Diekmann bleibt Makkabi-Trainer

Westend. TuS Makkabi konnte es am vergangenen Wochenende gemütlich angehen lassen. Die Mannschaft war spielfrei. Untätig blieb der Verein aber keineswegs. So teilte Makkabi mit, dass Frank Diekmann auch in der kommenden Saison als Trainer die Geschicke des Teams maßgeblich bestimmen wird. Diekmann, Inhaber der A-Lizenz, hat das Amt bei TuS im Januar 2015 übernommen. Ziel des Vereins ist es, in der Landesliga in der Saison 2015/16 in noch engeren Kontakt zur Spitze zu treten.

Am kommenden Sonntag (14 Uhr, Willi-Kressmann-Stadion) wollen die TuS-Kicker bei Türkiyemspor erst einmal ihre Position im Verfolgerfeld der Landesliga untermauern.

Fußball-Woche / FW

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen