menschen sind in diesem internationalen Kunstprojekt aufgerufen, gemeinsam eine...

  • Steglitz
  • 03.03.18
  • 607× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.