Grünanlage

Neue Wege durch die Grünanlage

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 09.11.2017 | 7 mal gelesen

Buch. Die Grünanlage in der Theodor-Brugsch-Straße wird aufgewertet. Dafür beginnen jetzt die Bauarbeiten. Der alte Fußweg vom Lindenberger Weg zur Theodor-Brugsch-Straße sowie der Querweg bekommen eine neue Asphaltierung. Außerdem werden auf dem kleinen, neu entstehenden Platz am Rande des Weges zwei Bänke und ein Papierkorb aufgestellt. Weiterhin wird der Rasen teilweise erneuert, und es werden drei kleine Kirschbäume...

4 Bilder

Das Aufräumen dauert an: Alle Sturmschäden vermutlich erst im März 2018 beseitigt

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 25.10.2017 | 51 mal gelesen

Lichtenberg. Mehr als 50 000 Stadtbäume hat Sturmtief Xavier Anfang Oktober in Berlin umgerissen oder massiv beschädigt. Allein in Lichtenberg wurden mindestens 250 Bäume entwurzelt und 400 dicke Äste abgerissen. Noch immer sind sie überall in der Stadt zu sehen - die Hinterlassenschaften von Xavier, der am 5. Oktober vor allem in Berlin, Brandenburg und im Norden des Landes wütete. Das Sturm- und Orkantief hat in...

Pankower Parks kennenlernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 17.10.2017 | 7 mal gelesen

Pankow. Im Rahmen der IGA 2017 findet am 19. Oktober ein letzte Führung in Pankow statt. Diese geht über 120 Minuten vom Schlosspark Schönhausen über den Amalienpark, den Pankower Anger, den Paulepark, den Bleichröderpark bis zum Bürgerpark. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Eingang von Schloss Schönhausen, Tschaikowskistraße 1. Die Teilnahme kostet zwölf Euro. Ansprechpartner ist Wolfgang Krause. Weitere Informationen unter...

Bald wieder mit Teich: Louise-Schroeder-Platz wird saniert

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 10.10.2017 | 83 mal gelesen

Berlin: Louise-Schroeder-Platz | Wedding. Das Grünflächenamt bringt in den kommenden zwölf Monaten die vergammelten Miniparks am Louise-Schroeder-Platz an der Seestraße Ecke Osloer Straße auf Vordermann. Der zweigeteilte Platz westlich und östlich der Reinickendorfer Straße ist schon lange kein Schmuckstück mehr. In den vergangenen Jahrzehnten ist die gärtnerische Schmuckanlage mit der symmetrischen Gliederung, Schmuckbeeten, Sitznischen und Rosenbögen –...

2 Bilder

Neue Rosen für den Bürgerpark: Vereinsmitglieder legen in der Grünanlage selbst Hand an

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 27.09.2017 | 125 mal gelesen

Berlin: Bürgerpark Pankow | Pankow. Getreu dem Motto „Machen statt motzen!“ hat die Bürgerpark-Initiative Pankow mit einer Aktion erneut zur Verschönerung des Bürgerparks beigetragen. Die Mitglieder des Vereins spendeten 200 Euro, von denen sie in Absprache mit dem Straßen- und Grünflächenamt (SGA) des Bezirks Wild- und Parkrosen kauften. Diese wurden vor wenigen Tagen gemeinsam mit den zuständigen Reviermitarbeitern rund um die Betonmauer am...

Führung durch Pankower Parks

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 14.09.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Schloss Schönhausen | Pankow. Eine Führung in Pankow findet im Rahmen der IGA am 21. September statt. Diese geht über 120 Minuten vom Schlosspark Schönhausen über den Amalienpark, den Pankower Anger, den Paulepark, den Bleichröderpark bis zum Bürgerpark. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Eingang von Schloss Schönhausen. Die Teilnahme kostet zwölf Euro. Ansprechpartner ist Wolfgang Krause. Weitere Infos auf http://asurl.de/13gu. BW

Boule-Bahn wird eröffnet

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Heinersdorf | am 05.09.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Kastanienwäldchen | Heinersdorf. Das Kastanienwäldchen ist in den vergangenen Jahren bei zahlreichen Arbeitseinsätzen von einer Müllhalde in einen ansehnlichen kleinen Park verwandelt worden. Bevor im Herbst die Gestaltung fortgesetzt wird, sollen die Erfolge gefeiert und die neue Boule-Bahn eingeweiht werden. Treffpunkt ist am Freitag, 15. September, um 17.30 Uhr im Kastanienwäldchen gegenüber der Grundschule am Wasserturm in der...

Planungsbüro stellt Konzept für ein grünes Pankow vor

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Weißensee | am 01.09.2017 | 175 mal gelesen

Berlin: Bildungszentrum Weißensee | Weißensee. Das Bezirksamt hat eine Machbarkeitsstudie zur Schaffung einer neuen „Grünen Infrastruktur“ in Pankow erarbeitet. Die Studie soll den Einwohnern bei einer Informationsveranstaltung am 7. September um 18 Uhr im Bildungszentrum Weißensee in der Bizetstraße 27 vorgestellt werden. Der Stadtrat für Umwelt und öffentliche Ordnung Daniel Krüger (für AfD) eröffnet die Veranstaltung. „Die Beteiligung und Information der...

5 Bilder

Toben und spielen auf dem Fröbelplatz: 2018 wird die Neugestaltung der Grünanlage fortgesetzt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 20.07.2017 | 52 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Der erste Teil der Umgestaltung des Fröbelplatzes ist abgeschlossen. Ab sofort können dort der Spiel- sowie der Bolzplatz wieder genutzt werden.Der Fröbelplatz befindet sich gegenüber dem Bezirksamtsgelände in der Fröbelstraße 17. Gleich nebenan steht die Kita „Prenzelberger Schwalbennest“ und nicht weit entfernt die Grundschule Am Planetarium. Da wundert es nicht, dass Spiel- und Bolzplatz viel genutzt...

Führung durch Pankower Parks

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 04.07.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Schloss Schönhausen | Pankow. Im Rahmen der IGA findet am 13. Juli ein Parkführung in Pankow statt. Diese geht über 120 Minuten vom Schlosspark Schönhausen über den Amalienpark, den Pankower Anger, den Paulepark, den Bleichröderpark bis zum Bürgerpark. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Eingang von Schloss Schönhausen, Tschaikowskistraße 1. Die Teilnahme kostet zwölf Euro. Ansprechpartner ist Wolfgang Krause. Weitere Informationen auf...

Mehr Grün für den Balzerplatz

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 28.06.2017 | 9 mal gelesen

Biesdorf. Die Bezirksverordnetenversammlung möchte den Balzerplatz wieder zu einem attraktiven Aufenthaltsort für die Anwohner umgestalten. Er soll dazu sein altes Gesicht mit Grünfläche erhalten, wie es der Bebauungsplan vorsehe. Einen Teil der Fläche hat das Bezirksamt jedoch derzeit verpachtet. Sie wird zur Unterbringung von Booten genutzt. Die Bezirksverordnetenversammlung fordert in einem Beschluss vom Bezirksamt, die...

1 Bild

Scannen und informieren: Pankow hat jetzt ein Grünes Wegeleitsystem

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 25.06.2017 | 141 mal gelesen

Pankow. Mancher Besucher von Parks und Stadtplätzen im Bezirk wird sich schon über die zusätzlichen Schilder unter den Hinweisschildern „Geschützte Grünanalgen“ gewundert haben.Auf dem schmalen Schild steht „Grünes Wegeleitsystem Pankow“. Darunter ist die Bezeichnung des jeweiligen Platzes oder der Grünanlage vermerkt. Und am Rand stehen mehrere kleine Signets, unter anderem vom Bezirksmuseum, von der Bezirksamtsabteilung...

Benennung nach Kitty Kuse

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 11.06.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Kitty-Kuse-Platz | Schöneberg. Nach einem Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung vom Herbst 2016 wird die Grünanlage an der Naumannstraße 47, südlich der Hertha-Block-Promenade nach Kitty Kuse benannt. Die feierliche Enthüllung der Schilder im Beisein von Stadträtin Christiane Heiß (Bündnis 90/Grüne) wird am 23. Juni um 10 Uhr gefeiert. Käthe „Kitty“ Kuse (1904-1999) war eine Berliner Aktivistin für die Rechte lesbischer Frauen. Sie...

2 Bilder

Bullengraben und Spektegrünzug: Mehr als 100 Spandauer melden fehlende Mülleimer

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 09.06.2017 | 209 mal gelesen

Spandau. Über 100 Spandauer haben der CDU fehlende Mülleimer im Bezirk gemeldet. Vermisst werden die Abfallbehälter vor allem in Grünanlagen. Für die CDU spricht damit alles für ein Mülleimer-Sonderprogramm.Die CDU Spandau hatte Anfang März dazu aufgerufen, potenzielle Standorte zu melden, wo Mülleimer fehlen oder aktuell überquellen. Mehr als 100 Spandauer haben sich bis Ende Mai zurückgemeldet und Bedarf in acht Ortsteilen...

CDU fordert graffitifreie Parks

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 24.05.2017 | 18 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. In manchen Teilen Berlins wirken Graffiti wie ein Teil der Stadtkulisse. Aber was die Parks in Charlottenburg-Wilmersdorf angeht, will die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung nun konsequent Sauberkeit durchsetzen. In einem Antrag fordert sie das Bezirksamt auf, umgehend Graffiti zu entfernen, die dort oft monatelang prangen. Oberste Priorität habe dabei der Schusteruhspark in...

2 Bilder

Reinhold Steinle bietet ab 29. April eine Stadtführung durch die Hasenheide an

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 15.04.2017 | 80 mal gelesen

Berlin: Hasenheide | Neukölln. Kaum jemand weiß, wie die Hasenheide im Laufe der Jahrhunderte genutzt wurde. Über die bewegte Geschichte des Parks, der Neuen Welt und über Turnvater Jahn weiß Reinhold Steinle auf seiner nagelneuen Tour viele interessante Details zu erzählen.Sein neun Jahren kann man „das andere Neukölln“ mit Reinhold Steinle kennenlernen. Markenzeichen des gebürtigen Schwaben und gefühlten Berliners sind dabei stets seine braune...

1 Bild

Ein Kiez will sich verbessern: Stadtplanerin stellt Kernprojekte für Staaken vor

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 09.04.2017 | 240 mal gelesen

Staaken. Bildungscampus, Aktivpark und Schönheitskur fürs Staaken-Center: Die Planer haben für das neue Stadtumbau-West-Gebiet zwischen Brunsbütteler Damm und Heerstraße ein dickes Maßnahmepaket geschnürt. Die Kernprojekte wurden jetzt vorgestellt.Das Wohngebiet Heerstraße Nord mit dem Staaken-Center als Mittelpunkt gilt als Problemkiez. Die Mieten hier sind niedrig, die Arbeitslosigkeit hoch. Viele Rentner, Alleinerziehende...

5 Bilder

Denkmalgerechte Sanierung des nördlichen Teils des Arnswalder Platzes geht weiter

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 09.03.2017 | 144 mal gelesen

Berlin: Arnswalder Platz | Prenzlauer Berg. Der noch unsanierte Teil des unter Denkmalschutz stehenden Arnswalder Platzes wird in diesem Jahr erneuert. Das Straßen- und Grünflächenamt begann dieser Tage mit ersten Vorbereitungen.Um Baufreiheit zu schaffen, müssen zunächst Gehölze wie die Eiben beseitigt werden. Außerdem müssen noch die Rosen umgesetzt werden, die vor der Klinkerwand des Stierbrunnens stehen. Liane Benjamin, die Planerin des Bezirks für...

6 Bilder

Keine komplette Umgestaltung: Nur der Rosengarten soll ab Sommer saniert werden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 03.03.2017 | 323 mal gelesen

Berlin: Bürgerpark Pankow | Pankow. Im Pankower Bürgerpark wird sich in diesem Jahr noch nicht allzu viel tun. Das stellt Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) auf Anfrage des Pankower Verordneten Gregor Kijora (SPD) klar. Dabei haben viele Anwohner und Parknutzer, die im Spätsommer vergangenen Jahres an einer Bürgerveranstaltung teilnahmen, noch ganz andere Töne im Ohr.Als bekannt wurde, dass das Bezirksamt Sanierungsarbeiten...

An der Hauptstraße beginnt die Bauvorbereitung für einen Spielplatz und eine Grünanlage

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 17.02.2017 | 207 mal gelesen

Französisch Buchholz. Das Straßen- und Grünflächenamt bereitet derzeit den Bau eines öffentlichen Spielplatzes und einer Grünanlage in der Hauptstraße 64a vor. An der Elfenallee 53 müssen dafür zehn Bäumen gefällt werden: sechs Robinien, zwei Wildkirschen, eine Linde und ein Pfaffenhütchen. Der Spielplatz wird nach einem Beteiligungsverfahren mit Kindern der benachbarten Jeanne-Barez-Grundschule und der...

Neue Bänke für Cramerplatz

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 16.02.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Cramerplatz | Steglitz. Der Cramerplatz ist eine bei Anwohnern beliebte kleine Grünanlage. Vor allem Menschen, die nicht so gut zu Fuß sind und für die der Bäkepark zu weit entfernt ist, halten sich hier gern auf. Doch die Bänke wurden vom Bezirk abgebaut. Die SPD-Fraktion der BVV ersucht das Bezirksamt in einem Antrag, die Bänke wieder aufzustellen. Darüber hinaus sollen auch die Mülleimer wieder angebracht und das Schild „Cramerplatz“...

1 Bild

So grün ist Pankow: Bezirk gibt Buch über die Parks und Grünanlagen heraus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 28.12.2016 | 241 mal gelesen

Pankow. „Natur entdecken in Berlin-Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee“ heißt ein neues Buch, das das Bezirksamt Pankow herausgegeben hat.Mehrere Jahre recherchierte ein Team um den früheren Leiter des Naturschutz- und Grünflächenamtes Wolfgang Krause im Auftrage des Pankower Museums die Geschichte, Besonderheiten und Nutzungsmöglichkeiten von Grünanlagen aller Art im Bezirk. Im Herbst vergangenen Jahres eröffnete dann eine...

3 Bilder

Provisorium auf der Wiese beendet: Rewe zog an alten Standort an der Pasteurstraße zurück

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 01.12.2016 | 620 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Der provisorische Rewe-Markt auf der Werneuchener Wiese ist geschlossen. Aus dem Flachbau zog er jetzt in die Pasteurstraße 19 um. Dort eröffnete ein neuer Rewe-City-Markt.Am Standort Pasteurstraße gab es bis 2014 schon einmal einen Rewe-Markt. Er befand sich in einer alten DDR-Kaufhalle. Das Grundstück Pasteurstraße 19-25 erwarb dann allerdings eine Baugemeinschaft. Die wollte dort Wohnungen bauen. Weil das...

1 Bild

Grünanlage wurde eingezäunt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Lichtenberg | am 26.10.2016 | 113 mal gelesen

Berlin: Grünanlage | Senat baut 12 neue Klassenzimmer

1 Bild

Der Zukunftswerkstatt Heinersdorf sind helfende Hände beim Arbeitseinsatz im Kastanienwäldchen willkommen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 21.10.2016 | 48 mal gelesen

Berlin: Kastanienwäldchen | Heinersdorf. Aus dem Kastanienwäldchen schräg gegenüber vom Heinersdorfer Wasserturms soll ein kleiner Park werden. Diese Idee beginnen Anwohner unter Federführung des Bürgervereins Zukunftswerkstatt Heinersdorf (ZWH) in diesem Jahr umzusetzen. Am 29. Oktober ab 10 Uhr sind Freiwillige zum Arbeitseinsatz eingeladen. Treffpunkt ist am Eingang zur Grünanlage an der Tino-Schwierzina-Straße. „Wir werden den Aufbau einer...