Vierte Schlappe in Folge

Wilmersdorf. Zum Saisonfinale in der Berlin-Liga hat der 1. FC Wilmersdorf eine üble Klatsche hinnhemen müssen. Am vorigen Sonntag gingen die Wilmersdorfer beim Nordberliner SC mit 3:13 unter. Es war die vierte Pleite in Folge. Die in der Vorwoche „streikenden“ Akteure waren suspendiert und so kämpfte eine zusammengewürfelte Elf um Tore und und Punkte – ohne Chance. Interimstrainer Izet Ismailoglu nahm das Positive mit: „So konnten in den letzten zwei Spielen einige A-Jugendliche in den Männerfußball hineinriechen, um erste Erfahrungen
zu sammeln.“ Ismailoglu wechselt zurück in den Jugendbereich.

SH

Autor:

Fußball-Woche aus Tiergarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.