East Side Gallery

4 Bilder

Passanten halfen beim Säubern: Bild "Vaterland" zum 55. Mal renoviert

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.11.2016 | 118 mal gelesen

Berlin: East Side Gallery | Friedrichshain. Eines der bekanntesten Bilder an der East Side Gallery ist das Werk "Vaterland" des Künstlers Günther Schaefer.Es entstand zwischen dem 16. und 18. März 1990, also in den Monaten nach dem Mauerfall. Am Tag der Fertigstellung fanden die ersten und einzigen freien Wahlen zur Volkskammer der DDR statt.Das Gemälde zeigt die Deutschlandfahne und in deren Mitte den jüdischen Davidstern. Es sei als Friedenssymbol und...

1 Bild

Entsteht auf der Mierendorffinsel eine West Side Gallery?

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 17.10.2016 | 70 mal gelesen

Berlin: Mauerbögen am Spreebord | Charlottenburg. Die East Side Gallery in Friedrichshain ist nicht irgendein Stück Mauer. Und die Betonwand am Charlottenburger Spreebord nicht irgendeine Uferbefestigung. Jetzt begann der Wettbewerb zur künstlerischen Gestaltung am Südufer der Mierendorffinsel. Entscheiden sollen die Bürger.Zwei Mauern, zwei sehr unterschiedlicheOrtsteile, eine Idee: Den tristen Beton als Oberfläche für Wandbilder nutzen, das gelingt an der...

8 Bilder

Zaun an der East Side Gallery ist nicht schön, aber bewährt sich

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 16.06.2016 | 142 mal gelesen

Berlin: East Side Gallery | Friedrichshain. An einem Bild hat es jemand geschafft, einen Liebesschwur anzubringen: "Serenda und Jano" ist dort zu lesen. Solche Hinterlassenschaften sind aber inzwischen die Ausnahme an der East Side Gallery.Denn seit vergangenem Jahr sorgt ein Zaun für Abstand, der sich nahezu durchgehend entlang der Mühlenstraße zieht. Wo er fehlt, wie auf den ersten Metern nach der Oberbaumbrücke, bietet sich der Anblick, der einst auf...

10 Bilder

An der East Side Gallery eröffnete das Wall Museum

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 05.04.2016 | 185 mal gelesen

Berlin: The Wall Museum | Friedrichshain. Die Geschichte wird nicht nur auf Bildtafeln präsentiert, sondern auch in Form zahlreicher Hörbeispiele und Videoclips. Auf mehr als 100 Screens gibt es Sequenzen bekannter und weniger bekannter Momente.Sie behandeln die Zeit zwischen 1945 und 1990, also die mehr als vier Jahrzehnte der deutschen Teilung. Berlin-Blockade, der 17. Juni 1953, Kalter Krieg, Mauerbau und Mauertote, Leben in Ost und West, Flucht...

6 Bilder

Engagement im Kiez: Wer dieses Jahr die Bezirksmedaille bekam

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 23.02.2016 | 337 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Traditionell werden fünf Personen beziehungsweise Institutionen mit der Bezirksmedaille geehrt. So war es auch bei der Verleihung am 18. Februar. Hier die Preisträger 2016.Frank Körner: Der langjährige Mitarbeiter des Hochbauamts hat sich um die Geschichte und die Denkmalpflege im Bezirk verdient gemacht. Als Kenner auf diesen Gebieten zeigt er sich vor allem bei seinen regelmäßig in den...

12 Bilder

Das war das Jahr 2015 in Friedrichshain-Kreuzberg

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 28.12.2015 | 482 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Viele Veränderungen sowie alter und neuer Ärger. Auch das abgelaufene Jahr war in Friedrichshain-Kreuzberg sehr ereignisreich. Hier der Rückblick über die wichtigsten Themen und Aufreger anno 2015. Januar Mit dem neuen Jahr beginnt der Protest gegen die Nachverdichtungspläne der Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) im westlichen Friedrichshain. Die Mieter wehren sich gegen die vorgesehenen...

Schutzgitter an der East Side Gallery

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.11.2015 | 78 mal gelesen

Friedrichshain. Entlang der East Side Gallery an der Mühlenstraße soll noch in diesem Jahr ein etwa 80 Zentimeter hoher Gitterzaun aufgebaut werden. Daran werden außerdem Hinweisschilder angebracht, die in mehreren Sprachen darauf hinweisen, dass das Bemalen der Kunstwerke auf der ehemaligen Mauer natürlich verboten ist. Wie berichtet werden Teile der East Side Gallery seit 5. November durch einen Bauzaun vor solchen...

4 Bilder

Einen Zaun an der Mauer: Die East Side Gallery soll besser geschützt werden

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 06.11.2015 | 155 mal gelesen

Berlin: East Side Gallery | Friedrichshain. Die Aktion startete am Morgen des 4. November. Mitarbeiter des Grünflächenamtes begannen gegen 7 Uhr damit, einen Bauzaun vor der East Side Gallery entlang der Mühlenstraße aufzubauen.Das etwa zwei Meter hohe Hindernis wurde zunächst im westlichen Abschnitt zwischen Stralauer Platz und dem Hinkel-Hochhaus aufgestellt. Es verläuft gut eine Armbreite von der Mauer entfernt auf dem Gehweg. und soll die dort...

1 Bild

„Das ist doch hier erlaubt“: Grünflächenamt-Mitarbeiter erwischt zwei Sprayerinnen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 25.10.2015 | 228 mal gelesen

Berlin: East Side Gallery | Friedrichshain. Die jungen Damen waren mit einer ganzen Batterie an Spraydosen ausgestattet. Mit deren Hilfe wollten sie Graffiti auf den Mauerteilen an der Rückseite der East Side Gallery entlang der Mühlenstraße anbringen.Die ersten Sprühaktionen hatten sie bereits hinter sich. Doch dann wurde ihre „Arbeit“ jäh beendet. Und zwar von Adalbert Maria Klees, dem Technischen Leiter des bezirklichen Grünflächenamtes. Er war...

2 Bilder

Bild verschoben: Künstler erstatten Anzeige

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 12.09.2015 | 108 mal gelesen

Berlin: East Side Gallery | Friedrichshain. Der jüngste Eingriff an der East Side Gallery ist für die dortige Künstlerinitiative Anlass für eine Anzeige bei der Polizei. Ende August hatte Maik Uwe Hinkel, Bauherr des Hochhauses auf dem ehemaligen Grenzstreifen, sechs Mauerteile um wenige Meter nach rechts versetzen lassen. Auf ihnen befindet sich das Bild „La Buerlinica“ des Künstlers Stephan Cacciatore. Die Standortveränderung sei nötig geworden,...

Erinnerung an die Mauer

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Friedrichshain | am 09.08.2015 | 31 mal gelesen

Friedrichshain. Mit einer Radtour am 13. August soll an den Bau der Berliner Mauer erinnert werden. Die Tour beginnt um 18 Uhr am Wachturm am Schlesischen Busch. Dabei soll gezeigt werden, dass die Mauer nicht nur die „East Side Gallery” ist. Die Mauer an der Mühlenstraße bestand aus Betonelementen, Wachtürmen, Stacheldraht, Patrouillenbooten und den Grenzsoldaten. Während der Wanderung soll auch die Forderung bekräftigt...

Mauerstück beschmiert

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Friedrichshain | am 03.08.2015 | 30 mal gelesen

Friedrichshain. Am Sonnabend, 1. August, haben unbekannte Täter antisemitische Symbole an der East Side Gallery angebracht. Zeugen entdeckten gegen 15.30 Uhr die Farbschmiererei auf dem Mauerbild „Vaterland“ an der Mühlenstraße. Polizeibeamte deckten die Beschädigung ab und informierten die Künstlerinitiative über den Vorfall. Der Staatsschutz hat Ermittlungen aufgenommen. KT

2 Bilder

Besucherzentrum als „Geschenk“

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 18.07.2015 | 904 mal gelesen

Berlin: Mercedes-Benz-Arena | Friedrichshain. Wie das künftige Vergnügungsviertel an der seit 1. Juli in Mercedes-Benz-Arena umbenannten Halle an der Mühlenstraße aussehen soll, ist schon seit März kein Geheimnis mehr. Am 8. Juli wurde das Vorhaben auch im Stadtplanungsausschuss der BVV vorgestellt. Zwei angesetzte Termine waren zuvor abgesagt worden. Michael Kötter, bei der Anschutz Entertainment Group (AEG) zuständig für die Entwicklung des Quartiers,...

Geld für die East Side Gallery

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 25.06.2015 | 26 mal gelesen

Berlin: East Side Gallery | Friedrichshain. Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat am 17. Juni 115 000 Euro für die Sanierung der East Side Gallery freigegeben. Das Geld kommt aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm des Bundes. Entlang des knapp 1,3 Kilometer langen bemalten Mauerrest an der Mühlenstraße sollen die Kunstwerke von Graffiti gesäubert und die Betonteile ausgebessert werden. Insgesamt kostet das rund 250 000 Euro. Außer vom Bund kommt Geld...

1 Bild

Kreuzberger drehen Dokumentation über East Side Gallery

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 05.01.2015 | 67 mal gelesen

Friedrichshain. Künstler bemalen ein Stück der Berliner Mauer. Ihre Bilder gehen um die Welt und ziehen massenweise Touristen an. Viele Besucher belassen es aber nicht nur beim Betrachten. Und auch sonst droht dem besonderen Bauwerk manches Ungemach.Das ist, kurz zusammengefasst, die bisherige Geschichte der East Side Gallery. Etwas ausführlicher wird sie jetzt in einem zweistündigen Dokumentarfilm gezeigt, der am 8. Januar...

1 Bild

Wann wird die East Side Gallery richtig gesäubert?

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 30.04.2014 | 35 mal gelesen

Friedrichshain. Am 27. April schrubbten mehr als 100 Künstler, Berliner und Touristen entlang der Kunstmeile East Side Gallery an der Mühlenstraße Graffiti von den Gemälden.Die unerwartet große Zahl an Helfern schaffte es zwar, die Schmierereien an einigen Stellen zu beseitigen. Eine vollständige Reinigung, das war schon vorher klar, war aber nicht möglich. Für Jörg Weber von der Künstlervereinigung East Side Gallery hatte...

1 Bild

Ist die East Side Gallery unantastbar?

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 07.05.2013 | 318 mal gelesen

Friedrichshain. Als die Mauer fiel, geschah der Wille des Volkes. Heute aber regt sich Zorn, da Bauvorhaben hinter der East Side Gallery, dem längsten erhaltenen Teil des Walls, Lücken erfordern. Und die Debatte, wie viel Mauerverrücken die Stadt verträgt, geht um die Welt.Der Bundespräsident könnte bald Besuch bekommen. Und es hat sich in der Geschichte dieser Nation nicht oft ereignet, dass ihm jemand diese besondere kleine...