Grundschule sammelt Altpapier

Tiergarten. Ab 20. Mai können Nachbarn an der Einfahrt zur Parkgarage Altpapier abgeben. Noch bis 7. Juni sammelt die Allegro-Grundschule, Lützowstraße 83-85, den wertvollen Stoff. Die Schule beteiligt sich wieder an dem Papiersammelwettbewerb der Firma Bartscherer & Co. Recycling GmbH. Das bringt bares Geld für die Schule im Süden Tiergartens. Denn das Unternehmen zahlt für jedes angelieferte Kilogramm. 2017 beispielsweise erhielt der Förderverein der Allegro-Grundschule aus der Aktion rund 180 Euro für besondere Ausgaben wie Musikinstrumente, Spielgeräte und Lernmaterialien. Angenommen werden Zeitungen, Zeitschriften, Illustrierte, Prospekte, Kataloge, Papier bedruckt und unbedruckt sowie Broschüren. Was nicht in die Sammeltonne hineingehört sind Pappe, Kartonagen, Verpackungsmaterial, Packpapier, Einbände von Büchern, durchgefärbtes Papier, zum Beispiel gelbe Seiten, Getränkekartons und ähnliches. KEN

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen