Angriff

Beiträge zum Thema Angriff

Blaulicht

Angriff mit Flaschen

Kreuzberg. Zwei Männer sind am 13. Juni gegen 3.40 Uhr auf der Adalbertstraße nach einem zunächst verbalen Streit mit Flaschenhälsen aufeinander losgegangen. Einer der Kontrahenten erlitt eine Schnittverletzung am Bauch, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der andere wurde leicht an beiden Armen verletzt. Die Hintergründe der Auseinandersetzung waren zunächst noch unklar. tf

  • Kreuzberg
  • 15.06.20
  • 19× gelesen
Blaulicht

Aggressiver Beifahrer

Kreuzberg. Bei einer Verkehrskontrolle am 28. Mai in der Reichenberger Straße soll der Beifahrer die Polizisten zunächst beleidigt, dann angegriffen haben. Nach deren Angaben habe der Mann sofort aggressiv reagiert und sich über die Kontrolle aufgeregt. Als er aufgefordert wurde, aus dem Wagen zu steigen, hätten sich seine Schimpftiraden weiter gesteigert. Außerdem habe er einem Beamten mit der flachen Hand gegen die Brust gestoßen. Die Einsatzkräfte brachten den Mann danach zu Boden und...

  • Kreuzberg
  • 29.05.20
  • 46× gelesen
Blaulicht

Attacke mit Holzlatte

Kreuzberg. Zwei Männer sind am 22. Mai am Görlitzer Park aus einer Gruppe von etwa 15 Personen heraus angegriffen und geschlagen worden. Die Attacken erfolgten auch mit Steinen, einer Holzlatte sowie einem Fahrrad. Sie wurden von Kiez- und Parkläufern bemerkt, die die Polizei alarmierten. Noch vor dem Eintreffen der Beamten verschwanden die meisten Angreifer. Einer versuchte, einem Parkwächter das Fahrrad zu stehlen und wurde vorübergehend festgenommen. Bei ihm wurde Cannabis entdeckt. Die...

  • Kreuzberg
  • 25.05.20
  • 83× gelesen
  •  1
Blaulicht

Schwer verletzt nach Angriff

Kreuzberg. Auf einem Parkplatz an der Yorckstraße ist eine sechsköpfige Gruppe in der Nacht zum 24. Mai von mehreren Unbekannten angegriffen worden. Nach eigenen Angaben saßen die vier Frauen und zwei Männer dort zusammen und hätten Alkohol getrunken. Kurz nach Mitternacht hätte ein weißer Mercedes gehalten, aus dem mehrere Personen ausgestiegen sein sollen. Ein Mann wäre dann mit einer Glasflasche auf die beiden Männer losgegangen. Zwei weitere Komplizen hätten auf die am Boden Liegenden...

  • Kreuzberg
  • 25.05.20
  • 40× gelesen
Blaulicht

Polizisten angegriffen

Kreuzberg. Polizeibeamte beobachteten am 25. Mai gegen 1.30 Uhr, wie ein Mann an der Kreuzung Mehringdamm/Dudenstraße/Platz der Luftbrücke und Tempelhofer Damm offenbar eine Baustellenlampe von einer Bake schlug und sich dann entfernte. Sie folgten ihm und hielten ihn, nach vergeblicher Aufforderung, stehen zu bleiben, in der Dudenstraße fest. Plötzlich sei ein weiterer Mann herangestürmt, habe die Einsatzkräfte aufgefordert, seinen Freund in Ruhe zu lassen und soll zu einem Schlag gegen einen...

  • Kreuzberg
  • 25.05.20
  • 45× gelesen
Blaulicht

Angegriffen und beleidigt

Kreuzberg. Ein Unbekannter hat am 7. Mai versucht, einer Frau das Kopftuch herunterzureißen. Bei dem Angriff gegen 11.30 Uhr stand die 19-Jährige in der Schlange in einem Kosmetik-Discounter an der Friedrichstraße. Der Täter zog nach Polizeiangaben so stark an der Kopfbedeckung, dass die junge Frau kaum Luft bekam. Während der Attacke soll er sie außerdem rassistisch beleidigt haben. Sie endete, als die Freundin und ein Sicherheitsmitarbeiter zu Hilfe kamen. Der Verdächtige konnte entkommen....

  • Kreuzberg
  • 11.05.20
  • 39× gelesen
Blaulicht

Angriff in der U-Bahn

Kreuzberg. Zwei Fahrgäste der U-Bahnlinie 6 sind am 29. Februar von zwei Männern attackiert worden. Die Tatverdächtigen sollen zu einer sechsköpfigen Gruppe gehört haben, die am Bahnhof Platz der Luftbrücke trotz schon ertöntem Abfahrtsignal noch in den Waggon eingestiegen war und sich dann sehr laut und aggressiv verhalten habe. Als ein Fahrgast die Gruppe aufforderte, zur Ruhe zu kommen und die Bahn an der nächsten Station zu verlassen, sei er von einem Mitglied angegriffen und im Gesicht...

  • Kreuzberg
  • 02.03.20
  • 94× gelesen
Blaulicht

Angriff mit Machete

Kreuzberg. Ein Unbekannter, der in Begleitung einer weiteren Person war, sprach am 21. Februar kurz vor 23 Uhr am Mehringplatz zunächst zwei 19 und 20 Jahre alten Männer an und fragte sie nach Feuer und Zigaretten. Als die beiden das verneinten, soll er dem Älteren mit einer Machete auf den Kopf geschlagen und den Jüngeren, der einen Schlag abwehren wollte, am Unterarm verletzt haben. Anschließend flüchteten der Angreifer und sein Begleiter mit einem Auto. Die angegriffenen Männer erlitten...

  • Kreuzberg
  • 24.02.20
  • 44× gelesen
Blaulicht

Mit Flasche angegriffen

Kreuzberg. Ein 19-Jähriger ist am 18. Januar gegen 6 Uhr auf der Köpenicker Straße zunächst aus einer Gruppe von drei Männern heraus mit einer Flasche beworfen und am Kopf getroffen worden. Der Angegriffene versuchte danach zu flüchten, wurde aber von der Tatverdächtigen verfolgt und erneut attackiert. Dabei soll ihm einer mit einer abgebrochenen Flasche am Hals verletzt haben. Weitere Angriffe konnten Begleiter des Opfers sowie hinzueilende Zeugen verhindern. Die drei Angreifer flüchteten in...

  • Kreuzberg
  • 20.01.20
  • 50× gelesen
Blaulicht

Attacke auf Feuerwehrmann

Kreuzberg. Ein Feuerwehrmann außer Dienst ist am 11. Januar von mehreren Jugendlichen angegriffen und verletzt worden. Der Vorfall passierte gegen 18 Uhr im Bahnhof Prinzenstraße, als der 38-Jährige die U-Bahn verlassen wollte. Dabei soll sich die Gruppe ihm in den Weg gestellt und ihn zunächst beschimpft haben. Als der Mann danach einige Beteiligte zu Seite schob, soll er von einem Jugendlicher mit der Faust ins Gesicht geschlagen und von anderen getreten worden sein. Danach flüchteten die...

  • Kreuzberg
  • 13.01.20
  • 129× gelesen
Blaulicht

Mann beißt Polizisten

Kreuzberg. Zeugen alarmierten die Polizei am Abend des 26. Dezember in die Skalitzer Straße. Nach ihren Angaben hatte dort ein junger Mann eine 15-Jährige vor dem Eingang eines Restaurants sexuell belästigt. Der Verdächtige entfernte sich nach der Tat zunächst, soll zuvor noch einem Mann ins Gesicht geschlagen haben. Während die Beamten den Sachverhalt aufnahmen, wurde der mutmaßliche Täter in unmittelbarer Nähe entdeckt. Er versuchte zu flüchten, wurde aber in der Wiener Straße gestellt. Bei...

  • Kreuzberg
  • 30.12.19
  • 58× gelesen
Blaulicht

Gast randalierte in Lokal

Kreuzberg. Am Nachmittag des 30. November rief die Wirtin einer Kneipe an der Prinzenstraße die Polizei. Sie gab an, dass ein stark alkoholisierter Gast mit einem Hocker und einer abgebrochenen Flasche auf sie losgegangen sei. Außerdem soll er zwei Lokalbesucher homophob beleidigt haben. Eine Atemalkoholkontrolle bei dem verdächtigen Angreifer ergab nach Polizeiangaben einen Wert von etwa drei Promille. Er wurde nach weiteren Ermittlungen entlassen. tf

  • Kreuzberg
  • 03.12.19
  • 23× gelesen
Blaulicht

Angriffe auf Polizisten

Kreuzberg/Mitte. In der Graefestraße sind in der Nacht vom 9. zum 10. August Polizisten aus einer bis zu 45 Personen starken Gruppe angegriffen worden. Anlass für den Einsatz dort war die Wohnungsdurchsuchung bei einem Tatverdächtigen. Beim Verlassen des Hauses flogen Kieselsteine auf die Beamten. Sie landeten aber überwiegend auf dem Vordach des Eingangs. Der 19-jährige Wohnungsinhaber war einige Stunden zuvor zusammen mit zwei weiteren 18 und 19 Jahre alten Männern zunächst als Fahrer eines...

  • Kreuzberg
  • 13.08.19
  • 70× gelesen
Blaulicht

Dealer fiel durch Fahrweise auf

Kreuzberg. Sein Fahrstil wurde einem verdächtigen Drogenhändler am 27. Mai zum Verhängnis. Er fiel damit gegen 23 Uhr auf der Markgrafenstraße einer Polizeistreife auf. Deren Aufforderung zum Anhalten kam der Mann zwar nach, sprang dann aber aus dem Wagen und rannte davon. Die Beamten konnte ihn wenig später einholen und vorläufig festnehmen. Im Auto fanden sich Drogen, von deren Existenz der 21-Jährige angeblich keine Ahnung hatte. Auch zur Herkunft einer vierstelligen Summe Bargeld, die bei...

  • Kreuzberg
  • 28.05.19
  • 31× gelesen
Blaulicht

Flasche gegen Kopf geschlagen

Kreuzberg. Nach dem Angriff eines Unbekannten musste ein Mann am 27. April ins Krankenhaus eingeliefert werden. Laut ersten Ermittlungen stand der 25-Jährige gegen 2.45 Uhr mit drei Bekannten vor einem Hostel an der Schlesischen Straße, wo sie Alkohol tranken. Dabei wurden sie von fünf vorbeilaufenden Männern beschimpft. Auf die Frage, was sie von ihnen wollten, griff einer aus dem Quintett nach einer leeren Flasche und schlug gegen den Kopf des Opfers. Die Gruppe flüchtete, zunächst verfolgt...

  • Kreuzberg
  • 29.04.19
  • 53× gelesen
Blaulicht

Angriff auf Polizisten

Kreuzberg. Eine alkoholisierter Mann hat am 8. April in einem Supermarkt an der Wrangelstraße eine Polizistin und ihren Kollegen angegriffen und verletzt. Die Beamten waren gegen 20.30 Uhr von einem Sicherheitsmitarbeiter in das Geschäft gerufen worden, weil sich der 44-Jährige trotz Hausverbot in dem Laden aufhielt. Gegen die Einsatzkräfte sprach der Mann Bedrohungen aus und leistete heftigen Widerstand, als sie ihn hinausbegleiten wollten. Dabei traf er die Polizistin am Kopf, Knie und an der...

  • Kreuzberg
  • 09.04.19
  • 37× gelesen
Blaulicht

Mit Messer verletzt

Kreuzberg. Aus zunächst unklarer Ursache kam es am Mittag des 10. Februar im U-Bahnhof Schönleinstraße zu einem Streit zwischen einem 29-Jährigen und zwei ihm unbekannten Männern. Im Verlauf der Auseinandersetzung wurde er durch mehrere Messerstiche am Gesäß, Arm und Oberschenkel verletzt. Durch das Eingreifen eines Zeugen konnten weitere Angriffe verhindert werden. Das Duo flüchtete, ein Verdächtiger konnte aber kurz darauf durch alarmierte Polizisten vorläufig festgenommen werden. tf

  • Kreuzberg
  • 11.02.19
  • 39× gelesen
Blaulicht

Rettungskräfte angegriffen

Kreuzberg. Einsatzkräfte der Feuerwehr sind am 3. Februar in der Reichenberger Straße beschimpft und geschlagen worden. Nach Polizeiangaben waren sie gegen 16 Uhr in eine Wohnung gerufen worden, um den erkrankten Sohn eines 44-Jährigen zu behandeln. Der sowie ein weiterer Sohn (17) waren anscheinend mit den Behandlungsmethoden nicht einverstanden und attackierten die Feuerwehrleute. Die brachen deshalb die Hilfe zunächst ab und retteten sich in ihr Fahrzeug. Begleitet von alarmierten...

  • Kreuzberg
  • 04.02.19
  • 28× gelesen
  •  1
Blaulicht

Schlichter angegriffen

Kreuzberg. Weil er einen Streit schlichten wollte, wurde ein Mann am 16. Januar Opfer einer Messerattacke. Der 50-Jährige war zunächst gegen 21.45 Uhr bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in einem Imbiss an der Reichenberger Straße dazwischengegangen. Einer der beiden Kontrahenten kam kurz darauf in das Lokal zurück und forderte ihn auf, nach draußen zu kommen. Dort kam es zu einem erst verbalen, dann körperlichen Disput, in dessen Folge der Schlichter den Unbekannten zu Boden...

  • Kreuzberg
  • 17.01.19
  • 16× gelesen
Blaulicht

Verletzt nach Angriff

Kreuzberg. Zwei Männer schlugen und traten am Abend des 17. November im U-Bahnhof Hallesches Tor einem 57-Jährigen ins Gesicht. Der Angegriffene fiel dabei zu Boden, verlor das Bewusstsein und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die beiden Tatverdächtigen flüchteten zunächst, konnten aber kurz darauf von herbeigerufenen Polizisten festgenommen werden. tf

  • Kreuzberg
  • 20.11.18
  • 11× gelesen
Blaulicht

Verdächtiger festgenommen

Kreuzberg. Im Zusammenhang mit dem tödlichen Angriff auf einen Bewohner in der Alexandrinenstraße am 27. September hat die Polizei bereits Anfang Oktober einen dringend Tatverdächtigen ermittelt und verhaftet. Dem 42-jährigen drogenabhängigen sowie wohnungslosen Mann wird vorgeworfen, bei einem Einbruch vom Mieter der Wohnung überrascht worden zu sein. Er habe den 54-Jährigen dann mit einem Messer angegriffen und so schwer verletzt, dass das Opfer einen Tag später starb. Der mutmaßliche Täter...

  • Kreuzberg
  • 09.10.18
  • 61× gelesen
Blaulicht

Festnahme eskalierte
Verdacht auf Körperverletzung im Amt gegen Polizisten

Mit im Internet veröffentlichten Videoaufnahmen muss sich seit 28. September die Polizei auseinandersetzen. Sie zeigen die Festnahme eines mutmaßlichen Fahrraddiebs in der Reichenberger Straße am Tag zuvor. Der Mann leistet dabei heftigen Widerstand. Die Polizisten reagieren ebenfalls robust. In einer Szene ist ein Uniformierter zu sehen, der auf den renitenten Verdächtigen eintritt. Vor allem diese Sequenz beschäftigt Öffentlichkeit und Polizei seither. Der Einsatz begann damit, dass...

  • Kreuzberg
  • 04.10.18
  • 134× gelesen
Blaulicht
Das Plakat an der Vorderfront der Kirche.
  2 Bilder

Steine gegen St. Simeon
Drei Angriffe auf eine Kirche

"Gegen Gewalt und Hass. Für ein Miteinander in Frieden in Chemnitz und überall". Ein Plakat mit dieser Aufschrift hängt an der St. Simeon-Kirche in der Wassertorstraße. Es soll an die kürzlichen Ereignisse in Sachsen erinnern. Aber es kann auch in eigener Sache gelesen werden. Denn innerhalb weniger Tage wurde das Gebäude dreimal angegriffen und beschädigt. Das erste Mal am 29. August. Zeugen haben an diesem Tag eine Gruppe von sechs vermutlich Jugendlichen beobachtet, die Steine gegen die...

  • Kreuzberg
  • 10.09.18
  • 497× gelesen
Blaulicht

Busfahrer angegriffen

Kreuzberg. Nach der Attacke eines Fußgänger musste der Fahrer eines Schulbusses am 4. September im Krankenhaus behandelt werden. Er war gegen 16.30 Uhr in der Manteuffelstraße in Richtung Köpenicker Straße unterwegs, als der unbekannte Passant mit den Händen gegen das Fahrzeug schlug. Daraufhin stieg der Lenker aus und stellte den Mann zur Rede. Im Verlauf der Auseinandersetzung soll der Fußgänger seinem Kontrahenten mit einem Stift in den Oberarm gestochen haben. Danach entfernte sich der...

  • Kreuzberg
  • 08.09.18
  • 45× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.