Auch "kleine Hertha" startet erfolgreich

Corona- Unternehmens-Ticker

Nicht ganz so spektakulär wie Bundesligist Hertha BSC, aber ebenfalls mit einem Sieg ist die "kleine Hertha" in die neue Berlin-Liga-Saison gestartet. Die Zehlendorfer setzten sich am vergangenen Sonntag beim SV Tasmania verdientermaßen 2:0 durch. Die Tore erzielten der neue Kapitän Patrik Scholz per Foulelfmeter in der 42. Minute sowie der wenige Sekunden zuvor eingewechselte Su-Min Kim drei Minuten vor dem Abpfiff. Neben Neuzugang Scholz, der vom Regionalligisten Optik Rathenow gekommen war, überzeugte mit René Robben ein Stürmer, der in der Sommerpause von Ligakonkurrent TuS Makkabi zu den Zehlendorfern wechselte. Am heutigen Mittwoch hat Hertha 03 die Möglichkeit, den guten Start in die neue Saison mit einem weiteren Sieg zu untermaueren. Um 19.45 Uhr gastiert Aufsteiger SF Johannisthal auf dem Ernst-Reuter-Sportfeld.

Fußball-Woche / FW
Autor:

Fußball-Woche aus Tiergarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen