Angriff

1 Bild

"Feiger Mordanschlag": Eskalation in der Rigaer Straße

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 05.04.2018 | 314 mal gelesen

Berlin: Rigaer-/Liebigstraße | Die offizielle Mitteilung der Polizei war einigermaßen zurückhaltend verfasst. Dass die Tat aber auch dort als perfide bewertet wurde, ließ sich aber unschwer herauslesen. Am 3. April flog in der Rigaer Straße vermutlich ein Stein gegen die Frontscheibe eines Einsatzwagens, der mit drei Beamten des Abschnitts 51 besetzt und in Richtung Zellestraße unterwegs war. Die Insassen "retteten sich und das Fahrzeug aus der...

Frau greift Busfahrer und Polizei an: Der Staatsschutz ermittelt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 27.03.2018 | 66 mal gelesen

Eine Körperverletzung mit fremdenfeindlichem Hintergrund hat ein Busfahrer bei der Polizei angezeigt. Zu der aggressiven Tat kam es am Nachmittag des 24. März an der Bushaltestelle Rathaus Spandau am Altstädter Ring. Dort fragte eine Frau den Mann, ob er Türke oder Araber sei. Dann schlug sie dem BVG-Mitarbeiter mit der Hand ins Gesicht. Ein Kollege des Busfahrers eilte zu Hilfe und wollte schlichten. Da rastete die Frau...

Mann durch Tritt schwer verletzt

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 27.03.2018 | 21 mal gelesen

Lichtenberg. Schwere Verletzungen erlitt ein 29-jähriger Mann am Abend des 24. März auf dem U-Bahnhof Frankfurter Allee. Nach Polizeiangaben haben Zeugen gesehen, dass der Mann gegen 0.30 Uhr in der Zwischenebene des Bahnhofs mit drei anderen jungen Männern in Streit geraten war. Dabei habe einer der Männer dem 29-Jährigen einen Fußtritt versetzt, worauf dieser stürzte und regungslos liegen blieb. Das Trio sei anschließend...

Lebensgefahr nach Angriff

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 26.03.2018 | 4 mal gelesen

Friedrichshain. Bei einer Auseinandersetzung im U-Bahnhof Frankfurter Allee hat ein Mann am 25. März lebensgefährliche Kopfverletzungen erlitten. Nach Zeugenaussagen war der 29-Jährige gegen 0.30 Uhr in der Zwischenebene mit drei jüngeren Männern in Streit geraten. Aus der Gruppe heraus erhielt er einen Fußtritt, stürzte nach hinten auf den Boden und blieb regungslos liegen. Er wurde sofort in einer Klinik operiert. Die...

Attacke auf Jobcenter

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 14.03.2018 | 20 mal gelesen

Kreuzberg. In der Nacht zum 14. März warfen Unbekannte mit Farbe gefüllte Glasflaschen gegen die Fassade des Jobcenters an der Rudi-Dutschke-Straße. Der Angriff wurde gegen 3 Uhr von Mitarbeitern einer Sicherheitsfirma entdeckt. Die weiteren Ermittlungen hat der Staatsschutz übernommen. tf

Sanitäter in Wittenau angegriffen

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 14.03.2018 | 40 mal gelesen

Sanitäter eines Rettungsdienstes sind am 11. März in einer Wohnung an der Oranienburger Straße angegriffen worden. Einer der Retter wurde dabei verletzt. Bisherigen Ermittlungen zufolge wurde die Besatzung des Rettungswagens, zwei 34- und 47-jährige Sanitäter, gegen 20.45 Uhr zu einer verletzten Frau in einer Wohnung in der Oranienburger Straße gerufen. Die 32-Jährige soll über Rückenschmerzen geklagt haben. Während der...

Ein Schläger war Polizeischüler

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 13.03.2018 | 19 mal gelesen

Friedrichshain. Im Kreuzungsbereich Frankfurter Allee, Waldeyer- und Weichselstraße soll am 10. März ein Mann durch eine Gruppe von etwa fünf Personen attackiert worden sein. Nach Angaben eines Zeugen soll ein Angreifer dabei auch Reizgas eingesetzt haben. Mit seiner Hilfe konnten kurz darauf fünf Tatverdächtige vorläufig festgenommen werden. Bei einem von ihnen wurde auch das Pfefferspray gefunden. Ein weiterer mutmaßlich...

Homophober Angriff 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 23.02.2018 | 40 mal gelesen

Friedrichshain. Nach einem Mann sucht die Polizei im Zusammenhang mit einer verbalen und körperlichen Attacke in der Straßenbahnlinie M10 am 23. Juli 2017. Gegen 2.40 Uhr soll er dort in der Nähe des Bahnhofs Frankfurter Tor einen Fahrgast beleidigt haben. Danach sei der Unbekannte an den Mann herangetreten und soll ihn an der um den Hals getragenen Regenbogenfahne aus der Bahn gezogen haben. Die Identität des mutmaßlichen...

25 Bilder

Neukölln steht zusammen - gegen rechte Gewalt und Intoleranz, Solidaritätskundgebung fand statt vor dem Neuköllner Rathaus

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 03.02.2018 | 133 mal gelesen

Nachdem schon wieder zwei Neuköllner Bürger, Ferat Kocak (Mitglied der Partei DIE LINKE) und Heinz Ostermann  (Rudower Buchhändler) Opfer feiger Nazi Attacken wurden (in der Nacht zum 1. Februar wurden ihre Autos angezündet und brannten vollständig aus), kam es am heutigem Samstagmittag zu einer Solidaritätsveranstaltung. Hier kamen gute 500 Bürgerinnen und Bürger zusammen. Anwesend waren auch Bürgerinitiativen wie...

Böller gegen Sanitäter: Retter angegriffen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 09.01.2018 | 19 mal gelesen

Auch nach der Neujahrsnacht reißen anscheinend die Attacken gegen Rettungskräfte nicht ab. Ein erneuter Angriff ereignete sich am 5. Januar in der Waldemarstraße. Zwei Sanitäter der Feuerwehr wurden dort gegen 22.50 Uhr zu einem medizinischen Notfall gerufen. Vor Ort hat sie zunächst ein Mann beschimpft und danach mit mehreren Böllern beworfen, die unmittelbar vor den Rettungskräften explodierten. Anschießend wollte der...

Jugendliche greifen Polizisten massiv an: Ermittlungen dauern an

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 04.01.2018 | 51 mal gelesen

In der High-Deck-Siedlung kam es am frühen Abend des 1. Januar zu einem besorgniserregenden Zwischenfall: Drei Jugendliche beschossen Polizisten mit Schreckschusswaffen. Rund 20 Altersgenossen feuerten sie dabei an. Die Beamten waren gerade auf dem Weg zu einem Verkehrsunfall, als sie an der Kreuzung Sonnenallee und Michael-Bohnen-Ring attackiert wurden. Die Täter befanden sich auf den Verbindungsgehwegen der Siedlung....

Attacke mit Schlagstock

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 29.12.2017 | 10 mal gelesen

Friedrichshain. Drei junge Männer sind am 28. Dezember im Park am Forckenbeckplatz von mehreren Personen angegriffen worden. Sie waren dort kurz nach Mitternacht mit einer Freundin unterwegs und wurden zur Herausgabe ihrer Wertsachen aufgefordert. Zunächst gelang die Flucht, sie wurden aber eingeholt und von zwei bis drei Unbekannten attackiert. Einer der Täter schlug die Männer dabei mit einem Schlagstock und verletzte sie...

Bei Streit geschossen

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 19.12.2017 | 54 mal gelesen

Steglitz. Am Sonntag, 17. Dezember, ist ein junger Mann in der Feuerbachstraße, Ecke Lauenburger Straße von drei unbekannten Männern tätlich angegriffen worden. Dabei soll einer der Angreifer mit einer Schreckschusswaffe auf den 26-Jährigen geschossen haben. Zuvor hatten die drei Unbekannten den jungen Mann in einer ihm fremden Sprache angesprochen und bedrängt. Es kam zu Handgreiflichkeiten und einer aus dem Trio schlug den...

Angriff mit Laserpointer auf Regional-Express: Bundespolizei sucht Zeugen

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 14.12.2017 | 28 mal gelesen

Der Fahrzeugführer eines Regional-Express ist am Abend des 7. Dezember vermutlich von einem Laserpointer so massiv geblendet worden, dass er am Auge verletzt wurde und seinen Dienst abbrechen musste. Die Bundespolizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls. Gegen 20.15 Uhr war der Regional-Express der Linie RE3 auf dem Weg von Schwedt nach Lichtenberg, als es zum Angriff mit einem starken Lichtstrahl kam. Vermutlich mit...

Angriff zweier Fremdenfeinde

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 11.12.2017 | 9 mal gelesen

Kreuzberg. Zwei Männer sollen am 8. Dezember den Betreiber eines Spätkaufs an der Wiener Straße sowie eine Frau bespuckt, geschlagen und fremdenfeindlich beleidigt haben. Nach den bisherigen Ermittlungen begann die Auseinandersetzung damit, dass sich die späteren Schläger zunächst über den angeblich zu hohen Preis einer Getränkedose mit alkoholischem Inhalt beschwert haben. Dabei gaben sie vor, sie kämen vom Ordnungsamt....

Angriff mit Pfefferspray

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 06.12.2017 | 19 mal gelesen

Friedrichshain. Drei unbekannte Jugendliche haben am 3. Dezember gegen ein Uhr früh im Bahnhof Ostkreuz zunächst einen Mann mit Pfefferspray attackiert. Anschließend sprühten sie das Reizgas auch in den Wagen eines Zuges. Es traf dort vier weitere Personen. Der Mann und die Angreifer waren zuvor gemeinsam in der S-Bahn unterwegs. Weil das Trio dort laute Musik abspielte, forderte sie ihr späteres Opfer auf, den Geräuschpegel...

Angriff auf Hakan Tas

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 06.12.2017 | 3 mal gelesen

Kreuzberg. Der Linken-Politiker Hakan Tas ist nach eigenen Angaben am 4. Dezember am Oranienplatz von einem Unbekannten angegriffen und am Kopf verletzt worden. Laut mehreren Medienberichten vermutet der Abgeordnete einen türkischen Nationalisten als Täter. Der Mann habe ihn auf türkisch beschimpft und einen Vaterlandsverräter genannt. Hakan Tas hatte sich bereits mehrfach gegen die Politik von Staatschef Erdogan gewandt und...

Wieder Angriff auf Polizisten

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 01.12.2017 | 20 mal gelesen

Friedrichshain. Am 29. November ist es in der Rigaer Straße erneut zu Attacken auf Polizeibeamte gekommen. Sie begannen gegen 20.30 Uhr, als die Einsatzkräfte an einem Gebäude eine offen stehende Haustür feststellten. Weil dort bereits zwei Tage zuvor ein Einkaufswagen mit Kleinpflastersteinen entdeckt worden war, betraten sie das Gebäude. Hinter einer verschlossenen Tür, die zum Innenhof führte, befanden sich anscheinend...

Helfender Zeuge gesucht

Silvia Möller
Silvia Möller | Oberschöneweide | am 30.11.2017 | 61 mal gelesen

Oberschöneweide. Am Sonntag, 26. November, gegen 8.40 Uhr kam es auf einem Spielplatz in der Plönzeile zu einem völlig unmotivierten und feigen Angriff mittels Baseballschläger auf eine 59-jährige Frau, die sich dort mit ihren vier Enkelkindern aufhielt. Auch eine zweijährige Enkeltochter wurde von einem unbekannten jungen Mann mit dem Schläger attackiert. Laut Aussage des siebenjährigen Enkels half nach der Tat ein junger...

Angriff im Keller

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Gatow | am 02.11.2017 | 42 mal gelesen

Gatow. Eine Seniorin ist im Keller ihres Einfamilienhauses offenbar von einem Einbrecher angegriffen worden. Zu der Tat kam es am Abend des 29. Oktober. Der Mann war mit einem Messer bewaffnet, überfiel die Frau, rang sie zu Boden und knebelte sie. Geistesgegenwärtig übergab die Überfallene dem Angreifer Geld und Wertsachen. Dann flüchtete er in unbekannte Richtung. Die 77 Jahre alte Frau musste mit einem Schlüsselbeinbruch...

Angriff auf Bundespolizistin

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Mitte | am 26.10.2017 | 13 mal gelesen

Mitte. Eine stark alkoholisierte Jugendliche hat am 22. Oktober auf dem Bahnhof Alexanderplatz eine Bundespolizistin attackiert. Die 17-Jährige, bei der ein Atemalkoholwert von 1,66 Promille gemessen wurde, sollte zuvor an Einsatzkräfte der Feuerwehr übergeben werden. Auf dem Weg zum angeforderten Krankenwagen beleidigte die junge Frau eine Beamtin und schlug ihr mit der Faust ins Gesicht. Diese blieb jedoch unverletzt. Die...

Steinwürfe auf Bus und Polizeiauto

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 25.10.2017 | 7 mal gelesen

Kreuzberg. Bisher Unbekannte warfen am Abend des 24. Oktober zunächst Kleinpflastersteine und weitere Gegenstände auf einen BVG-Bus, der in der Urbanstraße unterwegs war. Dabei wurde die Scheibe der vorderen Eingangstür durchgeschlagen und das Glas der hinteren Tür beschädigt. Danach attackierten die Täter auf diese Weise auch einen alarmierten Streifenwagen, es kam zu Schäden an der Beifahrerseite. Darüber hinaus gingen bei...

Nach Angriff in die Klinik

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 12.09.2017 | 11 mal gelesen

Kreuzberg. Ein Streit zwischen zwei Männern am 12. September gegen 2.30 Uhr vor einem Lokal am Tempelhofer Ufer eskalierte. Im Verlauf der Auseinandersetzung soll einer der beiden Kontrahenten seinem Gegenüber das Bierglas aus der Hand geschlagen und ihn mit einer zerbrochenen Scherbe am Hals attackiert haben. Das Opfer flüchtete danach in ein benachbartes Haus zu einem Bekannten und wurde später von Rettungskräften ins...

Fahrgast attackiert Busfahrer der Linie 181

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 27.07.2017 | 72 mal gelesen

Lankwitz. Ein BVG-Busfahrer ist am Dienstag 25. Juli, in Lankwitz von einem 22-Jährigen angegriffen worden. Der junge Mann bestieg laut der Polizei gegen 14.45 Uhr in der Malteser Straße, Ecke Kamenzer Damm den 181er-Bus. Der 23 Jahre alte Busfahrer forderte ihn auf, seinen Fahrausweis zu zeigen oder einen zu kaufen. Diese Aufforderung ignorierte der Mann und ging weiter in den Bus hinein. Auf den Hinweis des Busfahrers, ihn...

Frau attackiert Polizisten

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 27.07.2017 | 20 mal gelesen

Charlottenburg. Mit einer rabiaten Frau bekam es kürzlich die Polizei am Stuttgarter Platz zu tun. Die Beamten waren gerufen worden, weil die 38-Jährige dort auf dem Gehsteig randalierte. Als sie den Polizeiwagen entdeckte, warf sie einen Ziegelstein auf dessen Windschutzscheibe. Beim Zurücksetzen touchierten die Beamten das Auto einer Fahrerin. Die Übeltäterin flüchtete zunächst in Richtung Wilmersdorfer Straße, wo sie von...