Berlin-Geflüster im Wilmersdorfer Art-Deco-Salon

Atmosphäre durch Art-Deco-Beleuchtung: Der etwas besondere Veranstaltungsort "Berlin-Geflüster"
  • Atmosphäre durch Art-Deco-Beleuchtung: Der etwas besondere Veranstaltungsort "Berlin-Geflüster"
  • hochgeladen von Heinz Kaufmann

In den Zwanziger- und frühen Dreißigerjahren erlangte Wilmersdorf als Ort von Literatur, Kunst und Kultur Weltruhm. Ob Brecht und Weigel, Grosz, Kästner, Hollaender, Seghers, Heinrich Mann oder Reich-Ranicki, nicht nur diese Bewohner schätzten das ruhige, anregende Flair ihres Wohnortes.
Wer nachempfinden möchte, welches Ambiente damals ein Berliner Art-Deco-Salon ausstrahlte, dem sei das"Berlin-Geflüster" als Tipp empfohlen. Stilsicher mit Möbeln und Accessoirs dieser Zeit eingerichtet, lässt sich in mehreren Räumen der Bel-Etage immer wieder interessante Kultur der unterschiedlichsten Art genießen. Ein Blick in den aktuellen Veranstaltungskalender reicht, um in der Ludwigkirchstraße einen kurzweiligen Abend zu verbringen: Salon "Berlin-Geflüster".

Autor:

Heinz Kaufmann aus Wilmersdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.