Hertha 03 unterliegt TeBe

Zehlendorf. Der Oberligist hat am vergangenen Freitagabend im Auswärtsspiel bei Tennis Borussia´eine 1:3 (1:1)-Niederlage hinnehmen müssen.
Dabei hatte es anfangs gut für die Mannschaft von Trainer Markus Schatte ausgesehen, schon in der 3. Minute brachte Maximilian Obst die Zehlendorfer in Führung. Dann aber riss TeBe das Geschehen an sich, die Tore von Sebastian Huke (10., Foulelfmeter), Lukas Rehbein (50.) sowie Cüneyt Top (58.) waren logische Konsequenz.

Nächstes Spiel: Sonntag daheim gegen Victoria Seelow (14 Uhr, Ernst-Reuter-Sportfeld).

AK

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen