Lesezeichen

Beiträge zum Thema Lesezeichen

Kultur

Lesung bereits einen Tag früher
Ingo Schulze und John von Düffel bei der Reihe "Lesezeichen" zu Gast

UPDATE: Die Lesung von Ulrich Woelk in der Humboldt-Bibliothek findet laut Bezirksamt nicht, wie ursprünglich angegeben, am 29. sondern bereits am 28. Oktober statt. Tegel. Autoren tragen in der Humboldt-Bibliothek in der Karolinenstraße 19 aus ihren Werken vor. Die Reihe „Lesezeichen“, organisiert von der Volkshochschule und der Stadtbibliothek, soll nach längerer Pause jetzt fortgesetzt werden. Zunächst am 28. Oktober mit Ulrich Woelk, dessen Roman „Der Sommer meiner Mutter“ im...

  • Tegel
  • 21.10.20
  • 105× gelesen
  • 1
Kultur

Ein halbes Jahr voller Highlights

Tegel. Druckfrisch präsentiert die Humboldt-Bibliothek jetzt ihr neues Halbjahresprogramm. Darin zu finden ist die bewährte Mischung abwechslungsreicher und interessanter Veranstaltungen. Vorträge anlässlich des 250. Geburtstags von Wilhelm Humboldt bilden einen Schwerpunkt, ferner sind Lesungen, Ausstellungen und Konzerte im Angebot. Die Reihe „Lesezeichen“ feiert in diesem Jahr zehnjähriges Bestehen – mit bekannten Autoren wie Volker Kutscher, Lea Streisand, Tilman Rammstedt und Eva Menasse....

  • Tegel
  • 29.01.17
  • 56× gelesen
Kultur

Volker Kutscher liest aus Krimi

Tegel. Der Kölner Autor Volker Kutscher liest im Rahmen der Reihe "Lesezeichen" am 25. Februar ab 19.30 Uhr aus seinem neuen Kriminalroman "Märzgefallene - Gereon Raths fünfter Fall" in der Humboldt-Bibliothek, Karolinenstraße 19. Der Eintritt kostet sieben, ermäßigt vier Euro. Christian Schindler / CS

  • Tegel
  • 12.02.15
  • 54× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.