Krankenhaus Waldfriede

Beiträge zum Thema Krankenhaus Waldfriede

Soziales

Rettungsstelle eingerichtet

Zehlendorf. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie machen sich auch im Krankenhaus Waldfriede in der Argentinischen Allee 40 bemerkbar. So hat die Krankenhausleitung einen Pandemie-Krisenstab gebildet und den Versammlungsraum in eine Corona-Rettungsstelle umgewandelt. Zudem wurde ein Betriebskindergarten eingerichtet, der den Nachwuchs der Mitarbeiter von 7.30 bis 22 Uhr betreut. uma

  • Zehlendorf
  • 02.04.20
  • 44× gelesen
Wirtschaft
Aus dem Waldsanatorium Zehlendorf-West wurde 1920 das Krankenhaus Waldfriede.
4 Bilder

100 Jahre Groß-Berlin
Krankenhaus Waldfriede setzte schon 1920 auf die ganzheitliche Behandlung von Patienten

Kranke Menschen in frischer Luft und in Ruhe behandeln und genesen zu lassen – aus diesem Gedanken heraus entstand der Name „Waldfriede“. Das Krankenhaus an der Argentinischen Allee 40 feiert im April 2020 sein 100-jähriges Bestehen. Wie das Jahrbuch 2020 für Zehlendorf informiert, stammen die ersten Ideen zur Gründung aus dem 19. Jahrhundert. Die evangelische Freikirche der Adventisten in Deutschland wollte ein eigenes Krankenhaus errichten. Ideengeber war der Adventist und Arzt Dr....

  • Zehlendorf
  • 31.12.19
  • 229× gelesen
Kultur
Diese alte Postkarte aus dem Jahr 1920 zeigt den Blick von der Beuckestraße in Richtung Norden. Im Hintergrund ist die Pauluskirche zu sehen.
2 Bilder

Menschen, Landschaften und Bauwerke
Jahrbuch des Heimatvereins für 2020 mit Geschichten aus vier Ortsteilen

Das neue Jahrbuch 2020 des Heimatvereins Zehlendorf liefert Wissenswertes nicht nur für lokal historisch Interessierte. Der 24. Jahrgang der Publikation enthält 14 Kapitel mit Geschichten aus allen Ortsteilen des Altbezirks. In zwei Titelbeiträgen geht es um das 100-jährige Bestehen des Krankenhauses Waldfriede. Zum einen wird der Alltag im Waldsanatorium Zehlendorf vor 1910 beleuchtet. Der andere Beitrag befasst sich mit der Zeit danach, in der sich die Klinik in der Trägerschaft der...

  • Zehlendorf
  • 24.12.19
  • 106× gelesen
Soziales

Desert Flower Center wird mit Louise-Schroeder-Medaille geehrt

Zehlendorf. Das Desert Flower Center im Krankenhaus Waldfriede erhält die diesjährige Louise-Schroeder-Medaille. Dem Vorschlag von Senatorin a. D. Ingrid Stahmer hat das Präsidium des Abgeordnetenhauses von Berlin jetzt zugestimmt. Das Desert Flower Center wurde im September 2013 unter der Schirmherrschaft von Waris Dirie, somalische Bestsellerautorin und Aktivistin gegen Genitalverstümmelung, gegründet. In ihm finden Frauen mit FGM (Female Genital Mutilation) medizinische und psychosoziale...

  • Zehlendorf
  • 15.03.16
  • 59× gelesen
Soziales

Krankenhaus auf dem dritten Platz

Zehlendorf. „Zusammenspiel als Chance“ war die Jubiläumsausschreibung zum zehnten Berliner Gesundheitspreis. Das Krankenhaus Waldfriede kam auf den dritten Platz und erhielt 5000 Euro für das Konzept „Angstfreies Krankenhaus“. Damit sollen die Ängste der Patienten vor Operationen reduziert werden. Den ersten Platz, dotiert mit 25 000 Euro, belegte „Das Weddinger Modell“ der Psychiatrischen Universitätsklinik im St. Hedwigs-Krankenhaus für ein psychiatrisches Behandlungskonzept. Der zweite Preis...

  • Zehlendorf
  • 25.06.15
  • 32× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.