Anzeige

BSC verliert knapp

Wilmersdorf. Berlin-Ligist Berliner SC hat im dritten Saisonspiel seine zweite Niederlage kassiert. Gegen den SC Staaken verlor der BSC am vergangenen Sonntag
knapp 1:2 (1:1). Für die Gäste traf Schulz doppelt (6., 60.). Gries war der zwischenzeitliche Ausgleich gelungen (7.). Andi Weiß trauerte einerseits den vergebenen Chancen zu Beginn der zweiten Hälfte nach – noch mehr hatte der BSC-Trainer aber „das Funkeln in den Augen meiner Spieler“ vermisst.

Ob sein Team am Sonntag (15 Uhr) bei SD Croatia angriffslustiger auftritt, wird sich zeigen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt