Angriff

Nach Angriff in die Klinik

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 12.09.2017 | 6 mal gelesen

Kreuzberg. Ein Streit zwischen zwei Männern am 12. September gegen 2.30 Uhr vor einem Lokal am Tempelhofer Ufer eskalierte. Im Verlauf der Auseinandersetzung soll einer der beiden Kontrahenten seinem Gegenüber das Bierglas aus der Hand geschlagen und ihn mit einer zerbrochenen Scherbe am Hals attackiert haben. Das Opfer flüchtete danach in ein benachbartes Haus zu einem Bekannten und wurde später von Rettungskräften ins...

Fahrgast attackiert Busfahrer der Linie 181

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 27.07.2017 | 60 mal gelesen

Lankwitz. Ein BVG-Busfahrer ist am Dienstag 25. Juli, in Lankwitz von einem 22-Jährigen angegriffen worden. Der junge Mann bestieg laut der Polizei gegen 14.45 Uhr in der Malteser Straße, Ecke Kamenzer Damm den 181er-Bus. Der 23 Jahre alte Busfahrer forderte ihn auf, seinen Fahrausweis zu zeigen oder einen zu kaufen. Diese Aufforderung ignorierte der Mann und ging weiter in den Bus hinein. Auf den Hinweis des Busfahrers, ihn...

Frau attackiert Polizisten

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 27.07.2017 | 18 mal gelesen

Charlottenburg. Mit einer rabiaten Frau bekam es kürzlich die Polizei am Stuttgarter Platz zu tun. Die Beamten waren gerufen worden, weil die 38-Jährige dort auf dem Gehsteig randalierte. Als sie den Polizeiwagen entdeckte, warf sie einen Ziegelstein auf dessen Windschutzscheibe. Beim Zurücksetzen touchierten die Beamten das Auto einer Fahrerin. Die Übeltäterin flüchtete zunächst in Richtung Wilmersdorfer Straße, wo sie von...

Bundespolizei sucht Zeugen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.07.2017 | 15 mal gelesen

Friedrichshain. Zwei Frauen haben am 6. Juli gegen 0.15 Uhr auf dem S-Bahnhof Frankfurter Allee eine 20-Jährige angegriffen. Sie schlugen auf ihr Opfer ein, zogen der Frau an den Haaren und stießen sie zu Boden. Als ein Mann schlichtend eingreifen wollte, wurde auch er attackiert. Die Täterinnen flüchteten danach unerkannt vom Bahnhof. Bei der Suche bittet die Bundespolizei um Mithilfe. Beide Verdächtige sollen zwischen 23...

Angriff auf Rechten

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.07.2017 | 13 mal gelesen

Friedrichshain. Ein offenbar der rechtsradikalen Szene zugeordneter Mann ist am 8. Juli an der Frankfurter Allee von mehreren Personen attackiert worden. Laut Polizei habe der 47-Jährige angegeben, er sei gegen 18.30 Uhr mit fünf Bekannten an der Kreuzung Rigaer- und Liebigstraße gewesen und habe laut seinen Unmut über die Krawallexzesse in Hamburg geäußert. Am Bersarinplatz habe er sich von den anderen Begleitern getrennt...

Angriff mit Kinderspaten: Mann fühlte sich von Hundegebell gestört

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 04.07.2017 | 10 mal gelesen

Friedrichshain. Ein bellender Hund hat am 3. Juli zu einer tätlichen Auseinandersetzung auf der Müncheberger Straße geführt. Dort waren gegen 22 Uhr ein 52-Jähriger und seine zwei Jahre ältere Begleiterin mit dem Tier unterwegs. Durch die Laute des Vierbeiners fühlte sich ein Anwohner gestört. Der 31-Jährige schimpfte von seinem Balkon aus über das Gebell, was wiederum zu einem zunächst verbalen Streit mit dem Hundebesitzer...

Angriff auf Identitären

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 29.06.2017 | 9 mal gelesen

Kreuzberg. Drei Unbekannte haben am 27. Juni einem mutmaßlichen Mitglied der rechtsextremen "Identitären Bewegung Deutschlands" ins Gesicht geschlagen und mit Reizgas besprüht. Nach Polizeiangaben hat sich der Vorfall gegen 20.30 Uhr in einem Imbiss an der Wrangelstraße ereignet, wo der Identitäre von einem Fernsehteam interviewt wurde. Dabei soll es zunächst mit anderen Gästen zum Streit gekommen sein, in dessen Folge zum...

Angriff am Bahnhof

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 28.06.2017 | 3 mal gelesen

Friedrichshain. Am frühen Morgen des 25. Juni hat ein Mann einen Reisenden am S-Bahnhof Warschauer Straße mit einem Faustschlag attackiert. Als ihn Beamte der Bundespolizei festnehmen wollten, leistete er Widerstand und klammerte sich an einem Zaun fest. Zur Begründung für seine Tat gab der 23-Jährige an, er sei beim Ausstieg aus der S-Bahn angestoßen worden. Sein Opfer hatte damit aber nichts zu tun. Der offensichtlich...

Homophober Angriff

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 13.06.2017 | 13 mal gelesen

Kreuzberg. In der Nacht zum 10. Juni ist ein 20-Jähriger nach eigenen Angaben auf dem U-Bahnhof Mehringdamm wegen seiner Frauenkleider homophob beleidigt und bespuckt worden. Der Angriff soll von einem 18-Jährigen erfolgt sein, der sich dort mit einer Gruppe befand. Als herbeigerufene Polizisten die Personalien des Verdächtigen feststellten, ließ der ein Drogentütchen fallen. tf

Angriffe auf Polizisten auf der Rigaer Straße

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 30.05.2017 | 25 mal gelesen

Friedrichshain. Wirklich ruhig war es in der Rigaer Straße auch in den vergangenen Monaten nicht. Zuletzt ist die Randale dort aber erneut eskaliert.Zwischen dem 25. und 28. Mai hat es drei Mal zum Teil schwere Angriffe gegen Polizisten gegeben. Blieb es beim ersten Vorfall noch bei einer Attacke mit mehreren mit einer Flüssigkeit gefüllten Bechern auf zwei Objektschützer der Polizei, gab es am 27. Mai zwei verletzte...

Festnahme in Kreuzberg

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 23.05.2017 | 8 mal gelesen

Kreuzberg. Die Polizei nahm am Abend des 22. Mai auf der Oppelner Straße einen Mann fest, der im Verdacht steht, am 26. März auf dem Alexanderplatz eine Frau angegriffen und schwer verletzt zu haben. Dem 20-Jährigen kamen die Ermittler nach Zeugenhinweisen auf die Spur. Am 22. Mai hatten sie ein Video veröffentlicht und dabei auch direkte Zeugen der Tat gebeten, sich zu melden. tf

Linke attackieren Bürohaus

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 18.05.2017 | 85 mal gelesen

Gesundbrunnen. Vermutlich Linksautonome haben am 18. Mai gegen zwei Uhr ein Bürogebäude an der Gleimstraße 9 durch Steinwürfe und Schmierereien beschädigt. Das Architektenbüro wurde mit Pflastersteinen beworfen. Auf die Hauswand sprühten die Täter Anarchiezeichen und den Namen eines Leipziger Projektentwicklers, der auch in Mitte hochwertige Wohnhäuser baut. Dem Investor, der auch in Friedrichshain an der Rigaer Straße...

Angriff am Nachmittag

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 02.05.2017 | 15 mal gelesen

Kreuzberg. Ein 39-jähriger Mann ist nach eigenen Angaben am 28. April gegen 16 Uhr auf der Reichenberger Straße von etwa acht Personen zunächst verfolgt und dann angegriffen worden. Einer Angreifer soll aus der Gruppe heraus mit einer Eisenstange auf sein Opfer eingeschlagen haben, wobei es zu Boden stürzte. Danach soll der Mann von derselben Person weiter traktiert worden sein, während ihm gleichzeitig ein Komplize einen...

Trio schlug auf junge Männer ein

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 26.04.2017 | 68 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Bundespolizei sucht Zeugen für einen Angriff auf dem S- und U-Bahnhof Wuhletal in der Nacht zu Montag, 24. April. Eine Gruppe von vier jungen Männern beobachtete kurz nach Mitternacht, wie drei andere junge Männer auf dem gegenüberliegenden Bahnsteig eine offenbar stark angetrunkene junge Frau bei sich hatten. Sie forderten das Trio auf, für die Frau einen Rettungswagen zu rufen. Statt der Forderung...

Attacke nach Referendum

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 20.04.2017 | 8 mal gelesen

Schöneberg. Nach Bekanntwerden der Ergebnisse des Referendums in der Türkei am 16. April ist es zu einem Angriff auf eine türkische Begegnungsstätte in der Martin-Luther-Straße gekommen. Drei Glasscheiben wurden beschädigt. Eine Scheibe ging nach einem Pflastersteinwurf zu Bruch. Da die Tat vermutlich politisch motiviert ist, hat der polizeiliche Staatsschutz die Ermittlungen übernommen. 51 Prozent der türkischstämmigen...

Mit Pfefferspray gestoppt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 06.04.2017 | 17 mal gelesen

Friedrichshain. Ein Triebfahrzeugführer hat am 6. April in einer S-Bahn im Bahnhof Ostkreuz Pfefferspray gegen einen Angreifer eingesetzt. Der Zug hatte dort gegen 1.50 Uhr seine Endstation erreicht. Ein Fahrgast schlief zu diesem Zeitpunkt und stieg deshalb nicht aus. Als ihn der Fahrer aufforderte, den Waggon zu verlassen, wurde der 21-Jährige aggressiv und versuchte, den Bahnmitarbeiter zu schlagen. Der wehrte sich mit...

Attacke im Drogenrausch

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 29.03.2017 | 12 mal gelesen

Mitte. Ein 24-jähriger Mann ist vermutlich im Drogenrausch am 28. März kurz nach 22 Uhr aus dem Fenster im dritten Obergeschoss eines Hauses an der Schwartzkopffstraße gesprungen. Kurz darauf griff er eine Polizistin an, die Erste Hilfe leisten wollte. Kumpels des Mannes, die mit ihm gemeinsam Drogen genommen hatten, alarmierten die Polizei, nachdem der 24-Jährige erst randaliert und anschließend aus dem Fenster gesprungen...

Beleidigt und angegriffen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 17.03.2017 | 11 mal gelesen

Friedrichsfelde. Am Vormittag des 13. März wurde ein Jugendlicher auf der Straße angegriffen und fremdenfeindlich beleidigt. Der 15-jährige Junge war gegen 9.40 Uhr in der Straße Alt-Friedrichsfelde unterwegs, als er von einem betrunkenen Unbekannten angesprochen wurde. Der Mann soll nach dem Jugendlichen gegriffen und ihn zu sich gezogen haben. Der Junge konnte sich aus den Fängen lösen und flüchtete in die Straßenbahn. Er...

Buttersäure stoppt Regionalexpress: Bundespolizei bittet um Mithilfe

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 11.03.2017 | 41 mal gelesen

Lichtenberg. Unbekannte verunreinigten eine Toilette des Regionalexpress' RE 2 von Berlin nach Cottbus mit Buttersäure. Ein Zugbegleiter bemerkte gegen 0.50 Uhr am Morgen des 6. März den typisch stechenden Geruch dieser Säure. Er forderte alle Reisenden auf, den betroffenen Reisewagen zum Schutz vor gesundheitlichen Schäden zu verlassen. Später mussten sie wie auch alle anderen Zugreisenden am Bahnhof Cottbus aussteigen. Die...

Schläger greifen Fahrgäste an: Polizei sucht nach Zeugen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 10.03.2017 | 47 mal gelesen

Rummelsburg. Ein unbekanntes Trio attackierte Reisende in der S-Bahn der Linie 7. Der Vorfall ereignete sich am 4. März um 18.20 Uhr. Nach ersten Ermittlungen der Polizei stieg eine Gruppe Reisender, zwei Männer und eine Frau, am Alexanderplatz in die S-Bahn. Als die Bahn später am Bahnhof Ostkreuz abfuhr, griffen die drei Unbekannten unvermittelt drei Fahrgäste an. Sie schlugen und traten die 25 und 27 Jahre alten Opfer....

Angriff mit Sturmhauben

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.03.2017 | 10 mal gelesen

Friedrichshain. Eine Gruppe Unbekannter hat am 4. März gegen 18.20 Uhr in der S-Bahnlinie 7 drei Personen attackiert und dabei leicht verletzt. Der Angriff erfolgte, als der Zug am Bahnhof Ostkreuz abfuhr. Zwei Männer, die sich Sturmhauben über den Kopf gezogen hatten, und eine Frau gingen unvermittelt mit Schlägen und Tritten auf ihre beiden männlichen und ein weibliches Opfer los. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall,...

Nach Angriff in Lebensgefahr

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 06.03.2017 | 13 mal gelesen

Kreuzberg. Ein Zeuge alarmierte Polizei und Rettungskräfte am 3. März zu einem Hof an der Oranienstraße. Er hatte dort zunächst einen Streit zwischen zwei Männern beobachtet und anschließend einen schwer am Kopf Verletzten gefunden. Das Opfer musste im Krankenhaus notoperiert werden und schwebte zunächst in Lebensgefahr. Vor Ort nahmen die Beamten einen 29-Jährigen fest, der den 33-Jährigen angegriffen haben soll. tf

Vermummte greifen Lokal an

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 02.03.2017 | 13 mal gelesen

Kreuzberg. Unbekannte haben am 1. März mehrere Scheiben einer Gaststätte an der Reichenberger Straße zerstört. Die etwa 15 dunkel gekleideten und maskierten Personen tauchten gegen 22.30 Uhr vor dem Lokal auf und schlugen mit Gegenständen auf insgesamt elf Fenster ein. Anschließend flüchteten sie auf Fahrrädern in Richtung Ratiborstraße. Drei Angestellte befanden sich zur Tatzeit noch in den Räumen, sie blieben aber...

Angriff mit Flüssigkeit

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 28.02.2017 | 8 mal gelesen

Friedrichshain. Eine Frau hat nach eigenen Aussagen am 28. Februar kurz nach Mitternacht in der Jungstraße von einem unbekannten Radfahrer eine Flüssigkeit ins Gesicht geschüttet bekommen. Die 27-Jährige musste danach ins Krankenhaus eingeliefert werden. Um welche Substanz es sich handelte, war zunächst unklar. Die Polizei ermittelt wegen schwerer Körperverletzung. tf

Angriff auf Polizisten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 15.02.2017 | 39 mal gelesen

Moabit. Bei einem Polizeieinsatz in der Wohnung eines mutmaßlichen Drogenhändlers in der Straße Alt-Moabit ist ein Beamter verletzt worden. Er musste in einem Krankenhaus ambulant an der Schulter behandelt werden. Als die Polizisten am 13. Februar kurz vor 22 Uhr die Wohnung des Verdächtigten betraten, schlug der 26-Jährige sofort mit einem Baseballschläger auf die Polizisten ein. Der Mann wurde festgenommen. In seiner...