Anzeige

Berliner SC: Klarer Sieg beim Schlusslicht

Wilmersdorf. Berlin-Ligist Berliner SC holte am vergangenen Freitag den dritten Saisonsieg und untermauerte in der Tabelle seinen zwölften Platz. Beim 3:1 (1:1) gegen Schlusslicht Köpenicker SC tat sich der BSC allerdings schwer. Asma scheiterte vom Elfmeterpunkt (17.) – stattdessen trafen die Köpenicker vor der Pause zur Führung (21.). Auch wenn Asma noch vor der Pause der Ausgleich gelang (34.): Zielstrebig agierte der Berliner SC erst nach dem Seitenwechsel. Görgen (57.) und Guski (64.) stellten den Endstand her.

Am Sonntag (13 Uhr) empfängt der BSC nun Eintracht Mahlsdorf.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt