Hertha verliert in Altlüdersdorf

Zehlendorf. In ihrem letzten Saisonspiel hat die Mannschaft von Trainer Markus Schatte am vergangenen Sonntag nach einem offenen Schlagabtausch eine 3:4 (2:1)-Niederlage beim SV Altlüdersdorf hinnehmen müssen. Die „kleine Hertha“ führte zweimal und glich später zum 3:3 aus, dennoch sollte es nicht reichen. Die Tore für die Zehlendorfer erzielten Agyei-Yeboah, Warwel sowie Niroumand, für Altlüdersdorf trafen Djan-Okai, Kücük, Gigold und Ferrera.

Damit beendet der Oberligist die Saison auf einem beachtlichen dritten Tabellenplatz.

AK

Autor:

Fußball-Woche aus Tiergarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.