Bandoneon-Virtuose spielt zur Eröffnung
Festival-Auftakt mit Omar Massa in der Pauluskirche

Der Bandoneon-Virtuose Omar Massa tritt neben weiteren Solisten beim Konzert in der Paulus-Kirche am 5. April auf.
2Bilder
  • Der Bandoneon-Virtuose Omar Massa tritt neben weiteren Solisten beim Konzert in der Paulus-Kirche am 5. April auf.
  • Foto: Iona Hameda
  • hochgeladen von Ulrike Martin

Der Auftakt des diesjährigen Berliner Akkordeon-Bandoneon-Festivals Philharmonika findet in Zehlendorf statt. Zur Eröffnung spielt der argentinische Bandoneon-Virtuose Omar Massa am 5. April in der Pauluskirche.

Massa, der an der Leo-Borchardt-Musikschule einen Lehrauftrag hat, wird international als Nachfolger der Bandoneon-Legende Astor Piazzolla gefeiert. Bereits im Alter von sieben Jahren debütierte er mit dessen Musik im berühmten Tango-Haus „Café Tortoni“ in Buenos Aires. Er spielt überwiegend Stücke argentinischer Komponisten, aber auch Werke aus dem europäischen und lateinamerikanischen Barock.

Weitere mitwirkende Solisten sind Vitaliy Schall (Gitarre), Pavlin Nechev (Klavier) und Julius Schwahn (Geige). Auch drei der besten Nachwuchstalente der Leo-Borchard-Musikschule im Fach Akkordeon im Alter von 8 bis 15 Jahren werden gemeinsam mit Omar Massa musizieren.

Beim großen Galakonzert des Festivals am Sonntag, 19. Mai, im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie wird zudem ein neues Konzert für Bandoneon, Klavier und Streichorchester aufgeführt, das Omar Massa anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Berlin-Buenos Aires komponiert hat.

Das Konzert „Argentinien in Zehlendorf“ in der Pauluskirche, Kirchstraße 6, beginnt am Freitag, 5. April, um 18 Uhr. Am Sonnabend, 6. April, ist in der Kirche ab 10 Uhr das erste Nationale Akkordeon-Festival „Meister von Morgen“ zu erleben, bei dem Nachwuchstalente bis zum Alter von 19 Jahren auftreten. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, Spenden sind willkommen.

Mehr Informationen gibt es im Internet auf https://bwurl.de/149l.

Der Bandoneon-Virtuose Omar Massa tritt neben weiteren Solisten beim Konzert in der Paulus-Kirche am 5. April auf.
Beim Konzert wird Omar Massa von weiteren Musikern begleitet, unter anderem von Vitaliy Schall auf der Gitarre.
Autor:

Ulrike Martin aus Zehlendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.