Zeugen eines Raubes gesucht

Tiergarten. Die Polizei sucht Zeugen eines Raubes, der sich am 12. März gegen 3.30 Uhr am S-Bahnhof Tiergarten ereignet hat. Danach soll ein 48-Jähriger vom mutmaßlichen Täter auf dem Bahnsteig verfolgt, gepackt und geschlagen worden sein Der Täter floh mit dem Rucksack des Opfers in unbekannte Richtung. Das Opfer erlitt schwere Verletzungen an Kopf und Rumpf. Zuvor soll der Tatverdächtige am Fahrradabstellplatz am S-Bahnhof randaliert haben. Der Gesuchte ist 40 bis 45 Jahre alt, 175 bis 180 Zentimeter groß und von schlanker Statur. Er hat schwarze kurze Haare und schielt vermutlich. Hinweise nimmt die Polizei unter ¿46 64 37 31 00 oder 46 64 37 11 00 sowie unter www.internetwache-polizei-berlin.de entgegen. Wer etwas beobachtet hat, kann sich auch bei jeder anderen Polizeidienststelle melden. KEN

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen