Zugangsschacht festgelegt

Tiergarten. Der Stromübertragungsnetzbetreiber 50Hertz will für eine bestehende Kabelleitung 20 bis 30 Meter unter der Stadt einen sieben Kilometer langen, begehbaren Tunnel bauen. Für den neuen Tunnel sind vier Zugangsschächte notwendig. Im Bereich des S-Bahnhofs Tiergarten wird ein solcher Schacht auf der Nordseite der Straße des 17. Juni gebaut. Das Bezirksamt Mitte und die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz haben sich für diesen Standort entschieden, nachdem alle Belange abgewägt worden sind. Mit dem Baubeginn der 380 000 Volt-Kabeldiagonalen von der Rudolf-Wissell-Brücke über das Umspannwerk Charlottenburg bis zum Umspannwerk Mitte wird Anfang 2021 gerechnet. KEN

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen